Benutzer Simulierung

  • Da ist das Ändern des Passworts die sehr viel schlechtere Lösung, denn damit hättest du Zugriff auf PNs, könntest im Namen des Benutzers Beiträge schreiben etc.

    Wenn das Vertrauen gegenüber dem Admin nicht vorhanden ist, klar. Kommt bei meinem Vorschlag sicher auch auf die Größe der Community an uws.

    PS.: Wenn ich in die Datenbank reinschaue sehe ich die PNs auch so.....

    Oder dann einfach via teamviewer direkt bei dem Problem Kunden schauen?!

    Teamviewer hat mir schon so manches mal das IT-Leben einfacher gemacht. Ist also auch eine Idee, wenn die oben genannte vom Benutzer nicht gewollt ist

    Grüße vom Chelrid
    Und denkt dran: Immer locker durch die Hose atmen.... :D
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich komme mir vor wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix.

    Und bald werde ich zu Bringtnix.

  • Wenn das Vertrauen gegenüber dem Admin nicht vorhanden ist, klar. Kommt bei meinem Vorschlag sicher auch auf die Größe der Community an uws.


    Ich bin der Meinung, dass man keinem seiner Nutzer zumuten sollte, sich diese Vertrauens-Frage überhaupt stellen zu müssen… ich denke auch nicht, dass es auf die Größe der Community ankommt, sondern einzig und alleine auf die Menschen, die das Forum betreiben. Aber wie gut kennt man die schon?


    Quote

    PS.: Wenn ich in die Datenbank reinschaue sehe ich die PNs auch so.....


    Auch dazu schrieb ich etwas! Hier noch einmal, was ich bereits schrieb:


    Klar ginge das, wenn man es denn will, auch über die Datenbank. Aber erstens ist die Hürde hierfür etwas größer, zweitens gibt es in größeren Projekten auch gerne mal mehr Administratoren als Nutzer mit Datenbank-Zugriff, d.h. das geht eben nicht für jeden Administrator über die Datenbank und umso wichtiger wäre es, diese Tür auch nicht über eine solche Funktion in der Software zu öffnen.


    Es tut mir etwas weh, wenn ich sehe, wie leichtfertig teilweise das ganze Privatsphäre-/Datenschutz-Thema gesehen wird. Nicht nur in diesem Thema. :(

  • Zwar total Off-Topic, aber trotzdem:


    denn ein Mensch würde auf einem anderen Stern nicht überleben

    Auf Sternen sowieso nicht. Bisschen heiß und so. Aber auf anderen Planeten könnte ein Mensch durchaus überleben. Zumindest auf Planeten, die ähnliche Lebensbedingung aufweisen wie unsere Erde. Und auch auf anderen Planeten könnte ein Mensch theoretisch überleben, solange die nötige Ausrüstung dafür vorhanden ist.

  • // Das schon, aber ich kenne den Unterschied zwischen Planet und Stern und erwarte, dass jemand, der mir sowas an den Kopf wirft, den Unterschied ebenfalls kennt, wär ja sonst echt peinlich. ;)

  • Teamviewer hat mir schon so manches mal das IT-Leben einfacher gemacht. Ist also auch eine Idee, wenn die oben genannte vom Benutzer nicht gewollt ist

    Sehe ich auch so ;)

    Totaler Fan vom Teamviewer. Vor allem schön verteilt innerhalb der Familie und Freunden :D

    Also einen Testaccount zu erstellen geht schneller als die Integration solch einer Funktion. Daher sollte man die Entwicklungszeit für Wichtigere Funktionen nutzen.

    :thumbup:

  • > Also einen Testaccount zu erstellen geht schneller als die Integration solch einer Funktion


    Ich versuche gerade, dieser Logik zu folgen. Wenn ich das konsquent so denke, dann hätte es vor einigen Jahren beispielsweise heißen können:


    > Einem Nutzer eine E-Mail zu schreiben geht schneller als die Integration einer PN-Funktion, daher sollte man die Zeit besser anders nutzen, weil es Wichtigeres gibt.


    Sehe ich aber ehrlich gesagt nicht so… Ich denke auch nicht, dass wir hier Äpfel mit Birnen vergleichen sollten. Entwicklungs-Zeit und Administrator-Zeit sind ganz unterschiedliche Dinge, die man nicht in einen Topf werfen kann. Dieser Vorschlag resultiert in einem Zeitersparnis für Administratoren. Für mich, der mehrere Foren betreibt und auch größere Projekte, ist das ein Faktor.


    Ich sehe durchaus ein, dass nicht jeder diese Funktion braucht. Und ich will auch überhaupt nicht deinen Standpunkt in Frage stellen, dass man die Zeit deiner Meinung nach anders nutzen sollte. Das ist deine Meinung und die respektiere ich. Nur der oben zitierte Satz ist mal überhaupt nicht schlüssig. ;)

  • Deswegen halte ich dich aber nicht für eine andere Spezies (denn ein Mensch würde auf einem anderen Stern nicht überleben, demnach kann ich nach deiner Aussage kein Mensch sein…).

    Sorry, wusste nicht das du so Sensibel bist. (NICHT BÖSE GEMEINT!)

    Es tut mir leid, wenn dich meine Worte die ich schrieb dich verletzt oder einfach nur Unbequemlich waren, denn das was du da hinein interpretiert hast war nicht meine Intention.


    Natürlich bist du ein Mensch denn Aliennisch kann ich nicht schreiben und denke meine Mathematischen Kenntnisse reichen bei weitem nicht aus;).

    Dass du das auch noch gezielt gegen mich richtest

    Ja weil deine Sätze mich direkt ansprachen im Gegensatz zu vielen anderen in diesem Gesamten Tread. (Postiv)

    Diese Argumentation ergibt doch keinen Sinn.

    Selbstverständlich muss man davon ausgehen, dass wenn WoltLab die Funktion umsetzt, sie das auch korrekt umsetzen.

    Von so etwas darf man aber nicht ausgehen, denn auch bei WoltLab arbeiten nur Menschen.


    Mit einem solchen "Argument" lehnst du pauschal ziemlich viele mögliche Verbesserungen der Software ab.

    Sorry das ist totaler Quark, denn auch eine Simulation muss von einem Menschen Programmiert werden (Fehlerquelle Mensch) meine Aussage bezog sich auf das ich mir auch einen Test ACC erstelle um einen Fehler eines Mitgliedes zu überprüfen (Da ich auch nur ein Mensch bin gleiche Fehlerquelle!) mit dem großen Unterschied ich als Mensch kann umgehend etwas Testen was ich gerade brauch dies hat einen Riesen Vorteil der Simulation gegenüber, denn hier muss ggf auf ein Update oder erst eine Funktion gewartet werden.


    das Fehler-Potential ist so, wie es jetzt ist, sogar ohne jeden Zweifel größer als dass es das durch eine solche Funktion wäre

    Hmm sehe ich nur zum Teil so wie du!

    Ein anderer wesentlicher Punkt sind zuverlässige Testergebnisse, weil das Fehlerpotential beim Testen enorm steigt, wenn man jeden Test immer wieder von Hand konfigurieren und ausführen muss.

    Ich weiß ja nicht von welchen Test du hier genau sprichst, aber für einen Individuellen Fehler bin ich als Person immer flexibler als eine Simulation!

    Verstehe mich bitte nicht falsch ich hätte nichts gegen solch eine Funktion, denn auch diese ist zum Beispiel in meiner Fritzbox vorhanden. Wenn es nur um gleiche Tests geht stimme ich dir zu das eine Simulation die bessere Wahl ist aber sobald es individuell wird sehe ich eben anders als du.


    Ich denke, wenn du für dich sprichst, hast du für genug gesprochen. Dieser Thread, den nicht ich erstellt habe, ist Beweis genug, dass es ein grundsätzliches Interesse an der Funktion gibt

    Habe doch nie etwas anderes behauptet oder? Ich habe auch nie behauptet das ich kein Interesse an solch einer Funktion habe.


    auch wenn es für dich so überhaupt nicht nachvollziehbar ist.

    Sorry dies bezog sich alleine auf diese Aussage von dir:

    Einen Testbenutzer dafür anzulegen ist bestesfalls ein Workaround, aber keinesfalls schön und etwas, was ich definitiv vermeiden möchte.

    Ich weiß ja nicht seit wann du mit den WoltLab Produkten arbeitest, doch bis heute gab und gibt es solch eine Funktion nicht also ist es doch deine persönliche Einstellung ob du dies vermeiden möchtest oder nicht. Das was ich daran nicht verstand ist wie du mit einer Simulation auf einen Individuelles Problem reagieren möchtest. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn nun mal keine Simulation vorhanden ist musst du genau das machen was wir alle machen einen Test Benutzer anlegen:D.

    dass diese Funktion in mehreren (!) anderen Softwares auch existiert und dass das einen Grund haben muss. Also keine Ahnug, wieso du dich so gezielt gegen mich richtest, obwohl ich nur einer von sehr vielen Nutzern einer solchen Funktion bin (ich administriere nicht nur WBBs, ich kenne diese Funktion also bereits aus der realen Praxis!). Du bist daher gut damit beraten, von deinem hohen Ross ganz schnell herunterzukommen.

    Habe nie etwas anderes behauptet!

    Verstehe nicht warum du meine Aussage so schief verstehen konntest....auch ich kenne solche Funktionen aus dem RL.

    Vielen dank für deinen tollen Rat mit dem hohen Ross...nur weil ich eine andere Meinung als du habe und die Frechheit besitze dich zu zitieren sitze ich auf einem hohen Ross? Sorry auch das kann ich nicht nachvollziehen.


    ich kenne sehr viele, die es grundsätzlich ablehnen, dass jemand Zugriff aus der Ferne erhält.

    Sorry das ich dich gleich wieder Zitiere,

    aber ich kenne sehr viele die es grundsätzlich wünschen das ich aus der Ferne Zugriff habe das ich nicht erst hinfahren muss.


    TeamViewer ist auch keine zufriedenstellende Lösung.

    Da Stimme ich dir vollkommen zu.


    LG

    M.Schmitz

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!