Validierung der Startseite gibt Fehlermeldung aus

  • Hallo,


    ich weiß nicht, wo ich meine Frage reinsetzen soll, es betrifft das Dashboard, aber genauso Design. Versuche es erstmal hier, sonst bitte verschieben.


    Folgendes: Passwortgeschütztes Forum (WBB4.1). Gäste sehen auf der Dashboardseite andere Inhalte als registrierte User.


    Da hierfür standardmäßig nichts vorgesehen ist, hatte ich mir vor langer Zeit ein Plugin für Boxen besorgt, was auch wunderbar funktioniert. Mein eigentliches "Problem" betrifft die Validierung der Startseite (Dashboard) durch eine der Boxen. Mein Inline-Code für die Tabellen (s. u.) stellt allerdings alles wie gewünscht dar.


    Auf der Prüfseite https://validator.w3.org/ wird jedoch eine Fehlermeldung ausgeworfen.



    Was bedeutet das denn genau? Ich soll den Code weglassen? Habe schon einige Änderungen ausprobiert, es handelt sich um eine Tabelle mit zwei Reihen, darin jeweils zwei Texten, die Seiten aus dem vorhandenen CMS "anteasern" sollen.


    Nun bin ich ratlos, wie man das in "Kurzform", so wie mit dem Inline-CSS hin bekommt. Das alles mit endlos langem HTML-Code für jedes Textfeld wie bspw. <table style="...;"> kann doch nicht richtig sein, oder? Dafür gibt es doch das CSS, das eine ganze Seite formatiert?


    Ich würde mich sehr freuen, wenn hier jemand eine Lösung dafür hätte. Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß
    Netzfreak


    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen (Hermann Hesse)

  • Danke für deine Antwort SoftCreatR.


    Hm, nun weiß ich, wie ich es nicht machen darf. Aber wie formatiere ich das oben beschriebene dann? Habe da keinen Editor wie hier, sondern nur ein Kästchen, das wahlweise auf plain oder html eingestellt werden kann.

    Gruß
    Netzfreak


    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen (Hermann Hesse)

  • Nachtrag: Hab's kapiert und nur noch HTML-Code eingefügt. Leider keine Tabelle mehr, aber dafür absolut fehlerfrei.

    Gruß
    Netzfreak


    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen (Hermann Hesse)

  • Und was spricht nun dagegen, der Box oder ihrem Inhalt eine ID zu geben und die Tabelle innerhalb der Box gezielt ganz regulär über das individuelle CSS/LESS des Stils anzusprechen?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Und was spricht nun dagegen, der Box oder ihrem Inhalt eine ID zu geben und die Tabelle innerhalb der Box gezielt ganz regulär über das individuelle CSS/LESS des Stils anzusprechen?

    Danke für den Hinweis, norse.


    Nichts spricht dagegen, außer meiner Unwissenheit. Ehrlich gesagt hatte ich vorher diese Möglichkeit nicht auf dem Schirm. Habe heute mal kurz probiert den obigen Code reinzuschreiben. Leider sah es nicht mehr so aus wie zuvor. Die Abstände und die Ausrichtung stimmten nicht mehr, obwohl die Begriffe identisch waren.

    Gruß
    Netzfreak


    Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen (Hermann Hesse)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!