Mehrfachauswahl bei Artikel-Kategorien

  • Ich fände die Möglichkeit einer Mehrfachauswahl bei Artikel-Kategorien sehr sinnvoll. Möchte man derzeit einen Artikel in mehreren Kategorien erscheinen lassen, muss man ihn auch mehrfach anlegen. :rolleyes:

    Viele Grüße,

    smers

  • rein aus Eigeninteresse, wofür mehrere Kategorien?

    Wenn Du z.B. Infos / ein Magazin zu Computer-Themen anbietest, könntest Du z.B. eine Meldung über den neuen Apple-Chefentwickler in die Kategorien "iPhone" und "Mac" packen wollen.


    Oder wenn Du ein Info-System für Kunden anbietest, möchtest Du eine Meldung zu allgemeinen Lieferproblemen vieler Produte vielleicht in die Kategorien für Produkt A und B packen wollen.


    Oder wenn Du RSS-Feeds in Dein System laufen lässt, möchtest Du die "Spiegel"-Meldung zum Sturm in Norddeutschland vielleicht in die Kategorien "Hamburg" und "Schleswig-Holstein" laufen lassen.


    Oder ... oder ... oder :)

    Viele Grüße,

    smers

  • Ich habe eine Seite zum Thema Eiskunstlauf. In drei Wochen startet, hoffentlich, die Nebelhorn-Trophy. Zu diesem und vielen anderen Wettkämpfen schreibe ich eine Vorschau. Außerdem gibt es Hinweise zu TV-Übertragungen und Livestreams. Dieser Beitrag wurde bei dem bisher genutzten Programm in die Kategorien "Vorschau" und "TV-Termine/Livestreams" gelegt.
    An den einzelnen Tagen gibt es Berichte zu den Wettbewerben, bei denen oft auch Videos verlinkt werden. Die erschienen bisher bei "Berichte" und bei Videos".
    Dann gibt es nur "News" aus der Welt des Eiskunstlaufs und welche, die mit "Videos" geschrieben werden. Und so gibt es unzählige weitere Möglicvhkeiten, einen Beitrag in mehreren Kategorien anzulegen. Die Alternative wäre jedes Mal mehrere Beiträge zu schreiben. Eine Vorschau zur Nebelhorntrophy und dann eine Meldung zur Live-Übertragung bei sportdeutschland.tv. Wenn dann das BFS kurzfristig seine Zusammenfassung ins Programm nimmt, würden auch wieder zwei Meldungen fällig: Eine für die News und eine für TV-Termine/Livestreams.

  • Aber gibt es für sowas nicht Hauptkategorien?


    Ála "Sport", und als Unterkategorien z.B

    > "Motorsport"

    > "Fusball"

    >> "Bundesliga"

    >> "Champions League"

    > "Tennis"


    Hat doch für den Nutzer auch den Vorteil das er z.B komplett Fusball nachschlagen kann, oder eben nur Artikel zur Champions League, wenn er sich für die Bundesliga nicht begeistert.

  • Hat doch für den Nutzer auch den Vorteil das er z.B komplett Fusball nachschlagen kann, oder eben nur Artikel zur Champions League, wenn er sich für die Bundesliga nicht begeistert.

    Hat aber in dem Fall auch den Nachteil, dass der User, der sich nur für "Champions League" interessiert (und sich entsprechend die Kategorie als Bookmark gespeichert oder per RSS abonniert hat), nicht mitbekommt, wenn in der "Fußball"-Kategorie vermeldet wird, dass alle Fußball-Spiele abgesagt wurden.


    Oder noch deutlicher: Wenn in Deinem Beispiel die Meldung gepostet werden soll, dass alle Sportveranstaltungen abgesagt werden müssen, würdest Du dieser einen Meldung vermutlich gern die Kategorien "Motorsport", "Fußball" und "Tennis" mitgeben, statt drei gleichlautende Meldungen zu schreiben, oder? ;)

    Viele Grüße,

    smers

  • Ja, da steht aber auch, dass es nicht umgesetzt wird, weil.....

    Sehr schade, bei anderen CMS ist es einfach Standart.


    LG

  • Ich finde auch, dass die Auswahl der Kategorien sehr wichtig ist.

    Ich habe auch wichtige Beiträge die in mehreren Kategorien zugeordnet werden können und es so auch sinnvoll wäre, wie es zur Zeit auch bei BLOG, Gallery jetzt schon Standard ist.

  • Meiner Meinung nach macht eine Mehrfachauswahl von Labels mehr Sinn

    Kommt drauf an, was Du für Forum betreibst.

    Ich nutze das als richtiges CMS, wo ich für Besucher viele Artikel erstelle und ich denke nicht, dass die Besucher nach Label sortieren können.

    Wenn ich auf Redaktionelle Seiten gehe, da muss ich auch nicht zuerst schauen, was die da haben und wie es Funktioniert. Ich suche eine Kategorie aus und dann erhalte ich als Ausgabe alle Artikel die mich interessieren. Fakt ist, wenn die Startseite unübersichtlich ist, springen die meisten Besucher sehr schnell ab und suchen sich unkomplizierte Seiten aus.

  • Meiner Meinung nach macht eine Mehrfachauswahl von Labels mehr Sinn,

    Meiner Meinung nach überhaupt nicht - weil Du damit nicht das abbilden kannst, was Du mit Kategorien abbilden kannst.


    Bei Kategorien können (wie oben erwähnt) Nutzer die Kategorie, die sie interessiert, einfach als Bookmark speichern. Zudem können sie Kategorien per RSS-Feed abonnieren. Deshalb ja auch der Wunsch nach der Mehrfachauswahl: Nutzern, die die Unterkategorie "Fußball" per RSS-Feed abonniert haben, möchte ich auch wichtige "Sport"-Meldungen zukommen lassen, indem ich diese wichtigen Meldungen mit der Kategorie "Sport" und "Fußball" versehe (nur als Beispiel).

    Viele Grüße,

    smers

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!