Themenformulare: Felder mit Benutzergruppen-Rechten versehen können

  • Ich fände es gut, wenn man in einem Themenformular manchen Benutzergruppen den Zugang zu einzelnen Feldern verwehren könnten. Ich würde gerne manche Felder Gästen nicht zugängig machen, obwohl das Formular in einem öffentlichen Forum ist und auch bleiben soll. Es geht dabei z.B. um personenbezogene Daten, wie die E-Mail Adresse. Um den Threadstarter zu kontaktieren bleibt neuen Usern ansonsten nur das Thema selber, was aber viele nicht nutzen möchten. Für neue User sind bei uns inzwischen Konversationen gesperrt (sie dürfen keine neuen eröffnen) und auch die E-Mail Möglichkeit über das Formular wurde zum Spamschutz gesperrt. Sind die User beide neu, kann keiner eine Konversation starten. Da bleibt dann eigentlich kaum noch etwas, aber das jeder die Addy sehen kann, ist aus Datenschutzsicht schon sehr unschön.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Angesichts der hier seit geraumer Zeit spürbaren Sensibilität bezüglich persönlicher Daten bin ich erstaunt, dass die Email-Adresse öffentlich in Forenbeiträge geschrieben wird. Du wirst das gewiss sorgfältig abgewogen haben, aber ich hätte halt nicht in Betracht gezogen, dass ein Betreiber so eine Angabe im Themenformular abfragt. Für mein Verständnis steht das im Widerspruch zu nahezu allen hier gelesenen Äußerungen in Sachen Benutzerdaten.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Es ist keine Pflichtangabe, sondern völlig freiwillig und die Themen werden später gelöscht. In der Beschreibung wird extra darauf hingewiesen, dass Gäste sie sehen können. Leider kann man die Beschreibung ja auch nicht formatieren und das rot und fett darstellen, so dass ich natürlich nicht weiß, wer das überhaupt liest.


    Gefallen tut es mir nicht, sonst hätte ich den Vorschlag nicht gemacht. Gäbe es kein extra Feld, würden die Nutzer die Addy dennoch rein schreiben, da habe ich keinen Zweifel dran. Das machen sie so teilweise auch noch zusätzlich. Könnte man das Feld für Gäste verstecken, wäre das schonmal wesentlich besser. Das wäre nun aber sicherlich auch nicht der einzige Anwendungszweck für diese Funktion.

    Liebe Grüße
    Susi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!