Zusätzlicher Button oder Split-Button: 1. Reaktionstyp mit *einem* Klick/Tap ermöglichen

  • App
    WoltLab Suite Core

    Ein zusätzlicher, optionaler Button, der mit einem Klick/Tap das Abgeben der 1. definierten Reaktion ermöglicht, wäre prima. Die Funktionalität des aktuellen Buttons soll erhalten bleiben (ggf. ohne den 1. Reaktionstyp).

    bzw.


    Edit: Cadeyrns Ansatz des Split-Buttons gefällt mir besser:

  • Das finde ich in der Form aus Nutzersicht ehrlich gesagt etwas verwirrend… Wenn überhaupt müsste das ein sogenannter "Split Button" sein.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • yzdev

    Changed the title of the thread from “Zusätzlicher Button: 1. Reaktionstyp mit *einem* Klick/Tap ermöglichen” to “Zusätzlicher Button oder Split-Button: 1. Reaktionstyp mit *einem* Klick/Tap ermöglichen”.
  • das Abgeben der 1. definierten Reaktion

    Dass zwingend die 1. Reaktion genommen wird, fände ich nicht unbedingt optimal. Ich fände es eigentlich schöner, wenn die Reaktion im ACP festgelegt werden kann, ohne zwingend von der Reihenfolge abzuhängen. Dann wäre es einfach noch etwas flexibler. Aber rein generell hatte ich sowas ähnliches auch schonmal angesprochen als das Feature der Reaktionen vorgestellt wurde.


    Quasi die Facebook Variante:

  • Länger mit dem Finger daraufbleiben statt mit der Maus darüberfahren.

    Genau. Wobei "länger" halt schon recht lange klingt. Es geht schon sehr schnell. Gerade extra nochmal bei Facebook getestet. Gefühlt auf jeden Fall schneller als am Desktop mit der Maus.

  • Jep, das dürften so um die 300ms sein.

    Und ich bin auch der Meinung, dass man das Likesystem tatsächlich im Fb-Style machen sollte; die meisten User sind das gewohnt, und stellen sich nur ungern um. Machmal muss man das machen, was der Marktführer vorgibt ...

    Gruß, Alex

  • Dass zwingend die 1. Reaktion genommen wird, fände ich nicht unbedingt optimal. Ich fände es eigentlich schöner, wenn die Reaktion im ACP festgelegt werden kann, ohne zwingend von der Reihenfolge abzuhängen.

    Selbstverständlich.


    Die Details sind für mich nebensächlich. Das Wichtigste ist mir, dass mit genau einem Klick reagiert werden kann und weitere Reaktionen optional zur Verfügung stehen.

    Die jetzige Variante ist schlicht zu umständlich für den Hausgebrauch.

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!