Suche: PlugIn zur manuellen Vergabe von Aktivitätspunkten

  • Servus liebe Community,

    für das Basteln meiner Community (es wird ein Star Trek RPG Forum geben) suche ich ein Plug In, das sich mit der Vergabe von Aktivitätspunkte befasst. Man kann das Board ja so einstellen, dass ein User für bestimmte Dinge (Beiträge, Blog, Lexikon, Like etc) eine x Zahl an Aktivitöätspunkte erhält.

    So weit so gut.

    Nun möchte ich aber im Rollenspielbereich Schreiber bei guter Leistung belohnen und Verstöße gegen RPG Regeln bestrafen können, indem ich manuel als Admin / Moderator Aktivitätspunkte dazu geben oder abziehen kann. Falls möglich wäre es auch cool, wenn man die Themen im Forum separat einstellen kann. zum Beispiel würde ich es gerne sehen, dass Spieler die im RPG Forum ein RPG Beitrag schreiben in diesem Thema mehr Aktivitätspunkte erhalten, als wenn sie z.b. in einem Forum "Langeweile & Spam Beiträge" posten.

    Gibt es ein solches PlugIn? Wie heißt es und wer stellt es her?

  • Gibt es ein solches PlugIn?


    Meines Wissens nicht. Die willkürliche Vergabe von Aktivitätspunkten würde m. E. auch den Sinn der Funktion als objektive Darstellung der Summe aller Aktivitäten verfälschen.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Im Bezug auf ein Rollenspiel Forum ist das auch "der Sinn der Angelegenheit", weil hier einfach andere Regeln zur Anwendung kommen. So soll z.b. das "Spielen im Rollenspiel" belohnt werden, während das wilde rumspamen fast nix einbringen soll.

    Im Prinzip soll das Aktivitätspunkte System umgewandelt werden in ein Leistungs Punkte System, wo die USer je nach Schwerpunkt und Inhalt der Aktivität belohnt werden. Damit will ich mir im Prinzip die tägliche manuelle Prüfung ersparen. Wer zb für gute Leistung eine Auszeichnung im Spiel erhält soll auch Extrapunkte dafür kriegen um den nächsten Rang etwas schneller zu erreichen.

    Bei der Entwicklung meiner Community ist es also nicht wichtig die Beiträge zu zählen und zu sagen, dass Beitrag "Eine Zeile" genauso viel Wert hat wie Beitrag "Textblock". Es soll hier einfach diferenziert werden und quasi "Quallität" belohnt werden statt Masse / Spam.

    Nun könnte man das auch über die Likes lösen, aber auch das fordert den Missbrauch wiederum heraus. Es ist eine harte Knobbelaufgabe und ich hatte die Hoffnung es gäbe ein Plugin das mir die Arbeit etwas abnimmt.

  • Meines Wissens nicht. Die willkürliche Vergabe von Aktivitätspunkten würde m. E. auch den Sinn der Funktion als objektive Darstellung der Summe aller Aktivitäten verfälschen.

    Sinn oder Unsinn steht hier eigentlich nicht zur Debatte, der User hat einen legitimen Wunsch und entweder gibt es sowas oder es es nicht. ;)

  • entweder gibt es sowas oder es es nicht


    Diese Frage wurde auch eindeutig von mir nach bestem Wissen beantwortet. Dennoch darf man doch hier wohl seine persönliche Einschätzung zu einer Angelegenheit abgeben, oder?


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Nebenbei ... es gibt keine Objektive Möglichkeit einer fairen "Aktivitäten" Bewertung. :)

    Es ist halt nur ein simpler Beitrags Zähler und Rechner und bewertet in keiner Weise die Qualität des Inhalt.s EIn User der 100 Beiträge aus "Ja" "Nein", "Vielleicht" verfasst wird immer mehr Punkte haben als ein User der 25 sorgfälltig formulierte Beiträge verfasst.

    Von daher ist die Frage nach dem Sinn und Unsinn einer Statistsichen Erfassung doch eigentlich eh humbug. Oder? Man muss bei dem Problem eben das eigene Köpfchen bemühen um eine faire und dem eigenen Projekt entsprechende Lösung zu finden. :)

  • Um das Thema zum Abschluss zu bringen: Das ist nicht möglich. Die Zähler werden hin und wieder zurückgesetzt bzw. korrigiert, sodass manuelle Änderungen zwar grundsätzlich möglich- jedoch nicht permanent wären.

  • Um das Thema zum Abschluss zu bringen: Das ist nicht möglich. Die Zähler werden hin und wieder zurückgesetzt bzw. korrigiert, sodass manuelle Änderungen zwar grundsätzlich möglich- jedoch nicht permanent wären.

    Man kann ActivityPointEvents hinzufügen, die sich WCF-konform verhalten, nix mit Inhalten zu tun haben und manuell 'getriggert' werden können. Punkte dieser Events verschwinden auch nicht beim Aktualisieren oder Ändern von Punkten.
    Ein Beispiel für einen zusätzlichen Event (allerdings automatisiert):

    Darkwood.Design
    January 2, 2024 at 3:56 PM

    Gruß, Udo

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!