Mehrsprachigkeit: Laden von bestimmten Sprachdateien ermöglichen

  • Hallo Team,

    für die ständig wachsende Zahl von Kunden, die zusätzliche Sprachen nutzen, wäre es von großer Bedeutung, wenn die Sprachdateien box.xml, cronjob.xml, menu.xml, menuItem.xml und page.xml genauso per Mausklick importiert/geladen werden können, wie die Hauptsprachdateien.

    Als Übersetzer hat man dadurch keinerlei Vorteile, wohl aber die Nutzer der Übersetzungen. Denn im Moment ist es für die Nutzer unglaublich umständlich und zeitraubend aus den Sprachdateien die einzelnen Elemente herauszufiltern und dann mühsam an die richtige Stelle im ACP zu kopieren.

    Eine Routine dabei könnte sein, dass die Software nach den Sprachvariabeln der jeweiligen Sprache sucht, diese ausliest, und dann in die Datenbank einfügt.


    Grade beim letzten (~monatlichen) Update ist mir das Problem wieder einmal stark ins Bewusstsein gerückt worden, da ich den Nutzern erklären musste, dass es von Seiten WoltLab Änderungen in der page.xml bezüglich der Datenschutzerklärung gibt, ich natürlich in den Übersetzungen ebenfalls angepasst hatte.

    Zur Erinnerung: die Google-Adresse bezieht sich nun auf Irland, nicht mehr USA. Diese Adressen-Änderung musste an mehreren Stellen vorgenommen werden, da es auch mehrere Google-Dienste gibt, die berücksichtigt werden müssen.

    Die page.xml ist bei nur einer weiteren Sprache ein Drittel größer als sie es eh schon von Haus aus ist. Man kann nur erahnen, wie schwierig es für Nutzer sein muss, die erwartungsgemäß keine Ahnung vom Aufbau und der Technik solcher mehrsprachigen Zusatz-Sprachdateien haben. Und dann müssen sie noch in mühevoller Arbeit die Stelle finden, wo die Datenschutzerklärung in ihrer jeweiligen Sprache zu finden ist. Erst wenn das geschehen ist, können sie den Text, sofern sie mit HTML bewandert sind, entweder als Ganzes rüberkopieren. Oder, falls sie sich nicht damit auskennen, müssen sie die Inhalte absatzweise rüberkopieren, im schlimmsten Fall, die Änderungen Stück für Stück vornehmen.

    Kurzum, in Zeiten von Mausklick-leichten Umsetzungen und Änderungen, wäre es um so viel leichter, die Sprachunterstützung dahingehend zu erleichtern.


    Viele Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!