Admin kann die Benutzer nicht mehr induviduell bearbeiten und in Gruppen zuweisen

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.2

    Guten Tag euch allen,


    ich habe aktuell das Problem das ich die User meines Forums und mich selbst nicht mehr in den Benutzergruppeneinstellungen individuell konfigurieren kann. Es handelt sich hierbei um die WFC 5.2



    Was habe ich vorher unternommen!


    Zu den Hauptbenutzergruppen (Gäste, Jeder, Registrierte Benutzer und Admins) an denen ich nichts intern verstellt habe existierte noch eine weitere nachträglich erstellte Benutzergruppe (A) die aber schon vorhanden war als ich das Forum übernommen habe.


    Jetzt wollte ich weitere drei Gruppen (B,C und D) erstellen und habe dann die Benutzerrechte aus der Benutzergruppe (A) kopiert. In diesen drei neuen Gruppen sollten dann die User aus der Benutzergruppe (A) jeweils den Rechten nach neu zugewiesen werden. Als ich damit fertig war habe ich dann die Benutzergruppe (A) samt den darin noch befindlichen Usern (die sind ja zwischenzeitlich in den anderen neuen Gruppen) gelöscht. Zuvor hatte ich jedoch versehentlich die Rechtevergabe aus der Benutzergruppe Jeder in einer der drei neuen Gruppen kopiert, dies aber sofort korrigiert und aus der Benutzergruppe (A) die Rechte vergeben.


    Seitdem habe ich das obige Fehlerbild.


    Wie kann ich das Problem jetzt lösen? Ich vermute mal das da was mit internen Rechten zu tun hat und dadurch das ich die Benutzergruppe (A) samt User gelöscht habe sich diese aber weiterhin in den anderen Gruppen befinden keine Einstellungen mehr möglich sind aufgrund der nun fehlerhaften Rechteverteilung die ich ja jetzt aber auch nicht mehr finden/beheben kann.


    Würde das ausreichen wenn ich alle nachträglich erstellten Gruppen lösche so das alle User automatisch wieder in den jeweiligen Hauptgruppen (worin sie ja permanent sind) zugewiesen sind das damit dann wieder die Bearbeitung möglich ist?


    mfg

    mitoma

  • Würde das ausreichen wenn ich alle nachträglich erstellten Gruppen lösche so das alle User automatisch wieder in den jeweiligen Hauptgruppen (worin sie ja permanent sind) zugewiesen sind das damit dann wieder die Bearbeitung möglich ist?

    Das würde ich zumindest erstmal versuchen, ja. Die User gehen ja nicht "verloren", da sie noch in mindestens 2 weiteren Gruppen sind.


    Sicherheitshalber vorher noch ein DB-Backup erstellen und sollte dieser Versuch scheitern, würde ich ggf. ein etwas älteres Backup (also vor der Gruppen-Änderung erstellt) einspielen.

    Dann hast Du ja den funktionierenden Stand wieder, wenn auch mit dem Verlust einiger Beiträge etc.

    So hatte ich das in einem ähnlichen Fall auch gemacht und das ist die schnellste Lösung, bevor man da noch stundenlang rumfummelt und Fehler sucht.


    Wenn Du vernünftigen Datenbank-Zugriff hast, kannst Du auch alternativ nur alle User-relevanten Tabellen einspielen. Dann bliebe sogar der ganze Rest erhalten, der sonst aus der Zeit nach dem Backup fehlen würde.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Hat leider nicht funktioniert. Selbes Fehlerbild wie zuvor.


    Welche User-relavanten Tabellen wären das den? Das wäre jetzt mein nächster Versuch. Die würde ich aus einem Backup vor der Installation nehmen.


    Wenn das nicht funktioniert muss ich wohl das Gesamte Backup aufspielen


    Mfg

    Mitoma

  • Welche User-relavanten Tabellen wären das den?

    Ich würde zunächst mit den Tabellen beginnen, die mit " wcf1_user_group" beginnen.

    Die enthalten schon mal die relevanten Informationen zu den Gruppen.


    Wenn das nicht reicht, auch noch die reinen User-Tabellen, also alles was mit wcf1_user beginnt.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Ich hatte die Vermutung jetzt erstmal aus dieser Beschreibung abgeleitet:


    Jetzt wollte ich weitere drei Gruppen (B,C und D) erstellen und habe dann die Benutzerrechte aus der Benutzergruppe (A) kopiert. In diesen drei neuen Gruppen sollten dann die User aus der Benutzergruppe (A) jeweils den Rechten nach neu zugewiesen werden. Als ich damit fertig war habe ich dann die Benutzergruppe (A) samt den darin noch befindlichen Usern (die sind ja zwischenzeitlich in den anderen neuen Gruppen) gelöscht. Zuvor hatte ich jedoch versehentlich die Rechtevergabe aus der Benutzergruppe Jeder in einer der drei neuen Gruppen kopiert, dies aber sofort korrigiert und aus der Benutzergruppe (A) die Rechte vergeben.


    Seitdem habe ich das obige Fehlerbild.


    Das deutet zunächst auf zerschossene Benutzerrechte hin.


    Aber Du hast recht, das mit dem (zusätzlich) zerschossenen Template ist schon ziemlich seltsam in dem Zusammenhang.

    Die bei diesem System wiederum im Dateisystem liegen. Was eine Veränderung allein durch Rechte-Veränderung der Benutzergruppen absolut ausschließt. Es liegen also offenbar mindestens 2 parallele Probleme vor, die nicht zwingend in Zusammenhang stehen müssen.


    Die fehlerhafte Darstellung im ACP ist die eine Sache, eine andere wären diese nun "zerstörten" Benutzerrechte, die ja ebenfalls wieder korrigiert werden müssen.

    Daher die Empfehlung, diese erst mal über die DB wiederherzustellen, bevor da im Live-Betrieb jetzt "Chaos" herrscht. Um das ACP kann man sich dann anschließend kümmern.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Am Template als auch an der Datenbank selbst wurde nichts verändert. Wie schon gesagt könnte der Fehler von mir verursacht sein durch die Abänderung der Benutzergruppen und deren Rechte. Dann scheint mir das ganze aber doch aktuell ein Bugfehler von Wfc zu sein.


    Aktuell kann ich auch keine User manuell erstellen.

    Zudem kann auch die Wfc Galerie nicht als Update installiert werden. Die Galerie funktioniert derzeit auch nicht. Es wird darauf hingewiesen das diese bereits in der Suite installiert sei. Da frag ich mich warum man dann das extra kaufen muss.


    Die Datenbank selbst ist korrekt und stimmt mit den derzeitigen Benutzergruppen und Usern überein.


    Ob es sinn macht evtl. nochmal auf 3.1 upzugraden. Vielleicht liegt das Problem ja auch an der neuen 5.2


    Ich hab mal ein Ticket eröffnet.

  • Ob es sinn macht evtl. nochmal auf 3.1 upzugraden. Vielleicht liegt das Problem ja auch an der neuen 5.2


    Moment, von 5.2 auf 3.1 "upgraden"? Da läuft jetzt irgendwas schief.

    Bitte mach da jetzt keinen Fehler.

    5.2.(8) ist ja die aktuelle Version und an der liegt es mit Sicherheit nicht. Wir haben ja alle dieses Problem nicht. Die Änderung auf die ältere Version 3.1 wäre also kein Upgrade, sondern ein Downgrade und somit ein (nicht empfehlenswerter!) Rückschritt.


    Die Entscheidung zum Ticket war jedoch goldrichtig, wenn Du alleine nicht weiter kommst. :thumbup:

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Stimmt Downgraden. Es war nur ne Überlegung von mir was man noch machen kann. An die Datenbank werde ich nicht dran gehen, dafür fehlt mir die Erfahrung. Ich hab zur Not noch ein Komplettes Backup bevor ich mit dem Wfc Update begonnen habe. Sprich FTP Daten und SQL Daten.


    Woltlab hat soeben um Zugangsdaten ins ACP gebeten.


    Hoffentlich können die mehr als ich.


    Mfg


    Mitoma

  • Hoffentlich können die mehr als ich.


    Dort bekommst Du auf jeden Fall die kompetenteste Hilfe. Wenn selbst die Entwickler einer Software nicht mehr weiter wüssten, müssten alle Anderen ohnehin die Segel streichen. ;)

    Also keine Angst.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • So Problem gelöst,

    ich bin positiv überrascht wie schnell einem geholfen wird.


    Zitat:

    Ihr Problem beim Bearbeiten von Benutzern wird durch das Benutzerprofilfeld "Community Richtlinien (Forenregeln)" (ID: 58) verursacht, das ungültiges HTML enthält, wodurch die Struktur der Seite verfälscht wird.

    Zitat Ende:


    Jetzt läuft wieder alles. Ich teile das hier mal mit, vielleicht kann es anderen mit ähnlichen Problemen helfen.


    Vielen lieben Dank euch allen,


    Mfg

    Mitoma

  • das Benutzerprofilfeld "Community Richtlinien (Forenregeln)"


    Was ist denn das für ein Profilfeld? Hattest Du das selbst erstellt oder gibt es so etwas irgendwo als Plugin/Download? Im zweiten Fall solltest Du erstens hier vor der Nutzung der anscheinend fehlerbehafteten Version unter Nennung des Paketnamens und der Bezugsquelle warnen und zweitens den Autor informieren, damit er sein Paket nachbessern kann.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Alles gut, der Text im entsprechenden Profilfeld darin enthielt HTML der den Fehler auslöste. An den Profilfeldinhalten hatte ich jedoch nichts gemacht es war schon vom Vorbesitzer alles eingerichtet Unter der vorherigen Version lief es problemlos. Nach dem Update fing das Problem dann an.


    In dem Fall betrifft es Woltlab selbst unter Acp->Benutzer->Profilfelder, die darunter erstellten Profilfelder


    Ich denke es liegt nicht am Entwickler.

  • Das hatte dann vermutlich der "Vorbesitzer" selber erstellt. Ein solches Feld ist mir "von Hause aus" auch nicht bekannt.


    Schön dass es wieder läuft, dieser Fall zeigt nur mal wieder, dass man innerhalb einer (Foren-) Software immer sehr vorsichtig mit eigenem HTML sein sollte. Bzw. sicher stellen, dass man genau weiß, was man dort tut.

    Für die Richtlinien und Regeln gibt es z.B. auch im WoltLab andere (bessere) Möglichkeiten, dazu ist meines Erachtens kein eigenes HTML erforderlich.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!