HTTP Error 500

  • Sehr nett .. da gibts jetzt tausende Möglichkeiten.


    Alle Logs checken und Verdächtiges suchen, vielleicht auch speziell mal nach der ominösen PHP.


    Ist die im Backup auch schon da?

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Datei ist im Backup auch. Jetzt mal vom Exploit abgesehen, es ist nur bei ein paar Usern, die eingeloggt sind bzw sich einloggen und dann einen HTTP 500er bekommen.

  • Bist du sicher, dass das ErrorLog zu den entsprechenden Usern passt? Die wollen die PHP Datei direkt aufrufen odern werden umgeleitet.


    Du kannst - nur kurz zum testen (!!!!!!) - mal die .htaccess in /lib/ deaktivieren und schauen was passiert.


    Wenn du willst, kannst du natürlich ein Backup einspielen. Kannst dir ja den jetzigen Zustand auch vorher nochmal wegspeichern.

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Datei ist im Backup auch. Jetzt mal vom Exploit abgesehen, es ist nur bei ein paar Usern, die eingeloggt sind bzw sich einloggen und dann einen HTTP 500er bekommen.

    Also was weißt du dadurch? Deine Installation wurde verändert. Das einzige (?) Backup ist nach der festgestellten Veränderung. Neu aufsetzen und Daten wieder importieren. Zugänge hast du ja sicher alle bereits geändert.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!