Inhaltstext in HTML Ansicht fehlerhaft?

  • Affected App
    WoltLab Suite Core

    Ich schreibe einen Inhalt einer Seite,

    entscheide mich für die Farbe grau, wechsel aber dann auf dunkelgrau, dann auf schwarz, weil ich ein bisschen mit den Textfarben spiele.


    Das Resultat in der HTML Ansicht meines Textes sieht dann so aus


    Code
    </woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></p>
    <p><woltlab-color class="woltlab-color-000000"><woltlab-color class="woltlab-color-D3D3D3"><woltlab-color class="woltlab-color-808080"><woltlab-color class="woltlab-color-A9A9A9"><woltlab-color class="woltlab-color-000000"></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></p>
    <p><br></p><p><woltlab-color class="woltlab-color-000000"><woltlab-color class="woltlab-color-D3D3D3"><woltlab-color class="woltlab-color-808080"><woltlab-color class="woltlab-color-A9A9A9"><woltlab-color class="woltlab-color-000000"><br></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color>
    </p>
    <p><woltlab-color class="woltlab-color-000000"><woltlab-color class="woltlab-color-D3D3D3"><woltlab-color class="woltlab-color-808080"><woltlab-color class="woltlab-color-A9A9A9"><woltlab-color class="woltlab-color-000000"></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></woltlab-color></p>
    <p><br></p><p>

    mir scheint, als ob er meine vorherige auswahl der schriftfarbe nicht übernimmt, sondern "addiert"

  • Alex, ist es eigentlich möglich den Code wieder schön einzurücken, statt dieser Spaghettis?

    Das würde das Nachjustieren deutlich vereinfachen. ;)

  • Wenn ja, wäre es wohl schon gemacht worden. Wurde ja schon mehrfach kritisiert, dass alles in eine einzige Zeile gequetscht wird und dadurch extrem unübersichtlich ist. Also falls du den HTML Modus meintest.

  • wieso ist diese prio nicht mehr so wichtig?


    schliesslich ist der html modus in einem cms enorm wichtig, wie ich finde

    übersichtlicher sollte es schon sein


    ...und erledigt, mit dieser aussage??

  • Wow, ich finde das nach ausgiebigem Testen sogar deutlich besser als den BB-Code-Modus.

    Es ist jetzt nämlich viel einfacher den Text zwischen zwei Tags (egal ob <b> oder [b]) anzuklicken, zu markieren oder zu bearbeiten. Denn gerade im BB-Code-Modus legen sich die Tags zu dicht an die einzelnen Worte und das Bearbeiten war immer sehr schwer.


    Also wenn man das so lässt wie aktuell, kann ich gut mit dem fehlenden BB-Code-Modus leben – gerade in der Hinsicht, dass BB-Codes nach wie vor problemlos verwendet werden können und entsprechend geparst werden.


    Übrigens: Toll, dass man nun endlich auch eigene Farbcodes im Color-HTML-Tag verwenden kann: <woltlab-color class="woltlab-color-00FF00">

    Das war im BB-Code ja auch möglich.


    Eine Frage habe ich noch: Ist es einfach möglich, die vorgegebenen Codes wie <woltlab-color> oder <woltlab-quote> selbst anzupassen (z.B. in der

    HtmlOutputNodeWoltlabQuote) oder führt das zu diversen Komplikationen?[/b]

    • Official Post

    Übrigens: Toll, dass man nun endlich auch eigene Farbcodes im Color-HTML-Tag verwenden kann

    Ich sagte ja ich war mit der ursprünglichen Lösung unzufrieden, aber auch für mich hat der Tag nur 24 Stunden ;)

    Eine Frage habe ich noch: Ist es einfach möglich, die vorgegebenen Codes wie <woltlab-color> oder <woltlab-quote> selbst anzupassen

    Prinzipiell kann man damit alles mögliche machen, was genau schwebt dir denn vor?

  • Wow, ich finde das nach ausgiebigem Testen sogar deutlich besser als den BB-Code-Modus.

    Im Bezug auf den HTML Modus ist das Einrücken auf jeden Fall ein deutlicher Fortschritt. Aber durch die <p> und <br> ist es noch kein Ersatz für den normalen BBCode Modus. Denn der 0815 User kann damit nichts anfangen und wäre eher verwirrt, was das soll und wieso seine Leerzeilen, die er im HTML Modus ganz normal machen und sehen kann, nicht übernommen werden (da man html ein <br> braucht). Das wird von dem DAU dann doch als Fehler wahrgenommen.


    Und die Codes wie z.B. <woltlab-color class="woltlab-color-00FF00"> & Co sind einfach extrem lang und für den 0815 User unübersichtlich. Die BBCodes sind da DEUTLICH kürzer.


    Mal als Beispiel. Was ist übersichtlicher? Erstes Bild = HTML / zweites Bild = BBCode:


    de.wbb-center.wbb4.HtmlBBcode.zip


    Es ist jetzt nämlich viel einfacher den Text zwischen zwei Tags (egal ob <b> oder ) anzuklicken, zu markieren oder zu bearbeiten. Denn gerade im BB-Code-Modus legen sich die Tags zu dicht an die einzelnen Worte und das Bearbeiten war immer sehr schwer.

    Wieso ist es jetzt einfacher den Text zwischen zwei Tags zu markieren? Gerade bei <b> & Co wird ja nichts eingerückt. Also weshalb ist das "nicht so dicht an den einzelnen Worten"? Das verstehe ich grad nicht.

  • was genau schwebt dir denn vor?

    Ich möchte z.B., dass im HTML-Modus nicht <woltlab-quote>, sondern nur <quote> angezeigt wird. Wer HTML kennt, der kann mit <quote> einfach mehr anfangen und gleichzeitig kann so diverses HTML reinkopiert werden.

    Und aus kbd -> code

    woltlab-spoiler -> spoiler

    usw.


    Bei color und font bin ich mir noch nicht sicher, da es die Tags in HTML5 nicht mehr gibt.


    Vielen Nutzern würde es die Bedienung oder Nachformatierung erheblich erleichtern (manchmal nutze ich auch diesen Modus).

    Wenn ich da so viel anpassen will, kann ich ja gleich BB-Codes daraus machen, fehlen nur noch die <> und [] ... ;)


    Meine Frage ist eigentlich nur, ob ich mit Komplikationen rechnen muss, wenn ich z.B. in der HtmlOutputNodeWoltlabQuote.class.php folgendes anpasse: (?)

    Code
    protected $tagName = 'woltlab-quote';
    protected $tagName = 'quote';

    (bin nicht den ganzen Code durchgegangen, aber den Rest finde ich)


    Wieso ist es jetzt einfacher den Text zwischen zwei Tags zu markieren?

    HTML ignoriert Leerzeichen, BB-Codes leider nicht. Eine Tatsache, mit der ich mich noch nie so recht abfinden konnte.

    Ja, manche Tags werden nach wie vor direkt am Inhalt angefügt, da hast du Recht. Aber es spielt an sich keine Rolle mehr, wenn man Änderungen daran vornimmt. Ich gebe zu, das ist eine sehr spezielle Meinung, aber ich mag den Modus mit den Einrückungen einfach. :)

    Für den 0815-User wird der BB-Code-Modus nach wie vor besser oder einfacher verständlich sind, aber ich finde die jetzige Lösung für mich optimal.


    Eventuell kann man da ja einiges verändern, indem man manche Tags umbenennt und die <p> und <br> Tags vielleicht ganz ausblendet.

    Mal schauen, was Alexander Ebert dazu sagt – ich habe ihn oben mal genauer gefragt.

    Edited 3 times, last by Gamilleon ().

    • Official Post

    AnuBiS Die Klassen à la HtmlOutputNodeWoltlabQuote und Konsorten werden nur für die reine Ausgabe verwendet und kommen im Editor nicht zur Anwendung.


    Du kannst mittels Monkey-Patching allerdings direkt in die Funktion eingreifen, die im obigen Commit verlinkte Klasse nutzt dieses Vorgehen um die Formatierung zu erzwingen (siehe init-Methode). Das erfordert allerdings ein gewisses Einlesen in die Funktionsweise der jeweiligen Methoden des Editors damit du genau weißt wann und wo du eingreifen musst um dies für den Editor transparent zu verändern.

  • Ich hatte schon diverse Überlegungen in dieser Richtung, bislang habe ich meine Prioritäten aber anders verteilt

    Die neue Einrückung ist toll und bringt Übersicht in diesen Modus, sodass man damit auch besser arbeiten kann. :thumbup:


    Auch die Verkürzung der Tags wie von Gamilleon vorgeschlagen fände ich gut. Welchen Grund hat es eigentlich, dass da noch überall Woltlab mit beisteht? Copyright? ^^

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • also diese überlangen pseudocodes stören mich auch, erstens sind sie so kein für normaluser verständliches HTML (selbst wenn man sich in sachen HTML auskennt muss man sich nur für diese eine software dann spezielle meta codes aneignen um den quellcode zu verstehen) und zweitens verkomplizieren sie den code unnötig wie ich finde.

    Wenn man diese anpasst dass sie zumindest in source modus den bbcodes eher entsprechen wäre das eine riesen erleichterung für alle und das ganze kann ja im Hintergrund weiterhin in den woltlab code umgewandelt werden beim absenden...

    • Official Post

    Welchen Grund hat es eigentlich, dass da noch überall Woltlab mit beisteht?

    HTML5 erlaubt ausdrücklich eigene HTML-Elemente, diese müssen aber per Definition mindestens aus zwei Wörtern und einem Bindestrich bestehen. <fancy-element> ist zulässig, <fancyelement> aber eben nicht.

  • I see.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Was spricht denn für die Verwendung dieser eigenen HTML-Elemente anstelle der gewohnten Bezeichnungen?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!