wcf.user.menu.community.following

  • Muss? Da hab ich meine Zweifel.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Doch muss. Grade hier ist es extrem sichtbar. Naja, wer die Software gerne von englisch-sprechenden belächelt haben will, dann sei's drum.

    Es ist das "Erfinden" von Bezeichnungen aus Gründen einer übertriebenen Abkürzungs-Philosophie.

    Ein Irrtum unserer Zeitgenossen ist es, daß viele denken "Ach, wie ist das schön, Englisch ist so kurz, fast schon eine Steno-Sprache, irgendwie hieroglyphenmäßig." Ganz falsch ! ! !

    Englisch ist wie die deutsche Sprache eine poetische Sprache. Im Verlauf des letzten Jahrhunderts wurde leider der afro-amerikanische Ghetto-Kurz-Slang (Rapper-Englisch) immer stärker adaptiert.

    Ich mag auch Abkürzungen, nur wenn es 100 mal für verschiedene Dinge die gleiche Abkürzung gibt, erschwert es mehr, als es erleichtert.

  • Dein Wunsch sei Dir unbenommen. Für mein Sprachempfinden klingt es einfach zu schwülstig bzw. gedrechselt. Ich würde etwas wie "(The) users I follow" oder "....I am following" bevorzugen. Die Formulierung "Followed users" gefällt mir allerdings auch nicht. Ein weiteres Indiz für die Richtigkeit meiner Einschätzung könnte vielleicht auch sein, dass weder translate.google noch deepl die von Dir propagierte Ausdrucksweise überhaupt in Betracht ziehen.






    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • So ist das halt mal mit den Sprachen. Einiges sieht tatsächlich weder schön aus, noch klingt es wohltuend. "whom" finde ich ein tolles Wort.

    Metallica - For Whom the Bell Tolls - It tolls for thee...

    Es gibt eine ungeschriebene Regel: Schaue nie nach Google... Was bekommst du dort für grausige Vorschläge - manchmal - oder viel zu oft.

    In der Google Translator Community bin ich zwar auch Mitglied und verbessere hin und wieder Phrasen, aber Du kannst im Grunde keiner Online-Übersetzung trauen. Sage nicht nur ich!

    Um Schäden zu minimieren sollte man 3 bis 4 Onliner nehmen und vergleichen...wenn man sich diesen schon bedient.

    Lieber den guten alten Langenscheidt oder den Tipp meiner Lehrerin aus der Schulzeit: Oxford Advanced Learner's Dictionary

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!