Wann von Xenforo wechseln?

  • Ich überlege, von Xenforo zurück zu Woltlab zu wechseln. Gibt es denn einen groben Zeitplan, wann die Suite 3.1 erscheinen wird? Oder sprechen wir hier noch von vielen Monaten? Ich weiß, Entwicklungen kann man immer schwer prognostizieren, aber da ich überlege, XF upzudaten oder auf Woltlab umzusteigen bin ich eben am überlegen.

  • Danke für deine Rückmeldung. Interessant wäre für mich noch, wann mit den Updatepreisen denn zu rechnen ist, da man die Gesamtkosten in Betracht ziehen möchte und ein Update zwischen den Jahren aus beruflicher Sicht passend wäre.


    Ganz anderes Thema: Kriegt man es hin, dass die alten XF-Links dann noch funktionieren oder sind die dann definitiv tot? Früher gab es doch auch bei Woltlab ein extra Seo-Paket, wenn mich nicht alles täuscht. Ist das nun integriert?

  • Weitere Fragen:


    Kann man Stile von 3.0 auch in 3.1 verwenden?


    Kann man die Unterforen strukturierter auf der Startseite anordnen? So in etwa:

    Ihr interessiert euch für die schönste Nebensache der Welt? Dann seid ihr im Fanforum-Deutschland genau richtig: www.fanforum-deutschland.de

    • Official Post

    Die Update-Preise stehen bisher noch nicht fest. Die genaue Preise werden wir bis zum Ende des Jahres hier im Forum ankündigen.


    Die Xenforo-Linkstruktur kann man via Rewrite-Rules auf die neue Linkstruktur umleiten lassen. In unserem Hilfe-Bereich gibt es entsprechende Beispiele für solche Umleitungen, die man hier als Vorlage nutzen könnte. Z.B. Umschreibungen: vBulletin 3.x/4.x


    Ob ein Stil für Version 3.0 vollständig mit Version 3.1 kompatibel ist, hängt davon ab, wie umfangreich die Anpassungen des jeweiligen Stils sind. Insbesondere bei umfangreichen Anpassungen an Templates oder CSS-Deklarationen lassen sich Inkompatibilitäten nicht vollständig ausschließen. Erfahrungsgemäß wird die überwiegende Mehrheit der Stile aber vollständig kompatibel mit der Version 3.1 sein. Bei Stilen aus dem Plugin-Store wäre noch zu beachten, dass diese in Form eines Plugins ausgeliefert werden und der Autor deshalb den jeweiligen Stil erst noch explizit für die neue Version freigeben muss.


    Die Darstellung auf dem Screenshot unterstützt unsere Software standardmäßig nicht. Mittels eigener CSS-Deklarationen wäre es aber relativ einfach möglich, eine solche Darstellung zu erzeugen.

  • Das klingt gut! Wenn wir da bei der CSS-Deklaration geholfen wird hier, dann kommen wir wohl ins Geschäft ;)

    Ihr interessiert euch für die schönste Nebensache der Welt? Dann seid ihr im Fanforum-Deutschland genau richtig: www.fanforum-deutschland.de