Import einzelner Beiträge von altem in neues Forum

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.3

    Guten Abend,


    ich ziehe gerade mit meinem Forum von wbb3 auf Woltlab Suite 5 um.


    Nun zieht sich das bei mir schon seit einiger Zeit hin. Ich habe vor einigen Wochen in das neue Forum bereits das alte Forum importiert, habe also alle Benutzer Themen usw. von einem bestimmten Tag X bereits im neuen Forum.


    Im alten Forum wurde nun aber weiter geschrieben, da dieses ja noch so lange aktiv ist, bis ich das neue fertig habe und wir richtig umziehen können.


    Jetzt ist meine Frage, kann ich diese 49 Beiträge, welche seit meinem ersten Datenimport geschrieben wurden, einfach in das neue Forum importieren?


    Ich hatte die Idee die Zeilen einfach in die Tabelle wbb1_post zu kopieren, aber da bekomme ich folgende Fehlermeldung:


    Code
    #1452 - Kann Kind-Zeile nicht hinzufügen oder aktualisieren: eine Fremdschlüsselbedingung schlägt fehl (`d034ea5f`.`wbb1_post`, CONSTRAINT `fe4ab714a15afd3495126fede5ad0b6c_fk` FOREIGN KEY (`editorID`) REFERENCES `wcf1_user` (`userID`) ON DELETE SET NULL)


    Im Notfall müssen diese Beiträge, oder zumindest die relevanten davon, eben manuell nochmal neu gepostet werden. Es sind ja nur 49. :) Wenn es aber eine elegantere Lösung gäbe, wäre ich froh über Hilfe :)

  • Ein nachträglicher Import ist nicht möglich. Vom Versuch, etwas manuell hinzuzufügen, rate ich dringend ab, da es neben dem eigentlichen Beitrag in der post-Tabelle diverser weiterer Einträge in der DB bedarf, um einen Inhalt korrekt einzufügen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Hey, danke für die Antwort!


    Ja ich habe mir das fast schon gedacht.


    Ich hatte noch die Idee, dass ich die Beiträge einfach mit meiner Admin ID abschicken könnte und dann in der Datenbank den Benutzer dafür ändere? Dann müsste nicht jeder User seine Beiträge selber neu schreiben.


    Oder würde das auch Probleme verursachen?

  • Du könntest im alten Forum bis auf die neuen Beiträge/Themen alles löschen und dann erneut einen Komplettimport durchführen.

    Da nur der neue Inhalt vorhanden ist, kann auch nur der neue Inhalt importiert werden.


    Die Benutzer werden ja anhand der E-Mail Adresse eh zusammen gefügt, können danach als nicht doppelt vorhanden sein.

  • Würde das nicht daran scheitern, dass dann bisherige Antworten auf bestehende Themen plötzlich Themen wären?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Waere es nicht einfacher einfach ein komplett neuen Import der Daten aus dem alten Forum zu taetigen und in das neue zu importieren oder beist es sich da mit den alten Daten?

    Andernfalls, sofern der Importer eine SQL Datei mit liefert dort evtl. die relevanten Daten rauspicken?

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Waere es nicht einfacher einfach ein komplett neuen Import der Daten aus dem alten Forum zu taetigen und in das neue zu importieren oder beist es sich da mit den alten Daten?


    Nicht wenn man die Foren, Themen und Beiträge aus dem ersten Importvorgang löscht. Die Benutzer kannst Du lassen, da Konten bei entsprechender Übereinstimmung zusammengefügt werden.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich hatte noch die Idee, dass ich die Beiträge einfach mit meiner Admin ID abschicken könnte und dann in der Datenbank den Benutzer dafür ändere? Dann müsste nicht jeder User seine Beiträge selber neu schreiben.

    Oder würde das auch Probleme verursachen?

    Dann würde bei einem DSGVO Export deine IP Adresse in deren Posts auftauchen, sofern du die überhaupt speicherst. Ansonsten dürfte es wohl undramatisch sein.


    Um den Benutzer zu ändern solltest du besser auch nicht in der Datenbank herum machen. Dafür gibt es auch ein PlugIn:

    Beitrags-Autor ändern - WBB-Elite.de
    Mit der Erweiterung kann der Beitrags Autor geändert werden.
    www.wbb-elite.de

    Liebe Grüße
    Susi

  • Hallo,


    vielen Dank für die vielen Antworten! Da mir das aber alles entweder zu heikel oder zu viel Aufwand ist, werden die Nutzer einfach ihre Beiträge nochmal neu abschicken :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!