Externe Bilder - Domain whitelisten?

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.1

    Hallo zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit, exerne Bilder für eine bestimmte Domain global zu erlauben? Ich würde gerne beispielsweise für Signaturen meinen eigenen Bilderhoster (mit Chevereto) aufsetzen, dieser soll möglichst unter einer anderen Domain laufen, aber auf dem selben Server.
    Nach derzeitigem Stand würden diese Bilder ja auch geblockt.

    Natürlich gibt es das Plugin für die Nutzer-Whitelist, ich würde aber gerne darauf verzichten, anderweitig externe Bilder einzubinden, abgesehen von Bildern von (einer) freigegebenen Domain.

    Geht das irgendwie?

    Danke schonmal

    Sebastian

  • Danke für eure Antworten!

    wäre das Plugin von SoftCreatR eventuell deine Lösung?

    nee, das setzt das Ganze leider nur auf Nutzerebene um, ich sehe da keine Möglichkeit, Adressen global freizugeben. Im Umkehrschluss sollen Nutzer auch nicht Bilder von beliebigen Adressen einbinden können...

    Ja, aber das WCF5.2 ist mit den benötigten Plugins direkt mal wieder eine teure Angelegenheit, davon ab wird das sicher noch eine Zeit lang dauern, bis das stabil läuft. Habe gehofft, dass es momentan bereits einen (ggf. aufwändigeren) Weg gibt, das umzusetzen

  • Ja, aber das WCF5.2 ist mit den benötigten Plugins direkt mal wieder eine teure Angelegenheit, davon ab wird das sicher noch eine Zeit lang dauern, bis das stabil läuft.

    Wenn es im 5.2 enthalten ist, wird es neben vielen anderen Änderungen und Neuerung preislich im Rahmen eines Updates, sein. Du wirst zu keinem Zeitpunkt dazu genötigt extra oder mehr zu bezahlen. Die Anspielung, man müsse sich ein Update wegen dieser kleinen Wunschkonfiguration teuer erkaufen ist unnötig gewesen. Und ich möchte deine Aussagen sehr bezweifeln das WoltLab etwas in die Software verbaut was nicht stabil laufen würde.

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Wenn es im 5.2 enthalten ist, wird es neben vielen anderen Änderungen und Neuerung preislich im Rahmen eines Updates, sein. Du wirst zu keinem Zeitpunkt dazu genötigt extra oder mehr zu bezahlen. Die Anspielung, man müsse sich ein Update wegen dieser kleinen Wunschkonfiguration teuer erkaufen ist unnötig gewesen. Und ich möchte deine Aussagen sehr bezweifeln das WoltLab etwas in die Software verbaut was nicht stabil laufen würde.

    Ich meinte ja, dass ich für das Update eben wieder dreistellig in die Tasche greifen muss und ich da für mich selbst abschätzen muss, obs das wert ist. Ich nutze auch andre Woltlab-Erweiterungen, ich vermute, dass ich diese ja auch updaten muss, damit die in der 5.2 laufen.

    Mit stabil laufen meinte ich den Zeitpunkt zum Release, das dauert ja noch ein Weilchen, davon ab muss ich auch warten, bis Drittanbieterplugins aktualisiert werden.

  • Ich meinte ja, dass ich für das Update eben wieder dreistellig in die Tasche greifen muss und ich da für mich selbst abschätzen muss, obs das wert ist. Ich nutze auch andre Woltlab-Erweiterungen, ich vermute, dass ich diese ja auch updaten muss, damit die in der 5.2 laufen.

    Jain, ohne manueller anpassungen (und damit Verzicht auf Support von Woltlab wenn etwas schief geht) kannst du keine Woltlab Erweiterungen ohne Upgrade in der neueren WSC Version nutzen.

    Ja, aber das WCF5.2 ist mit den benötigten Plugins direkt mal wieder eine teure Angelegenheit, davon ab wird das sicher noch eine Zeit lang dauern, bis das stabil läuft. Habe gehofft, dass es momentan bereits einen (ggf. aufwändigeren) Weg gibt, das umzusetzen

    Das ist ohne einem Plugin welches etwas ähnliches tut wie unsere whitelist nicht möglich.

  • Wo bitte siehst du ein dreistelligen Betrag für das Update der WoltLab Suite?

    Wenn man natürlich mehrere Apps von WoltLab nutzt wird das wahrscheinlich in den dreistelligen Bereich gehen, aber hier muss man eben differenzieren. Das reine Update von WoltLab Suite Forum 5.1 auf 5.2 wird sehr wahrscheinlich kein drei Stellen an Euros erreichen. Und erst ab der dritten App wird die 100 Euro überschritten. Falls du das meintest.

    Das es in der Beta-Phase Probleme vereinzelnt damit geben könnte ist durch aus möglich, wenn auch m.E. eher unwahrscheinlich. Aber wenn die Updates raus kommen (Release - Zeitpunkt!), wird es Stabil laufen.

    Updates von Drittanbieter-Plugins werden wohl recht zügig kommen, da es kaum grundlegende Veränderungen zur vorherigen Version gibt. Ich habe dazu zumindest noch keine gegenteilige Aussagen von Drittherstellern gelesen. Es empfiehlt sich einfach entspannt auf die Beta-Phase der WoltLab Suite 5.2 abzuwarten und dann entsprechend zu handeln. Updates sind kein muss, sondern ein vielleicht, wenn man es möchte.

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Wo bitte siehst du ein dreistelligen Betrag für das Update der WoltLab Suite?


    Wenn man natürlich mehrere Apps von WoltLab nutzt wird das wahrscheinlich in den dreistelligen Bereich gehen, aber hier muss man eben differenzieren. Das reine Update von WoltLab Suite Forum 5.1 auf 5.2 wird sehr wahrscheinlich kein drei Stellen an Euros erreichen. Und erst ab der dritten App wird die 100 Euro überschritten. Falls du das meintest.

    Ich schrieb bereits, dass ich mehrere WL-Erweiterungen (einsch. Forum fünf), da kommt sehr wohl ein dreistelliger Betrag zusammenkommen, mal ganz abgesehen von Drittanbieterplugins. Ist auch keine Kritik, möchte nur damit sagen, dass ich den Update-Schritt nicht direkt zum Release machen kann. Das Update wird sicher kommen, aber nicht so fix.

    Das es in der Beta-Phase Probleme vereinzelnt damit geben könnte ist durch aus möglich, wenn auch m.E. eher unwahrscheinlich. Aber wenn die Updates raus kommen (Release - Zeitpunkt!), wird es Stabil laufen.


    Updates von Drittanbieter-Plugins werden wohl recht zügig kommen, da es kaum grundlegende Veränderungen zur vorherigen Version gibt. Ich habe dazu zumindest noch keine gegenteilige Aussagen von Drittherstellern gelesen. Es empfiehlt sich einfach entspannt auf die Beta-Phase der WoltLab Suite 5.2 abzuwarten und dann entsprechend zu handeln. Updates sind kein muss, sondern ein vielleicht, wenn man es möchte.

    Ich bezog mich eben auf die Betaphase, es wird an allen Stellen abgeraten, Beta-Versionen für produktive Seiten zu nutzen und deswegen wird es eben eine Weile dauern.

    Das ist nicht ganz korrekt. Du kannst auch global URLs freigeben. Aber der Rest deiner Aussage ist zutreffend.

    Achso, das ist schonmal gut. Schade nur, dass ich dann die "manuelle" Freigabe von Bildern nicht deaktivieren kann.

    Jain, ohne manueller anpassungen (und damit Verzicht auf Support von Woltlab wenn etwas schief geht) kannst du keine Woltlab Erweiterungen ohne Upgrade in der neueren WSC Version nutzen.

    Manuelle Anpassungen kommen da nicht in Frage, daher muss ich wohl durch.

  • Ich möchte nochmal auf die ursprüngliche Frage zurückkommen: Gibt es diese Funktion nun in der aktuellen Version (Cloud) und wenn ja, wo finde ich sie? Ich habe mir eben nen Wolf gesucht, aber nichts gefunden.

  • Hallo,

    die Einstellung findet sich unter: "Konfiguration > Optionen > Nachrichten" im Abschnitt "Bilder". Alternativ einfach "Erlaubte Bilder von externen Seiten" in die Suchfunktion der Administrationsoberfläche eingeben, um direkt dorthin zu gelangen.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!