[gelöst] Forum Fehler 404 nach "Rücksicherung"

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.1

    Hallo Schwarmintelligenz,


    vor kurzem habe ich mein Forum https://jollausers.de mit OS und PHP Updates unbrauchbar gemacht. *reusper*

    Da der Server eh hysterisch gewachsen war und ne Menge Müll mit sich rumgeschleppt hat, der die Fehlersuche nur noch müßig macht habe ich kurzerhand eine neue VM aufgesetzt und nen OS mit PHP7.3 bereitgestellt.


    Nach Installation aller benötigten Pakete und Voraussetzungen habe ich die Datenbank des alten Systems gesichert und auf den neuen Server übertragen.

    Es wurde eine neue DB angelegt, die alte dort hinein importiert und dann User / Berechtigungen gemäß alter Installation gesetzt.

    Nun wurde der vHost noch konfiguriert bzw die Konfig übertragen (man muss ja das Rad nicht neu erfinden :)).

    Abschließend wurde per scp -rp und rsync -arivP der komplette Datenordner samt Inhalt und -hoffentlich- richtiger Berechtigung auf das neue System kopiert.

    Zumindest gehört mal, außer ein paar .htaccess Dateien, alles dem Webserver User.


    Soviel zur Anamnese ... jetzt der Schmerz.

    Die Seite lässt sich öffnen ... yaaaay \o/

    Ich komme ins ACP ... doppel yaaaaay

    Zuerst einmal Cache gelöscht und Anzeigen aktualisiert.

    Zurück zum Forum ... nanu :/

    https://jollausers.de/board-list/ oder zBsp auch https://jollausers.de/board/6-neuigkeiten/ gibt nen 404

    Not Found

    The requested URL was not found on this server.


    Sonst funktioniert scheinbar alles.

    Habe nun diverse Stunden damit verbracht herauszufinden, was hier los ist und werfe die Flinte ins Korn.

    Hat von euch jemand dieses Fehlerbild schon einmal erlebt oder kann sachdienliche Hinweise (auf Logs oder Vorgehen) geben, die zum Abstellen des Fehlers führen?

    Mit der CSP im TLS Header kann das hoffentlich nichts ztu tun haben? ?(


    Vielen Dank vorab und beste Grüße

    med


    Edith will auch noch was sagen:

    Betriebssystem
    Debian Linux Buster headless
    Webserver
    Apache2.4
    PHP-Version
    7.3.11-1~deb10u1
    MySQL-Version
    10.3.18-MariaDB-0+deb10u1
    Aktueller UNIX Load
    0, 0, 0 (idled vor sich hin, der Kammerad ^^)
    Produkt
    WoltLab Suite Core 3.1.11 und WoltLab Suite Forum 5.1.11

    Fachinformatiker / Systemintegrator | Linux Admin



    Die Sprache der Menschen ist einzigartig aber nicht eindeutig.
    Das Verständnis des Gesagten hängt vom Wohlwollen des Gegenüber ab.

    Edited 2 times, last by medProfiler ().

    • Official Post

    Die .htaccess fehlt oder mod_rewrite ist nicht verfügbar. In der Administrationsoberfläche Link-Umschreibungen aktivieren in das Sucheingabefeld eingeben und aufrufen. Abschalten und das Formular absenden. Anschließend die Option wieder aktivieren, dabei wird ein automatischer Test durchgeführt, der die Funktionalität pro App überprüft, die Anleitung für die Einrichtung ist in der Beschreibung der Option verlinkt.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

  • Deaktivier mal die Linkumschreibung im ACP.


    Immer diese Entwickler, die schon antworten, während ich noch teste.....





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Der Alexander kann also auch nicht schlafen ;)


    Oh man, ich dachte durchaus auch an rewrite aber da es sonst überall ging und mod_rewrite im Apachen aktiviert ist hatte ich das wieder verworfen.

    Welche .htaccess könnte hier betroffen sein (es gibt ja mehrere im Dateisystem)?

    Ulkig, dass hier nur das Forum betroffen ist ... und ulkig, dass mein Forum auf Version 5.1.11 läuft und der Rest auf 3.1.11 ist.

    Habe gar nicht bewusst ein Upgrade geordert.

    Aber das ist jetzt nicht das Thema.

    Probleme kann die Kombination nciht machen, oder?


    Vielen Dank und beste Grüße

    med


    Passt, lesen bildet 8)

    Habe gemäß vorbildlich verlinkter Seite (<3 dafür!) die .htaccess Dateien im DocRoot und überall da, wo der Test meinte "da fehlt was" erstellt und nun lübbt des.

    Problem solved!

  • Ulkig, dass hier nur das Forum betroffen ist ... und ulkig, dass mein Forum auf Version 5.1.11 läuft und der Rest auf 3.1.11 ist.


    Das passt schon so zusammen. Ab dem WSC 5.2 wurden die Versionsbezeichnungen vereinheitlicht, um die häufig damit verbundene Verwirrung künftig zu vermeiden.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!