MEAN, XAMPP, WAMP, AMPPS oder xxx

  • Hallo,


    welchen sollte man benutzen, wo sind die Vor- Nachteile?


    z.Zt. nutze ich AMPPS


    MfG Holger

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

  • Ich denke das ist persoenliche Geschmacksache.


    Ich nutze gar keines der genannten. Tatsaechlich habe ich eine Debian VM lokal fuers Web-Dev die genauso aufgebaut ist wie einer meiner Server im internet. Lediglich neuere Versionen von php und Co. koennen zum Einsatz kommen um neue Features zu testen bevor sie auf die Produktion kommen.


    In meinem Fall entwickle ich mit Debian 11, dem neusten nginx und php8.

    Vor 15 Jahren hab ich damals noch unter Windows XAMPP genutzt, ist aber schon lang Geschichte :D

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Dürfte für meine Zwecke wohl etwas zu "Aufwendig sein", ich brauche das nur für kleine sachen.


    Hatte gerade einen Fehler bei Ampps, beim Update des WLS.


    cURL error 60: SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate (see https://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-errors.html)


    Musste die CurlFactory.php ändern damit es geht.


    Das ist der Grund warum ich am Forum lieber Online bastele.

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

  • Dürfte für meine Zwecke wohl etwas zu "Aufwendig sein", ich brauche das nur für kleine sachen.

    Wie geschrieben Geschmackssache.


    Hatte gerade einen Fehler bei Ampps, beim Update des WLS.


    cURL error 60: SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate (see https://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-errors.html)


    Musste die CurlFactory.php ändern damit es geht.

    Zertifikate gehen lokal auch, mit Cloudflare und LetsEncrypt geht das binnen 30 Sekunden. Ohne XAMPP und Co.

    Oder man halt sein eigenen Zertifikats-Server im Heimnetz, das ist fuer die meisten aber dann wirklich overkill.


    Das ist der Grund warum ich am Forum lieber Online bastele.

    Wenn du nicht viele Nutzer hast die das Forum nutzen und Erreichbarkeit kein Problem ist geht das sicherlich. An der produktion aber groeßere Aenderungen zu machen und evtl. das System aus einem Backup wieder herstellen zu muessen ist da doch meiner Meinung nach es nicht Wert.


    Wenn du wirklich nur kleinere Anpassungen vornimmst wo du den Impact kennst ist das dann nicht so tragisch.

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Ich persönlich nutze Laragon auf meinem Rechner, mit PHP7.4, PHP8.0 und noch dazu MariaDB, Redis und dem neusten Nginx.


    Am Laptop arbeite ich über Remote Shell auf meinem DevServer (Ubuntu, Nginx, php8, MariaDB, redis).

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Zertifikate gehen lokal auch, mit Cloudflare und LetsEncrypt geht das binnen 30 Sekunden. Ohne XAMPP und Co.

    Aha, wie genau :saint:


    Ich mache das ja nicht im Live Forum, sondern über eine Zweite Installation per Subdomain.


    Syntafin Ihr seid auch alles Vollprofis, aber Laragon schaue ich mir mal an.

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

    • Official Post

    Hatte gerade einen Fehler bei Ampps, beim Update des WLS.


    cURL error 60: SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate (see https://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-errors.html)


    Musste die CurlFactory.php ändern damit es geht.

    Ja. Oder einfach die Fehlermeldung in Google reinhauen, eines der drölfzig Fantastilliarden Treffer anklicken und mit einem kurzen Download + Anpassung der php.ini das Problem sauber (!) lösen.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

  • Ich frage einfach mal:

    Was hast du damit vor? Entwicklungsumgebung, Produktivumgebung, Intranet, Debugging, Testumgebung für Änderungen an der Suite und Paket-Updates, ...?

  • Alexander Ebert Hatte ja bei Google geschaut, da waren xx Lösungen und die hatte halt Funktioniert aber werde das mit PHP nachher mal machen, (Ich hatte das mit der cacert.pem schin gemacht, hatte aber nicht funktioniert, das stand das man nur den Webserver nur Neustatten muss, reicht aber wohl doch, habe jetzt gelesen, das man den Pc neu starten muss, danke für den "Anstoß".


    SoftCreatR Habe ich drauf ;)


    Aebian Ist mir doch etwas zu "Kompliziert"


    gn5VmUKCtv6ekrMf Testumgebung unter anderem für WLS, Bootstrap usw. also nicht Wildes.

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

  • Was spricht dagegen auf dem Produktivserver einfach eine Subdomain anzulegen und dort zu entwickeln?

    Per IDE automatisch die Dateien syncen und ggf. die DevTools vom WSC nutzen, dann läuft das zumindest bei mir optimal und ich komme immer und überall an die Daten (theoretisch).

  • Weil es z.b. bei All-Inkl. auf Grund von DL Problemen zu langsam ist und von dem Rest IDE, DevTools habe ich echt keine Ahnung, aber das Entwickler-Werkzeug muss ich mir mal anschauen.

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

  • Achso, da war ja das andere Thema. Da bin ich glücklicherweise mit meinem Hoster nicht so betroffen. ')


    Darf ich fragen was du genau machst, dass du entsprechende Bandbreite brauchst? Oder ist es hauptsächlich der Träger Verbindungsaufbau, den ich zu deiner Seite auch reproduzieren konnte? Das würde mich tatsächlich auch sehr stören, wenn es vor dem Upload erst Mal eine Minute dauert.

    Effektiv sind zumindest bei mir die meisten Dateien unter 1MB und alle unter 10MB. Abgesehen von Produktivdaten, aber mit den GigaByte teste ich nicht ständig.

  • Jup, da war noch was ;)


    Ich habe manchmal das Problem, das wenn ich etwas ändere und des dann Speicher will, es ca. 30 Sekunden dauert (habe nicht auf die Uhr geschaut) bis es gespeichert ist und das Nervt.


    Früher hatte ich die Probleme ja nicht, gefühlt kommt es mir vor, das es erst so ist, seitdem Vodafone UM übernommen hat.


    Meine Dateien sind auch alle klein, habe gerade mal geschaut, idr alle im 1-2 Stelligen kB Bereich, bis auf ein paar Ausnahmen.


    Mal schauen, wie sich das ganze entwickelt.

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

  • Syntafin Ihr seid auch alles Vollprofis, aber Laragon schaue ich mir mal an.

    Also Vollprofi würde ich mich nicht nennen ^^ . Aber wenn ich Mal die Mühe mir machen würde, würde ich auch lokal eine WSL verwenden...

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Ich nutze WSL in Kombination mit Docker for Windows. Andererseits arbeite ich tatsächlich meistens einfach auf einer 3€-Kiste von Hetzner.

  • Quote

    MEAN, XAMPP, WAMP, AMPPS oder xxx


    Ich nutze MAMP Pro. Vor- und Nachteile gegenüber anderen? Keine Ahnung. Ich nutzte noch XAMPP, als ich Windows-Nutzer war und auch keine Alternative zu XAMPP kannte. MAMP war die erste Lösung, die ich für macOS gefunden hatte (läuft aber auch unter Windows; XAMPP lief damals entweder noch nicht auf macOS oder machte Probleme, ich erinnere mich nicht mehr). Da es funktioniert und ich nichts vermisse, nutze ich es bis heute, ohne mich je mit Alternativen überhaupt befasst zu haben.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • SoftCreatR Habe das mal Docker mal überflogen, dürfte aber für meine Zwecke nichts sein, ist wohl eher was für Programmierer.

    Ich habe ja auch eine Testdomain da läuft es mit 11 Mb/s, da habe ich auch keine Hänger.


    Cadeyrn Ich habe mit Ampps eigentlich auch keine Probleme, bei Xampp hatte ich welche.

    Zeiten ändern sich, zeiten ändern dich,
    dich und deine Sicht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!