Gäste dürfen Termine eintragen

  • App
    WoltLab Suite Calendar

    Guten Morgen,


    ich möchte gerne, das Gäste ihre Termine eintragen können. Einstellungen Jeder und Gäste sind getätigt. Auch die Berechtigungen in den Kategorien sind gesetzt, aber als ich eben das Ganze als Gast testen wollte, seh ich, das ich keine Termine eintragen kann. Habe ich etwas übersehen, wann ja was bitte ?

  • das wäre echt toll, wenn man das umsetzen könnte, das auch Gäste Termine eintragen können.

  • Ich sehe schon die Beiträge:


    Hilfe Gäste spamen meinen Kalender mit Terminen voll..........

  • aber das kann man doch einstellen, das man erst nach einer Überprüfung den Termin online frei gibt. Wenn dann noch eine Captcha Frage dazwischen ist, wird das mit dem Spammen auch nicht so viel sein. Seh ich ja bei mir im Gästebuch. Vorher jede Menge Spammer - jetzt keinen mehr ;)

  • Guten Morgen,


    ich möchte gerne, das Gäste ihre Termine eintragen können. Einstellungen Jeder und Gäste sind getätigt. Auch die Berechtigungen in den Kategorien sind gesetzt, aber als ich eben das Ganze als Gast testen wollte, seh ich, das ich keine Termine eintragen kann. Habe ich etwas übersehen, wann ja was bitte ?


    Was für Termine sollen denn Gäste bei Euch auf der Seite bekannt geben?


    Der Kalender ist vorgesehen für Seitenmitglieder, das diese dort ihre Termine eintragen können, zB. Mitgliedstreffen, Geburtstage der Mitglieder usw.


    Interessieren Euch auf der Seite im Zuge der DSGVO Daten von Außenstehenden, für die ihr dann zusätzliche Verantwortung habt?


    Aber was sollen da Gäste eintragen? Würde mich wirklich faszinieren zu erfahren ;)


    BTW "Partnerseiten"-Termine, kann ein angelegter Benutzer der jeweligen Seite eintragen, dafür braucht es keine Gast-Rechte am Kalender ;)


    Und wenn sich keine Mitglieder der Partnerseiten bereit finden, dafür bei euch einen Account zu registrieren, ist es offenbar auch nicht so wichtig gewesen, dass man dafür die Freigaben bräuchte?!?

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Ist denn die Software nur in Europa einsetzbar?

    ich muss zugeben, den verstehe ich nicht, was hat das mit Europa zu tun? ein Gast ist ein Gast, Die Seite liegt vermutlich irgendwo auf einem Server innerhalb vom Schland oder eben der EU damit greift die DSGVO ...


    falls ich mich irren sollte und der TE ist von außerhalb, muss ich zugeben, ein sehr gutes deutsch verwendet ..


    bleibt nach wie vor die Frage offen, was für Gast-Termine einer Seite so wichtig sind, das man die Freigaben für den Kalender braucht .. und die Verantwortung für die hinterlegten Daten auf sich laden wollte


    Siehe oben, "Partner"-Seiten, also Seiten die regelmäßig zu besuch da sind, weil sie ggf. ähnlich gelagerte Interessen haben, die können einen Beauftragten auf die Gegenseite schicken und dort als Reg-User die Termine eintragen

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Ich finde es persönlich übertrieben immer auf Vorschriften/Regeln/Gesetze hinzuweisen. Schließlich ist es der Betreiber selbst Verantwortlich für die Funktionen.


    Nur weil in Europa die DSGVO gilt, muss man außerhalb lebende nicht ausschließen für Funktionen die sie selbst vielleicht gebrauchen könnten.


    :)

  • Dennoch darf man seine Ansicht kundtun, dass man so eine Funktion nicht für angebracht hält. Wenn jemand etwas in den Kalender eintragen möchte, darf er sich schon gern registrieren. Wenn jeder Gast alles Mögliche darf, gibt es bald garkeinen Anreiz mehr für eine Registrierung.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • falls ich mich irren sollte und der TE ist von außerhalb, muss ich zugeben, ein sehr gutes deutsch verwendet ..

    da irrst Du Dich aber gewaltig ... ich bin von hier ... um es mal wie die Frau Chebli - ich bin kein Fan von dieser Frau - zu sagen. :P


    Ich habe den Kalender nicht erworben, das Mitglieder darin ihre Treffen vereinbaren können oder man einsehen kann, wer wann Geburtstag hat - was ich überhaupt nicht mag, wenn ich mein Geburtstag angeben muß und das verlange ich auch nicht von meinen Mitgliedern. Da ich einen Treffpunkt mit persönlichen Meinungen zur Politik, Gesellschaft, Geschichte, Nachrichten, Umwelt, Gesundheit und Natur betreibe, möchte ich gerne das dazu auch Termine eingetragen werden. Ich möchte auch keinen Gast gängeln, das er sich erst anmelden muß, nur einen Termin eintragen zu können.


    Wenn Du keinInteresse an die Funktion das Besucher Termine eintragen können hast, dann ist das doch okey, aber ich finde es nicht gut, das Du anderen Forenbetreibern vorschreiben möchtest, was sie mit ihrem Kalender zu tun und zu lassen haben.

  • da irrst Du Dich aber gewaltig ... ich bin von hier ... um es mal wie die Frau Chebli - ich bin kein Fan von dieser Frau - zu sagen. :P


    Ich habe den Kalender nicht erworben, das Mitglieder darin ihre Treffen vereinbaren können oder man einsehen kann, wer wann Geburtstag hat - was ich überhaupt nicht mag, wenn ich mein Geburtstag angeben muß und das verlange ich auch nicht von meinen Mitgliedern. Da ich einen Treffpunkt mit persönlichen Meinungen zur Politik, Gesellschaft, Geschichte, Nachrichten, Umwelt, Gesundheit und Natur betreibe, möchte ich gerne das dazu auch Termine eingetragen werden. Ich möchte auch keinen Gast gängeln, das er sich erst anmelden muß, nur einen Termin eintragen zu können.


    Wenn Du keinInteresse an die Funktion das Besucher Termine eintragen können hast, dann ist das doch okey, aber ich finde es nicht gut, das Du anderen Forenbetreibern vorschreiben möchtest, was sie mit ihrem Kalender zu tun und zu lassen haben.

    Tritt mal einen moment lang mit Anlauf auf die Bremse ..

    Ok erstmal der Reihe nach ..


    Mit dem Lesen klappt das noch nicht so, wie ich feststellen musste, darum kleiner Tipp, noch mal lesen, "falls ich mich irren sollte und der TE ist von außerhalb, muss ich zugeben, ein sehr gutes deutsch verwendet .." war wohl voreilig geurteilt ..


    Aber da steht, "falls ich mich irren sollte und der TE ist von außerhalb", da steht nicht, "wenn ich mich nicht irre ist der TE von außerhalb"


    Da steht außerdem nicht, dass ich es vorschreibe, ich habe nur, wie du es ja gern hast, eine Meinung geäußert ... wie es möglich wäre, das Problem der fehlenden Zugriffrechte zu umgehen


    Es steht auch nicht geschrieben, dass du jemanden zwingen solltest sich anzumelden?! Es war ebenfalls nur ein Gedanke dazu wie man es machen könnte ..


    Nebenbei gesagt, ist es von dir auch nicht korrekt, mir das vorzuwerfen, dass ich anderen Vorschriften machen wollte, wo es doch für dich ok ist, wenn man anderer Meinung ist oder in meinem Fall, nur die Möglichkeit erwähnt hat, das es auch anders geht, als Gästen alles offen zugänglich zu machen ..


    Aber das bleibt dir natürlich überlassen.

    Ich finde es persönlich übertrieben immer auf Vorschriften/Regeln/Gesetze hinzuweisen. Schließlich ist es der Betreiber selbst Verantwortlich für die Funktionen.


    Nur weil in Europa die DSGVO gilt, muss man außerhalb lebende nicht ausschließen für Funktionen die sie selbst vielleicht gebrauchen könnten.


    :)

    Das hatte ich ebenfalls mit keiner Silbe vor, Jemanden von außerhalb auszuschließen oder nur weil der Betreffende das Glück hätte außerhalb zu leben, sich damit auseinander setzen zu müssen das es diese Vorschriften nun mal gibt.


    Dennoch darf man seine Ansicht kundtun, dass man so eine Funktion nicht für angebracht hält. ...

    Das ist allerdings erhofft gewesen, das es gestattet wäre eine Meinung zu haben, aber wie das schon von der Themenbeschreibung der Seite abzuleiten wäre, lieber alle eine Meinung als keine Eigene ...


    Wenn jemand etwas in den Kalender eintragen möchte, darf er sich schon gern registrieren. Wenn jeder Gast alles Mögliche darf, gibt es bald garkeinen Anreiz mehr für eine Registrierung.

    Das würde es aber den Datendieben weit einfacher machen, Daten zu erreichen, wenn Alle alles offfen lassen, ohne Registrierung, ohne Schutz der Persönlichkeitsrechte und warum soll man da etwas dagegen haben?

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Anthrazit, ich bin gerade am überlegen was für ein Problem Du genau hast. :/


    Ich habe hier einen Thread eröffnet, weil ich diese Funktion vermisse. Es ist eine ganz normale Anregung, Wunsch oder wie auch immer man das nennen möchte. Vielleicht wird dieser Wunsch erfüllt, vielleicht auch nicht. Ich dachte ich frage einfach mal hier ungezwungen nach.


    Das Problem was ich zwischen uns beiden sehe ist, das Du eine sehr gewöhnungsbedürfte Diskussionskultur hast, die man, wenn man nicht 100 %ig aufpaßt, falsch verstehen kann oder könnte. Ich habe nichts gegen Mitmenschen die ihre Meinungen offen und ehrlich sagen und auch vertreten. Was ich aber nicht mag sind Menschen, die (mich) missionieren möchten. Ich bin schon sehr sehr lange Forenbetreiberin und hatte auch in der Vergangenheit in meinen Foren Mitglieder, die selbst ein Forum hatten und sich so aufgeführt haben wie Du es gerade an den Tag legst. Man wollte mir immer gerne sagen, wie ich mein Forum zu leiten habe und wie nicht und vor allem ... ich würde nur eine, nämlich meine Meinung gelten lassen. Heute kann ich über so eine Argumentation nur noch müde lächeln. Was ich Dir aber hoch anrechne ... und dafür danke ich Dir ... das Du diesen Ort für Deine "Aktion" gewählt hast und nicht mein Forum. :thumbup:


    Ich denke zwischen uns ist alles soweit geklärt. Wenn nicht, dann kannst Du mich auch gerne über PN anschreiben. Ich mag diesen Thread nicht für endlose Diskussionen, die nicht zum Thema passen, nutzen. :)


    Ich bedanke mich für alle Hinweise und Kritikpunkte und warte einfach mal, ob mein kleiner Wunsch in Erfüllung geht oder nicht. ;)

    Edited 2 times, last by DZAO_3 ().

  • ich bin nicht darauf aus gewesen, den Thread mit dem Wunsch dazu zu nutzen, jemanden zu missionieren, das ist zB. etwas das du unter missverstanden zählen kannst ;) und ansonsten bin ich voll bei dir, das Diskutieren sollten wir, falls daran Interesse besteht, lieber in Konversation(PM) machen, als in deinem FrageThread, da hat das und auch da bin ich voll bei dir, nichts drin zu suchen ;)


    abschließend von meiner Seite, ich habe kein Problem mit dir ;) nie gehabt und das Geschriebene sollte auch nicht den Eindruck erwecken, das ich mit dir ein Problem habe/ haben wollte ;)


    BTT dann warten wir mal ab was dabei rauskommt, ob es die Änderung gibt oder nicht :D

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Ob man es nutzt oder nicht, im Forum können ja auch Gäste schreiben. Warum also zieht man das nicht durch alle Hauseigenen Apps durch?


    Ich nutze es nicht, bzw. Werde es eher nicht nutzen aber hoffe dass es eingebaut wird dass einfach alles gleich ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!