Variablen für Nutzername o.ä.

  • Hallo alle beisammen,


    ich bin gerade dabei ein paar Dinge im Forum einzurichten und bräuchte dazu die Variablen, die ich Anstelle eines Namens einsetze.


    Also Beispiel:
    Nutzer X bekommt oben angezeigt: "Hallo Nutzer X" - dies soll natürlich individuell den Namen der eingeloggten Person anzeigen. Was für Platzhalter/Variablen muss ich dann dort einsetzen bzw. wie kann ich sowas von statten gehen lassen?


    Ich bräuchte erstmal nur für:
    Benutzername
    Account ID
    Account E-Mail Adresse


    Würde mich über eure Hilfe freuen.


    Liebe Grüße
    xZodi

    Edited 2 times, last by xZodi ().

  • Ich hätte da noch etwas - ich habe eine Willkommens Nachricht über de UZ Bot konfiguriert und hatte nämlich vor den Usernamen sowie die Account ID mit einzubeziehen - einmal für die Anrede:




    Quote

    Herzlich Willkommen bei den Sharks, {$username} :)


    Und ich wollte es auch ganz gerne in einem Link einbinden:





    Quote


    Leider funktioniert das nicht so ganz, wie ich es wollte. Denn es wird angezeigt, wie ich es hier schrieb. Weiß jemand wie ich das richtig einbinde?

  • Also nun mal ehrlich hast du dich überhaupt 1 Minute mit dem UZ Bot beschäftigt?


    Denn dort wird das z.B. so eingebunden:


    Quote

    Hallo [user-name],
    wir begrüßen dich als unser [count]. Mitglied und wünschen Dir viel Spaß im Forum. Bitte denke daran dein Profil komplett auszufüllen, wenn noch nicht geschehen.

    Es gibt dazu sogar eine Vorschau Funktion im Bot und dazu eine direkte Hilfe wo alle Platzhalter aufgeführt sind?


    und am Ende der Hilfe das:


  • Was hilft ein Hinweis auf das Herstellerforum, wenn direkt danach dann doch hier Support erfolgt?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Richtig, ich habe mich nicht wirklich mit dem Bot beschäftigt - denn ich stamme noch aus der guten alten WBB2 Hacks Zeit wo sich nicht jeder Programmierer, Designer, Coder whatever nannte nur weil er auf selfhtml die ersten paar Zeilen gelesen hat. Ich bin es gewohnt, dass etwas einfach funktioniert - mit WCF/WBB Eigenschaften/Funktionen/whatever und nicht jeder denkt, er müsse das Rad neu erfinden.


    Entschuldigt, dass ich einfach mal davon ausgegangen bin, dass die Variablen der WCF genutzt werden und nicht eigene entworfen wurden -.-

    Edited 2 times, last by xZodi ().

  • Ist das jetzt ein Grund, sich derart abfällig über einen der wenigen verbliebenen Anbieter von diversen Paketen zu äußern? Du machst "Deine Hausaufgaben" nicht und Udo soll jetzt den "Schwarzen Peter" bekommen? Da machst Du es Dir m. E. ein wenig zu einfach.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Das soll keinesfalls beleidigend sein, sondern ich finde eher diesen Passus beleidigend:



    Hier bei WoltLab ist Support zu Drittanbieter-Plugins nämlich unerwünscht.

    Nicht als Aussage von MysteryCode, sondern als Fakt. Früher war die Woltlab Community genau die Anlaufstelle für Support - Warum in gefühlt 100 Foren registrieren wenn man dafür eine Anlaufstelle haben könnte?


    Wäre wohl mal wieder Zeit für ein inoffizielles Supportforum....Wie auch immer ...


    Danke euch, Thema erledigt.

    • Official Post

    Nicht als Aussage von MysteryCode, sondern als Fakt. Früher war die Woltlab Community genau die Anlaufstelle für Support - Warum in gefühlt 100 Foren registrieren wenn man dafür eine Anlaufstelle haben könnte?

    … weil das die Plugin-Entwickler selber warten können und uneingeschränkter sind. Fehler können besser kategorisiert werden und müssen nicht erst in tausenden Foren zusammengesucht werden. Sonst gehen Fehler schnell mal unter. Außerdem findest du als Benutzer auch schneller Hilfe-Themen, weil es meist eigene Foren für jedes Produkt gibt.

  • Sonst gehen Fehler schnell mal unter.

    Ich gehe sogar so weit, dass mir herzlich egal ist, was hier für Fehler auftauchen. Was bei mir ist, wird geprüft und behoben, alles, was hier und nicht kritisch ist, wird großteils aus Zeitgründen aufgeschoben und damit vergesse ich es, wenn ich die Meldungen in meinem Forum für eine neue Version durchgehe.


    Wäre wohl mal wieder Zeit für ein inoffizielles Supportforum....Wie auch immer ...

    Das bringt nur bedingt etwas. Ich würde mich daran mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Gründen der Übersicht und Kontrolle (bei kostenpflichtigen Produkten) nicht beteiligen und ich denke da bin ich nicht der Einzige.


    Was aber cool wäre, ist das: [Vorschlag] WoltLab als Drittanbieter hinzufügen


    PS: Das sollte von mir nicht unhöflich rüber kommen, sondern ist wie du festgestellt hast, einfach als Fakt, dass WoltLab das hier nicht gerne sieht.

  • Was hilft ein Hinweis auf das Herstellerforum, wenn direkt danach dann doch hier Support erfolgt?


    Gruß norse

    Naja das war eigentlich nur weil der Bot mitunter so viele Erklärungen mitliefert das es echt schon seltsam war das er nicht mal gesehen hat das der Platzhalter vollkommen falsch ist dazu muss man nicht mal 1 Minute suchen.


    Richtig, ich habe mich nicht wirklich mit dem Bot beschäftigt - denn ich stamme noch aus der guten alten WBB2 Hacks Zeit wo sich nicht jeder Programmierer, Designer, Coder whatever nannte nur weil er auf selfhtml die ersten paar Zeilen gelesen hat. Ich bin es gewohnt, dass etwas einfach funktioniert - mit WCF/WBB Eigenschaften/Funktionen/whatever und nicht jeder denkt, er müsse das Rad neu erfinden.


    Entschuldigt, dass ich einfach mal davon ausgegangen bin, dass die Variablen der WCF genutzt werden und nicht eigene entworfen wurden -.-

    und hier bestätigt sich das ganze, andere sollen mal wieder für den Hilfesuchenden sich die Mühe machen ihm alles vorzukauen, gerade der Bot hat in meinen Augen soviel Hilfe und wenn gibt es noch sein Forum zum Bot das sogar ich es geschafft habe passende Texte zu basteln.


    Aber es scheint hier Trend zu sein das, wenn man mal davon ausgeht hier überwiegend Admin und Forenbetreiber mit teilweise gemieteten Servern sich tummeln, sich oftmals nicht die Mühe gemacht wird sich mit der Materie zu beschäftigen und sich von anderen alles vorkauen lassen. Sagt man es ihnen dann werden diese noch pampig und maulen rum?


    Ich war ca. 1 Jahr Supporter in einem UBB Forum dort wurden Threads die zeigten das der User gar nicht willig war Anleitungen richtig zu lesen und einfach nur alles von anderen erledigt haben wollten direkt geschlossen, denn ein wenig Eigenarbeit kann man schon voraus setzen. Das trifft hier quasi gerade wie die Faust aufs Augen.

  • Wollen wir hier jetzt weiter diskutieren? :)


    Ich habe meinen Standpunkt klargemacht - da ich noch aus den alten WBB2 Zeiten stamme, ist es für mich normal, dass alles bzw. der größte Teil mit den von WBB vorgegebenen Variablen etc. arbeitet und nicht mit eigenen. Ich habe an keiner Stelle genannt, dass das arbeiten mit eigenen Variablen etc. schlecht wäre.


    Dadurch bin ich von Anfang an ausgegangen, dass auch wenn die ganze Community um 360° gedreht hat, es immer noch so sei. Da diese dann nicht funktioniert haben, wollte ich nur mal kurz nachharken, da hierzu bereits ein Thema offen war.


    Das "Gemaule" wie du es nennst, ist gegen niemanden von euch gerichtet - sondern lediglich gegen so einige Entscheidungen der Woltlab GmbH, was ebenfalls nicht angreifend wirken soll. Es ist nun mal so, dass Änderungen Vor- und Nachteile für Kunden bringen - denn dem einen gefällt das besser, den anderen das. Ich finde es nur Schade wie sich hier manches entwickelt hat.

    Edited once, last by xZodi ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!