Thread Beiträge Kommentieren

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Toll wäre Möglichkeit, Postings in einem Thread kommentieren zu können.


    Ich stelle mir das so vor, das ein Posting kommentiert werden kann, aber die Kommentare nicht sofort ersichtlich sind, sondern ausgeklappt werden müssen, damit der Thread nicht durch Kommentare zu unübersichtlich wird.

  • Was unterscheidet in diesem Zusammenhang einen Kommentar von einer normalen Antwort in Form eines Forenbeitrags? Für mein Verständnis würde so etwas die Zusammenhänge und den Lesefluss in einer Reihe von aufeinander folgenden Beiträgen stören.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Die Unterscheidung liegt darin, dass Postings einen Bezug zum Thema haben (sollten) und Konmentare zu einem Posting einen Bezug zu diesem Posting.

  • Wie Fulgore schrieb ist es richtig.


    Im Prinzip könnte man sagen, das Offtopic in die Kommentare verschoben wird.

    Deswegen sollten die Kommentare auch standardmäßig eingeklappt sein.

  • Das fände ich auch gut. Kenne ich so von vBulletin und ist eines der wenig guten Features bei deren Software. Eingeklappt können die Kommentare dort nicht werden, das wäre ein Bonus.


    Ist angenehmer als mehrere Usere zitieren zu müssen.

  • Die Idee gefällt mir gut - da könnten OffTopics oder Danke-Bekundungen unter kommen.

    Liebe Grüsse

    Eisu


    Weisheit des Jahrhunderts:
    Ich frage nicht dumm! Ich habe bloss von Tuten und Blasen keine Ahnung. :saint:

  • da gibt es diese Funktion.


    Dazu hat norse alles gesagt ein Forum ist dazu sich per Beiträge und Themen auszutauschen, will ich nur Kommentare schreiben reicht ein Wordpress, wer es nicht schaft bestimmte Sätze zu zitieren.. naja......


    Ich erstelle ein Thema und soll dann Kommentare und Beiträge schreiben? Sorry aber da würde ich am Ende gar nichts mehr schreiben.

  • Dazu hat norse alles gesagt ein Forum ist dazu sich per Beiträge und Themen auszutauschen, will ich nur Kommentare schreiben reicht ein Wordpress, wer es nicht schaft bestimmte Sätze zu zitieren.. naja......

    Mag ja sein, dass dafür ein WordPress „reicht“, aber inwieweit hilft mir das, wenn ich Woltlab verwende?

    Von daher macht deine Aussage keinen Sinn.


    Ich erstelle ein Thema und soll dann Kommentare und Beiträge schreiben? Sorry aber da würde ich am Ende gar nichts mehr schreiben.

    Du musst ja keine Kommentare schreiben.

    Und wenn unter einem Posting z.B. lediglich eine Meldung steht (ähnlich „xyz Gefältt das“ und durch anklicken werden die Kommentare geöffnet, dann stört das den Lesefluss überhaupt nicht.

  • Was unterscheidet eine solche Funktion nun von der Zitatfunktion? Dabei wird die eigentliche Thematik des jeweiligen Posts auch nicht wirklich aus dem Zusammenhang gerissen, sofern richtig genutzt.

  • In einem BB arbeitet man üblicherweise mit Zitaten. Die geschilderte Funktion besitzen aber andere Forenkonzepte. Ein bekannter Vertreter ist bspw. das Heise-Forum.

    und das finde ich gelinde gesagt sowas von Sc....... absolut unübersichtlich und User unfreundlich

  • Also, ich fände das grauenhaft und viel zu unübersichtlich fürs Team, das bei uns zumindest alles lesen muss.


    Wenn man OT zulassen will, einfach einen OT BBCode anlegen und den benutzen. Das kann man sicher auch irgendwie einklappen, wenn gewünscht.


    Oder ihr legt euren Usern nahe gleich den Spoiler dafür zu benutzen.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Sowas gab es früher schon mal in WBB 1 und 2.

    Dort konnte man zwischen "Brett-" (Board) und "Baumstruktur" wechseln.


    Man konnte dann immer auf einzelne Beiträge antworten, und in der Baumstruktur wurden diese Antworten dann etwas eingerückt unter dem entsprechenden Beitrag angezeigt.

    In der Brettstruktur waren die Beiträge dann chronologisch geordnet, wie hier aktuell auch.


    Beispiel der Baumstruktur:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!