Boxen per Drag'n'Drop anordnen, ggf. pro Seite

  • App
    WoltLab Suite Core

    Ich finde es klasse, dass mit den Boxen eine Möglichkeit in die WoltLab Suite Einzug gehalten hat, um Inhalte einigermaßen flexibel und ohne besondere Programmierkenntnisse platzieren zu können. Meines Erachtens besteht aber -- vorrangig -- in einem Punkt wesentlicher Verbesserungsbedarf: Es sollte eine Möglichkeit existieren, Boxen einfach und schnell anordnen zu können (1), idealerweise je Seite, auf der sie zum Einsatz kommen (2).


    Aktuell kann ich nur eine Position innerhalb eines Platzierungsortes (z.B. an 4. Stelle in der rechten Seitenleiste) vergeben. Dieser Wert soll dann für alle Seiten herhalten, auf denen die jeweilige Box angezeigt wird. Wird die Box auf mehreren Seiten verwendet, kann es zu Konkurrenzsituationen mit anderen Boxen kommen, die die gleiche Rangfolge haben. Aus diesem Grund vergebe ich aktuell für jede Box nur eine Seite (mit der Folge, dass ich zig Boxen anlegen muss, weil viele "doppelt und dreifach" Verwendung finden sollen, bloß auf unterschiedlichen Seiten und mit einer unterschiedlichen Rangfolge).


    Aber auch innerhalb einer Seite ist die Anordnung (Reihenfolge) der Boxen wenig komfortabel. Niemand möchte für jede Box manuell die Rangfolge neu eintragen (Box aufrufen, neue Nummer eintragen, speichern, nächste Box aufrufen, neue Nummer eintragen, speichern, nächste Box aufrufen...), denn das kostet viel Zeit und ist fehleranfällig, wenn man sich mal mit der Nummer vertut.


    Mein Vorschlag: Im ACP sollte die Anordnung irgendwie per Drag'n'Drop erfolgen (1). Wünschenswert wäre es daneben, wenn die Reihenfolge pro Seite separat gesteuert werden könnte, denn das würde das Mehrfachanlegen von Boxen überflüssig machen (2).

  • Da wollte doch schon im Betaforum keiner "drauf anbeißen":


    Warum nicht einfach die Boxen elegant per Drag & Drop im ACP in die Seite hinein- oder wieder herausziehen und auf der Seite nach Belieben positionieren? In Grundzügen konnte so etwas doch schon das WBB3-Portal und da hatte Alexander Ebert doch auch die Finger drin.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Da wollte doch schon im Betaforum keiner "drauf anbeißen"

    Ein Grund mehr, es jetzt nochmal ausdrücklich vorzuschlagen, wo die finale Version 3.0.0 erschienen ist. Denn die derzeitige Umsetzung ist ein echtes Manko und sorgt dafür, dass man ein eigentlich tolles neues Feature gar nicht wirklich nutzen mag.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!