Forum rechtlich absichern

  • Hallo,


    in wenigen Tagen eröffnet unser Forum und wir kümmern uns gerne um das ganze Rechtliche. Hierzu habe ich eine Fragen.


    1. Was muss alles im Forum getan werden, um sich vor Abmahnung zu schützen?
    2. Was muss alles auf der Seite zu finden sein? Impressum, Datenschutz, Netiquette, Kontakt?
    3. Zum Impressum: Und zwar bin ich der Domainhaber, allerdings soll ein Kumpel im Impressum stehen, geht das?


    Viele Grüße

    Niklas

    Liebe Grüße

    Niklas

  • Hallo Niki,

    Was muss alles im Forum getan werden, um sich vor Abmahnung zu schützen?

    Du musst auf das Urheberrecht achten, dann kann dir nicht so schnell was passieren.


    Was muss alles auf der Seite zu finden sein? Impressum, Datenschutz, Netiquette, Kontakt?

    Impressum und Datenschutzerklärung sind Pflicht. Ein Kontaktformular wäre nett, damit auch schnell zu erreichen bist. Nutzungsbestimmungen würde ich auch schreiben und diese vor der Registrierung bestätigen lassen. Da gibt es auch ein gutes Plugin von SoftCreatR für.


    Zum Impressum: Und zwar bin ich der Domainhaber, allerdings soll ein Kumpel im Impressum stehen, geht das?

    Was spricht dagegen, euch beide ins Impressum zu schreiben?

    Derjenige, der im Impressum steht, dem muss auch die Woltlab Lizenz gehören und der muss Server und ACP Zugriff haben.


    Liebe Grüße,

    Shalin :)

  • Zum Impressum: Und zwar bin ich der Domainhaber, allerdings soll ein Kumpel im Impressum stehen, geht das?


    Es ist nicht Sinn und Zweck, dass im Impressum ein beliebiger Kontakt steht. Da geht es um rechtliche Verantwortung und Haftbarkeit. Hast du das deinem Freund so auch klargemacht? Vielleicht hat sich dann die Frage eh von alleine erledigt. ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Domaininhaber muss aber nicht zwingend gleich der Diensteanbieter sein. Ist zwar in den allermeisten Fällen so, und in wieweit sich das mit Lizenzbestimmungen von Woltlab vereinbaren lässt, wenn die abweichend sind, ist wieder eine andere Frage, aber vom Grundsatz her muss im Impressum nicht der Domaininhaber stehen.


    Ich würde auch davon Abstand nehmen, 2 Personen dort zu benennen. Darf ich mir dann im Fall des Falles einen aussuchen oder wie?


    Und auch der Hinweis von Shalin ist ein bisschen kurz gedacht. Darf ich dann über mein Forum bspw. Drogen verkaufen solange ich nur das Urheberrecht beachte? Du musst sämtliche Gesetze und Vorschriften beachten. Insbesondere auch bspw. Äußerungs-, Markenrecht. Je nachdem, um was es in dem Forum geht auch noch speziellere Sachen. Für ein "Hilfeforum" könnte zum Beispiel noch das Gesetz über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen (Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG) wichtig sein usw. usf.

    Edited once, last by Dr.Thodt ().

  • Um wirklich Rechtssicher zu sein würde ich lieber einen Fachanwalt konsultieren anstatt hier 100 Unterschiedliche "Meinungen" bzw. "Auffasungen" über die Umsetzbarkeit von diversen Dingen zu hören.

  • Vielen Dank euch allen. Bei dem Forum handelt es sich um ein Fanforum eines Bundesligisten. Ich möchte das Forum soweit es geht absichern, um auch die Wahrscheinlichkeit von Abmahnungen relativ gering zu halten. Was empfehlt ihr mir da ggf. für Plugins?

    Liebe Grüße

    Niklas

  • Fanforum eines Bundesligisten


    Dann musst du höllisch aufpassen. Die DFL beziehungsweise die Vereine auch selbst sind teilweise ähnlich humorlos wie Disney, wenn es um deren Rechte geht. Es dürfen keine Bundesliga-Wappen oder Spielerbilder verwendet werden, auch nicht als Avatare oder in der Signatur. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich betreibe selbst eine Fußball-Plattform mit Online-Simulation. Damit wir die Bundesliga in der Simulation anbieten dürfen ohne selbst Lizenzgebühren bezahlen zu müssen, sind einige Auflagen zu erfüllen, unter anderem eben dieser völlige Verzicht - auch im Forum! - auf entsprechende Bilder, ebenso wie ein vollkommener Werbe-Verzicht. Und als wir auf der Website noch originale Wappen der Vereine angezeigt hatten, hatten wir auch von einem Verein die Aufforderung erhalten, dies unverzüglich zu unterlassen.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Ich habe eine offizielle Erlaubnis vom Verein, mit Unterschrift, das Logo und Spielerbilder verwenden zu dürfen.

    Liebe Grüße

    Niklas

  • Das ist schön - aber was ist mit allen anderen Vereinen? ;) Dass das Forum einen bestimmten Verein zum Thema hat, heißt ja nicht, dass in Signaturen, Avataren und Bildern in Beiträgen kein Material anderer Vereine genutzt wird. Das muss kein Grund sein, das alles zu unterbinden, keineswegs. Ich will dir nur sagen, dass du darauf Acht geben musst. Denn deine Frage war ja, wie du die Wahrscheinlichkeit von Abmahnungen gering halten kannst, und das ist ein besonderer Faktor bei diesem Thema, weil in dem Bereich tatsächlich abgemahnt wird.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Je mehr man verbietet, desto sicherer ist man natürlich unterwegs. Aber die Entscheidung musst du für dich treffen. In meinem Projekt haben wir das jedenfalls nicht verboten. Wie haben den Nutzern kommuniziert, was geht und was nicht geht, und das funktioniert auch. Im Falle meines Projektes ist es natürlich hilfreich, dass die Leute dieser "Websoccer-Szene" (ich setze das in Anführungszeichen, weil Websoccer DIE Software in diesem Bereich ist, wir aber eine komplette Eigenentwicklung einsetzen) die DFL-Bestimmungen eigentlich alle kennen und daher wissen, dass es in jedem vergleichbaren Forum diese Regeln gibt. Aber auch so sollte das kein unlösbares Problem sein. Ich würde einfach empfehlen, auf die Situation in den Forenregeln hinzuweisen und ein Auge darauf zu haben. Man muss sich ja nicht verrückt deswegen machen. Das Betreiben eines Forums muss ja immer noch Spaß machen. Nur sollte man ein Bewusstsein dafür haben. ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Mal ein Beispiel: Ein User nimmt jetzt kein eigenes Bild aus dem Netz und ich habe habe in den Nutzungsbedinungen geschrieben, das nur eigene Bilder erlaubt sind. Nun bekomme ich eine Abmahnung. Wer zahlt jetzt? Auf die NB wurden ja mit der Registrierung akzeptiert.

    Liebe Grüße

    Niklas

  • Sowas wird dir nur ein IT Fachanwalt beantworten können, alles andere ist nur spekuliert und nicht verbindlich.

  • echtso Was bitte ist daran so schwer zu verstehen?

    Sowas wird dir nur ein IT Fachanwalt beantworten können, alles andere ist nur spekuliert und nicht verbindlich.

    Egal wie du es nun drehst und wendest bzw. umformulierst: Alles was wir dir hier nur raten können ist das Ganze mit einem Fachanwalt zu diskutieren. Alles was hier geschrieben wird ist nicht Rechtssicher und Spekulation. Wir können dir auch nicht dazu raten XYZ in deinem Forum zu machen oder ab zu schalten um es Rechtssicher zu machen. Nimm dir Geld in die Hand und geh zum Anwalt.

    Abgesehen davon ist dein Thema "Forum rechtlich absichern" weder Neu noch einzigartig. Bemühe die Suchfunktion und du findest min. 50 Seiten zum Thema "Rechtssicher"... ;)

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!