option.xml - Wert aus dem WCF/WBB übernehmen

  • Hallo,

    ich würde gerne für ein Plugin eine Option einbauen, welches die existierende Gruppen auflistet und dann die Gruppenid zurückgibt. Wie man "normale" Selects verwendet ist mir klar, aber wie bekomme ich jetzt die dynmaischen Daten dort rein?

  • Ich bin dabei unser Gildensystem als Plugin umzusetzen, bis jetzt besteht es aus template hacks und anderen unsauberen schwer anpassbaren Basteleien. Musste damals einfach nur fertig werden als klar war, dass guilded nicht den Sprung auf 2.0/4.0 machen wird.

    Unter anderem gibt es dort ein Bewerbungsformular und ich möchte gerne, dass man einstellen kann welche Benutzergruppe dort als Primäre Ansprechpartner bei Fragen erscheinen.

    Die zweite Option, die angegeben soll, ist das Forum in welchem die Bewerbungsthreads erstellt werden sollen.

    (Ich hab nur nach der ersten variante gefragt, weil ich hoffe mir erschließt sich dann das Vorgehen für die zweite)

    Mit dem WCF komme ich inzwischen ganz gut zurecht, nur die PIP und das Template/Eventsystem habe ich bisher immer mehr oder weniger elegant umgangen... Nun muss ich mich damit wohl auch mal beschäftigen.

  • Hast du mal hier geschaut? Dort ist das Guilded für das 4.0. Zwar nicht fertig aber vielleicht kannst du da Ideen holen und Umsetzten mit.

    Hatte mir mal das Guilded + SWtOR Package gemacht zum testen wie weit sie waren :) Also Installieren lässt es sich.

    https://github.com/guilded-gms

    Bin ja immer noch guter Hoffnung das da einer kommt und das Grundgerüst lauffähig macht. Wenigstens Raidplaner

    Ich mache keine Fehler.......

    Ich erschaffe Katastrophen

  • Ja habe ich. Ich glaube einfach, dass ich aus dem bereits vorhandenen Code, den ich selbst Geschreiben und somit bereits verstanden habe, schneller ein lauffähiges paket schnüren kann, als mich in ein fremdes und doch recht umfangreiches Projekt einarbeiten kann.

    Zudem will ich mich selbst und meine Projket weiterentwickeln. Bis jetzt ist es so, das meine Kenntnisse für die Basisplugins reichen. Allerdings schiebe ich immer einen eigen Stil für die Templatepatches und dann anschließend noch eine Zipdatei mit weiteren Dateien nach.

    Ich finde das sollte nicht so sein, auch wenn das bisher immer alles reibungslos funktioniert. Ich habe schon viel zeit in das erlernen des WCFs gesteckt, Aktuell bin ich bei den Event und Templatelistener sowie dem neuem WCF Javascript Framework. Bei den Installationsanweisungen bin ich aber noch bei den Anfängen.

    Konkret würde ich gerne wissen:
    Wie validiere ich Optionseingaben, wie erstelle ich Optionen für dynamische Elemente, wie geben ich Werte vor, die dynamisch sind (wie z.B. vorhandene Gruppen, Foren oder Threads), wie bekomme ich die Suchfunktion angebunden... Das Wcf ist schon schlecht dokumentiert, aber man findet halbwegs etwas.

    Die ganzen Plugininstallationsanweisungen scheinen jedoch ein großes Geheimnis zu sein. Ich habe zum Beispiel bis heute nicht herausgefunden welche SQL Befehle alle und in welcher Syntax in der install.sql verwendet werden können. Das aus bereits vorhandenen Plugins zu erschließen fällt mir schwer, weil es keine richtige Grundlage gibt. Da wird irgendwo ein xml element definiert, das taucht dann woanders wieder auf und in irgendwelchen Klassen stolpert man wieder darüber. "Fremden" PHP Code nachvollziehen ist manchmal schon nicht einfach, wenn dann (für mich) kryptische XML Elemente dazukommen und das wird am Ende alles noch schön vermischt, dann ist bei mir leider Schluss.

    Ich fände einfache, nachvollziehbare Beispiele toll.

    Sowas in der Art:

    • Option erstellen mit "wcf\data\user\groups\Grouplist" oder "wbb\data\forum\forumlist" als Datenquelle (k.a. ob die klassen so korrekt sind, kann gerade nicht nachschauen).
    • Welche SQL befehle darf ich verwenden und wie muss die Syntax sein.

    So, genug geträumt. Die option ist jetzt ein einfaches Textfeld. Wer die Daten falsch eingibt hat Pech gehabt. Dann crasht das Plugin entweder oder gibt falsche Daten aus. ich kann mich nicht 2 Tage mit so einer "Komfortfunktion" aufhalten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!