Editor-Vollbildmodus inkonsistent

  • Hallo,


    kurzer Hintergrund: ich benutze eine private Installation von 5.2, im Rahmen eines Wissensforums an meiner Arbeitsstelle benutzen wir noch die Suite 3.0. Im Rahmen einer Diskussion über die Software kamen wir auf die Schwächen zu sprechen und einer der Punkte die angebracht wurden war, dass der Editor keinen richtigen Vollbildmodus hätte. Ist natürlich nicht richtig, aber das hat für ein wenig Verwirrung auf meiner Seite gesorgt, da ich den Vollbildmodus regelmäßig nutze - für längere Posts unerlässlich.


    Bei meiner privaten 5.2 ist mir nun eine Inkonsistenz aufgefallen, die der Meinung des Kollegen durchaus etwas Antrieb verleihen könnte. Leider kann ich das Problem nicht in allen Fällen rekonstruieren, aber zumindest scheint es oft, aber nicht immer, bei folgendem Verfahren zu funktionieren (alles Global Custom CSS entfernt, Theme auf Woltlab Standard - ohne Custom CSS - zurückgesetzt, keine Add-Ons aktiv, Browser ist Firefox 72.0.2 auf Windows 10 1903):


    - Neuen Post erstellen

    - Post direkt editieren ohne die Seite neu zu laden


    Der Editor nimmt dann nur die Größe des Post-Fensters ein, statt auf komplettes Vollbild umzuschalten. Nach neuladen der Seite fängt er sich in vielen Fällen wieder, aber ebenfalls nicht immer. Ich habe verschiedene Konstellationen durchprobiert, bis hin zum Punkt das ich vermutet habe, dass es daran liegt das der Schnelleditor weiter unten im Sichtbereich schlummert, aber konnte das Problem nicht mit hunderprozentiger Sicherheit reproduzieren.

    • Official Post

    Notiz an mich selbst: Das scheint ein Problem in Kombination mit der Sprungmarke für den Beitrag zu sein, das transform auf .messageList > .anchorFixedHeader:target > .message erzeugt einen neuen Stacking-Kontext. Der Browser ist unerheblich.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH