Fragen zum CMS

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.3

    1. Ich früher meine Texte im Lexikon die von verschiedenen Autoren verfasst wurden. Nun hab ich die Texte als Artikel eingefügt und die tatsächlichen Verfasser als Autoren angegeben.

    Nun können die Autoren ihre Texte aber nicht bearbeiten. In den Benutzergruppen Einstellungen hab ich die Option "Kann Artikel verwalten" gefunden. HIer ist nur der Administrator als berechtigter angegeben.

    Meine Frage: Ist das die Richtige Option das die Texteschreiber Ihre Beiträge bearbeiten können ohne dass zb jemand einfach Texte löschen kann ?


    2. Da ich die Artikel als Tutorial Sektion nutzen möchte, gibt es eine andere Möglichkeit zb ein Inhaltverzeichnis das übersichtlicher ist als die Kategorien ? Ich würde mir dabei eine einfache Auflistung wünschen wo man nicht die Kategorien durchstöbern und Scrollen muss. Gibts dazu vielleicht Plugins oder andere Möglichkeiten ?


    3.Die Bilder die aus dem Lexikon in die Artikel übertragen habe, werden dort nur als Link angezeigt und wenn ich draufklicke bekomme ich selbst Admin die Meldung unzureichende Berechtigung.

    Was muss ich einstellen damit das korrekt funktioniert ?


    Grüße und Danke im voraus.

  • Zu 1: Diese Option erlaubt es einem alle Artikel zu bearbeiten/löschen. Standard ist es nur möglich seine eigene Artikel zu verwandeln.


    Zu 3: Was spricht gegen Kategorien/Labels als Ordnungsmaßnahme?

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Zu 1: Diese Option erlaubt es einem alle Artikel zu bearbeiten/löschen. Standard ist es nur möglich seine eigene Artikel zu verwandeln.

    Ah okay das heißt wenn ich das erlaube kann nicht jemand alle Artikel löschen?



    Zu 3: Was spricht gegen Kategorien/Labels als Ordnungsmaßnahme?

    Ich finde es unübersichtlich da ich dann sehr viele Kategorien mit sehr vielen Unterkategorien hätte ich dachte an ein Inhaltsverzeichnis wie einem Buch so das man eine Liste mit allen Tutorials hat statt sich durch die Kategorien klicken zu müssen und dann auch noch Scrollen muss.

  • 1. Ich früher meine Texte im Lexikon die von verschiedenen Autoren verfasst wurden. Nun hab ich die Texte als Artikel eingefügt und die tatsächlichen Verfasser als Autoren angegeben.

    Nun können die Autoren ihre Texte aber nicht bearbeiten. In den Benutzergruppen Einstellungen hab ich die Option "Kann Artikel verwalten" gefunden. HIer ist nur der Administrator als berechtigter angegeben.

    Meine Frage: Ist das die Richtige Option das die Texteschreiber Ihre Beiträge bearbeiten können ohne dass zb jemand einfach Texte löschen kann ?

    Du möchtest ihnen lediglich erlauben, eigene Artikel zu bearbeiten, noch haben sie aber keine Artikel geschrieben. ;)

    2. Da ich die Artikel als Tutorial Sektion nutzen möchte, gibt es eine andere Möglichkeit zb ein Inhaltverzeichnis das übersichtlicher ist als die Kategorien ? Ich würde mir dabei eine einfache Auflistung wünschen wo man nicht die Kategorien durchstöbern und Scrollen muss. Gibts dazu vielleicht Plugins oder andere Möglichkeiten ?

    Nicht dass ich wüsste.

    3.Die Bilder die aus dem Lexikon in die Artikel übertragen habe, werden dort nur als Link angezeigt und wenn ich draufklicke bekomme ich selbst Admin die Meldung unzureichende Berechtigung.

    Was muss ich einstellen damit das korrekt funktioniert ?

    Übertragen. Das heißt im Lexikon heruntergeladen und als Medien wieder hochgeladen? Dann würde ich mal deren Berechtigungen überprüfen.

  • Ich finde es unübersichtlich da ich dann sehr viele Kategorien mit sehr vielen Unterkategorien hätte ich dachte an ein Inhaltsverzeichnis wie einem Buch so das man eine Liste mit allen Tutorials hat statt sich durch die Kategorien klicken zu müssen und dann auch noch Scrollen muss.

    Dafür könntest du doch einfach eine eigene Seite anlegen und das händisch pflegen.

  • Du möchtest ihnen lediglich erlauben, eigene Artikel zu bearbeiten, noch haben sie aber keine Artikel geschrieben. ;)

    Dann ist es wohl so, das nur Artikel bearbeitet werden können, die neu erfasst wurden ?

    Übertragen. Das heißt im Lexikon heruntergeladen und als Medien wieder hochgeladen? Dann würde ich mal deren Berechtigungen überprüfen.

    Via Copy and Paste. Die Bilder wurde beim einfügen auch korrekt angezeigt. Es wäre ziemlich viel Arbeit wenn ich alle Bilder händisch runterladen und neu einfügen müsste.

    Dafür könntest du doch einfach eine eigene Seite anlegen und das händisch pflegen.

    Das ist richtig ich hatte gehofft auch eine Automatische Lösung wie im Lexikon eine Alphabetische Auflistung.


    Oder vielleicht wäre das ja etwas für Dich.

    https://shop.softcreatr.com/product/34-inhaltsverzeichnis/


    Ich weiß aber nicht ob das auch mit dem CMS funktioniert.

    Das schau ich mir an danke.

  • Dann ist es wohl so, das nur Artikel bearbeitet werden können, die neu erfasst wurden ?

    Man kann entweder nur Artikel bearbeiten, die man selbst erstellt hat, oder alle Artikel aller Benutzer bearbeiten, das sollte dem Team vorbehalten bleiben. Ich könnte mir vorstellen, dass man den Autor des Artikels über die Datenbank nachträglich noch umbiegen kann, aber vorher auf jeden Fall ein Backup erstellen und hinterher die Anzeigen aktualisieren.

    Via Copy and Paste. Die Bilder wurde beim einfügen auch korrekt angezeigt. Es wäre ziemlich viel Arbeit wenn ich alle Bilder händisch runterladen und neu einfügen müsste.

    Das wird so aber nicht funktionieren.

    Das ist richtig ich hatte gehofft auch eine Automatische Lösung wie im Lexikon eine Alphabetische Auflistung.

  • Ich hab das eben nochmal getestet. Ich als Admin sehe die Bilder im Artikel ganz normal aber als User werden nur die Links gesehen.


    Warum ist das so ?

  • Hast du das Lexikon aus Kostengründen nicht upgegradet oder warum wolltest du es nicht behalten? Ich meine, das die Artikel diese Funktion nicht komplett ersetzen sieht man ja eigentlich schon, wenn man nur grob drauf schaut. Oder war das immer schon ein quasi Ersatz für ein CMS?

    Liebe Grüße
    Susi

  • Hast du das Lexikon aus Kostengründen nicht upgegradet oder warum wolltest du es nicht behalten? Ich meine, das die Artikel diese Funktion nicht komplett ersetzen sieht man ja eigentlich schon, wenn man nur grob drauf schaut. Oder war das immer schon ein quasi Ersatz für ein CMS?

    Ich hab das Lexikon nutze es nur für etwas anderes.

  • Ach so, tja, dann wirst du die Bilder wohl einzeln hochladen müssen.


    Was die Bearbeitung der Artikel angeht gibt es bei den Gruppenrechten und Administrativen Rechte diese Möglichkeiten für die Artikel unter Inhalt.



    Ich denke, wenn du der Gruppe das Recht "Kann Artikel einreichen" gibst, dann können sie Artikel schreiben und du musst sie freischalten. Können sie "Kann Artikel verwalten", dann können sie alle Artikel freischalten und ändern und bei "Kann eigene Artikel verwalten" können sie quasi selber Artikel schreiben, die man dann auch gleich sieht, aber eben keine von anderen Usern.


    Ich habs jetzt nicht ausprobiert, wollte das aber ohnehin auch für mich selber mal testen. Ob das heute noch klappt, kann ich gerade nicht abschätzen. Mal sehen, wer von uns eher ist.

    Liebe Grüße
    Susi