"Erledigt markieren" nicht getrennt von "Bearbeiten" verfügbar

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.1

    * Bei uns ist die Funktion unter Konfiguration >> Module >> Community aktiviert,

    * dann in einem Forum für Mitglieder erlaubt, Themen als erledigt zu markieren.

    * ACP -> Apps ->Forum -> Foren -> gewünschtes Forum -> Allgemein -> Einstellungen -> Themen des Forums können als erledigt markiert werden ist auch aktiviert.


    * Die Benutzergruppe hat den Schalter dafür auch auf "Ja".


    Da aber der "Thema bearbeiten" Button nicht erscheint (für Mitglieder), können sie ihre Themen auch nicht als erledigt markieren.


    Liegt wohl daran: Generell ist das Editieren von Threads / Beiträgen auf 1 Std. begrenzt. Kann sich das auch auf so einen Funktion auswirken? Das wäre aber generell schlecht konzipiert, einzelne Funktionen die sinnvollerweise auch nach einer Berbeitungszeit genutzt werden sollten, darunter mit verschwinden zu lassen. Die Alternative wäre dann ja nur, allen das Editieren dauerhaft im Ganzen Forum zu erlauben, nur damit man in einem Forum Themen als erledigt markieren kann. Was ich ein ziemliches Missverhältnis in Bezug auf die Rechteverteilung finde.


    Sollten nicht gerade solche Funktionen wie "als erledigt markieren" ein weiterreichendes Bearbeiten überflüssig machen? Im Grund würde es reichen, das vorhandene Icon für die Funktion anklicken zu können. Simpel und logisch...

  • Tja, wenn das mal irgendwo gestanden hätte - ein Doppelklick auf das Icon tuts. Nun bin ich gespannt, ob der Doppeltklick auch geht, wenn der Thread nicht mehr bearbeitet werden kann...

  • Tja, wenn das mal irgendwo gestanden hätte - ein Doppelklick auf das Icon tuts. Nun bin ich gespannt, ob der Doppeltklick auch geht, wenn der Thread nicht mehr bearbeitet werden kann...

    Das ist ein Gadget hier. Das sind Dinge die man erst später herausfindet. Zumal es hier des öfteren angesprochen wurde.

  • Tja, wenn das mal irgendwo gestanden hätte - ein Doppelklick auf das Icon tuts.

    Das gehört auch zu den Dingen, die ich in folgendem Thread bemängelt hatte:


    Feedback zur Usability


    In meinen Augen sind allgemein zu viele Funktionen versteckt und nicht selbsterklärend umgesetzt worden. Wenn der User eine Funktion nicht findet oder erst gezeigt / erklärt bekommen muss, dann ist das einfach schlecht.

  • Alles was es bräuchte wäre ein Tooltip "Doppelklick um Status zu ändern" oder sowas. Und eine passende Veränderung des Mauszeigers vielleicht, die anzeigt: hier steckt eine Aktion hinter...

  • Das wäre zwar schon ein Fortschritt, aber auch dann müsste der User ja erstmal auf die Idee kommen, dass man das überhaupt anklicken kann, damit er mit der Maus darüber fährt. Denn sonst sieht er weder ein Tooltip noch eine Veränderung des Mauszeigers.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!