AMP deaktivierbar machen

  • App
    WoltLab Suite Core

    Den Vorschlag, AMP deaktivierbar zu machen, gab es bereits. Einen guten Grund jedoch nicht. Mittlerweile habe ich aber einen Grund, der die Möglichkeit der Deaktivierung unerlässlich macht: Werbung.

    Das WSC kann keine Werbung auf AMP-Seiten ausspielen, was bei Seiten, die auf Werbeeinnahmen angewiesen sind, zu großen Verlusten führen kann.

    Hier sollte seitens WoltLab auch ein entsprechender Hinweis in der Hilfe platziert werden, da man vor allem seit 5.2 mit der AMP-Unterstützung für Themen wahrscheinlich eine große Anzahl an AMP-Seiten ausspielt, von denen keine einzige Werbung einbindet, weil die Software das schlichtweg nicht kann.

    Vor allem kann man sich so auch seine Werbefreiheit erschleichen. Nicht besonders toll für Communities, die dieses Privileg in Form kostenpflichtiger Mitgliedschaften erteilen.

  • nichts gegen ideen die dem Einen den Geldbeutel füllen und Andere dann bei evtl. Wahlmöglichkeit dann von der Seite fernhalent, aber zwangsweise Werbung fluten, nur weil es sich anbietet, da muss der Anwender aber fortgesetzt in der Lage bleiben das zu entscheiden ob er willens ist sich dazu nötigen zu lassen Werbung zu sehen ..

    ich weiß ich bin mit der Idee der Selbstbestimmung durch die User allein, aber Abzocker gibts im Netz auch ohne "bin davon abhängig die Einnahmen zu kriegen" weit mehr als erträglich

    an anderer Stelle wird immer gejammert, wer es sich nicht leisten kann soll es bleiben lassen, warum können die Abzocker nicht auch so einsichtig sein?

    "abhängig von den Einnahmen" heißt ja nicht das die Seiten im Netz sein müssen, bloß weil sie wie alle anderen auch nur Werbung laden lassen wollen, der Informationsgehalt von werbefinanzierten Seiten ist unterdurchschnittlich gering, weil das Hauptaugenmerk auf dem Profit liegt, mit so wenig wie möglich Inhalt so viel wie möglich Werbung unterbringen ..

    und wenn dann dazu kommt, das es für Mobilgeräte gedacht ist, kommt der Part Hardwarefresser gleich noch mit dazu, Ladezeiten zugunsten von Werbung vernachlässigen damit die Seiten auch möglichst erst die Werbung und dann ggf. belanglose Inhalte laden ..

    interessantes Konzept ;)

    bin ich eigentlich nicht dafür und nicht dagegen, ich habe kein Smarti wo mich das dann stören müsste, das zuerst Werbung und dann irgendwann, wenn man das Aku schon nicht mehr hat, der Nichts sagende Inhalt kommt ..

    aber immerhin, solange noch nicht alle Webseiten der Gier verfallen sind, kommt man ggf. noch vereinzelt an gesuchte Inhalte, ohne Profiteuren die Taschen zu füllen

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Marcel Werk February 9, 2020 at 11:26 AM

    Added the Label Planned
  • Marcel Werk February 9, 2020 at 11:26 AM

    Added the Label 5.3.x
  • Marcel Werk March 12, 2020 at 12:03 AM

    Set the Label from Planned to Implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!