Moderation: Einträge nicht löschen, wenn gemeldeter Inhalt gelöscht wird

  • App
    WoltLab Suite Core

    Offenbar wird eine Inhaltsmeldung komplett aus wcfx_moderation_queue entfernt, wenn der gemeldete Inhalt gelöscht wird. So wirklich sinnvoll ist das nicht, weil z. B. nicht nachvollzogen werden kann, wer sich um den Inhalt gekümmert hat und um was es überhaupt ging.

    Meines Erachtens sollten entsprechende Meldungen ebenfalls als „erledigt“ betrachtet und angezeigt werden – evtl. nur optional für Moderatoren, aber auf jeden Fall für Admins.

  • yzdev

    Changed the title of the thread from “Moderation löschen” to “Moderation: Einträge nicht löschen, wenn gemeldeter Inhalt gelöscht wird”.
  • Das Problem daran ist, dass mit dem Löschen das Referenzobjekt und damit alle erforderlichen Daten nicht mehr vorhanden sind. Du kannst also höchstens noch ausgeben "User X hat Inhalt von Meldung Nummer Y gelöscht"

  • Was passiert, ist klar. Allein die Notwendigkeit es so zu gestalten, wie es aktuell läuft, sehe ich nicht.

    Dass die Daten evtl. aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen, selbst wenn sie nur Moderatoren zugänglich wären, ist verständlich. Allerdings dürfte das in den meisten Foren nur die wenigsten Meldungen betreffen. Insofern wäre eine Option, sie in eine Quarantäne-Tabelle o. ä. zu verschieben, schon wünschenswert. Das Mindestmaß wäre meines Erachtens ein entsprechender Eintrag in der mod-queue mit den Metadaten der Meldung, um das Geschehen wenigstens grob nachvollziehen zu können.

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!