Benutzer für andere Unsichtbar schalten

  • Moin Moin,


    ich hänge gerade etwas über den Gruppen bez. Userrechten. Unsere Mod's kamen mit dem Vorschlag einzelne Störenfriede für andere unsichtbar zu schalten. Ich stelle mir das so vor, dass man den User in eine Gruppe "Harvey" verschiebt und er fort an zwar alles sieht - der Rest der User seine Beiträge aber nicht mehr. Geht das überhaupt über die Rechteeinstellung im WBB?


    LG

  • Wenn ich das per CSS mache sind sie für ihn ja auch nicht mehr sichtbar. Sinn soll ja sein, dass Derjenige einfach die Lust verliert zu stänkern. Viele der Mod's kommen aus einer ähnlichen Plattform (vB basierend) da ging das wohl.


    Möglich über ein PlugIn wäre das aber oder @norse ?

  • Ney.... Das soll ja von Moderatoren bestimmt werden und nicht von einem User. Der kann ja die Ignore-Funktion nutzen, wenn die auch nicht der Knaller ist.


    Es gibt ja ein PlugIn "Kann nur eigene Themen sehen" das müsste ja auch umgekehrt für Beiträge klappen. Vielleicht hat @SoftCreatR eine Idee?

  • Das hat aber doch mit der Frage absolut nichts zu tun, oder?


    Per Plugin ließe sich das bestimmt umsetzen. Fürs erste dürfte es aber auch etwas CSS im Template headinclude oder ein TL auf stylesheets tun.


    Ungetestetes Beispiel:






    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

    Edited once, last by norse ().

  • Das hat aber doch mit der Frage absolut nichts zu tun, oder?

    Meintest jetzt mich? :D


    Danke erst Mal für die CSS-Anweisung. Ich prüfe die mal, ist aber nicht so wirklich das was es machen soll. Zu mal mit der ID ja alle Beiträge ausgeblendet werden. Wobei das PlugIn das am Ende ja eh machen wird. Nur eben mit einer Ausnahme :D

  • Ich meinte nicht Dich, sondern den mittlerweile gelöschten Hinweis, die Beiträge eines bestimmten Benutzers mit Hilfe eines Adblockers auszublenden. Da sich das nur lokal auswirkt, ist es natürlich keine Lösung für Deine Anfrage.


    Ansonsten frage ich mich, wie Du behaupten kannst, dass mein Code nicht das bewirkt, was Du erreichen möchtest, wenn Du ihn noch nicht getestet hast. Er tut nämlich exakt was Du erwartest, nämlich die Beiträge der Benutzer mit der ID 2, 3 und 4 für alle außer dem jeweiligen Benutzer selbst auszublenden.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Wichtig ist auch noch, dass der betroffene Benuter seine eigenen Beiträge auch nicht mehr sieht.


    Wie meinst Du das?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ansonsten frage ich mich, wie Du behaupten kannst, dass mein Code nicht das bewirkt, was Du erreichen möchtest,

    Hey, das sollte kein Angriff sein ;)


    Wie Flo Lauterbach aber schon schrieb. Der User selber sieht seine Beiträge auch nicht mehr. Man kann natürlich auch einfach den User eine Auszeit können oder bannen, aber es gibt genug Charaktere, die dann mit 2,3 oder 4 Accounts auf der Matte stehen. Mit meiner Idee dauert es halt eine Zeit lang und bis dahin hat Derjenige vielleicht sogar die Lust verloren.


    Das Optimum wäre natürlich, wenn sich die "Unsichtbarkeit" erst auf die Beiträge nach dem Verschieben in Gruppe Harvey auswirken. Ob das gehen würde keine Ahnung.

  • Der User selber sieht seine Beiträge auch nicht mehr.


    Sorry, aber das ist Unfug! Hast Du es wirklich ausprobiert?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Dafür hast Du Recht mit den Themen, aber erstens war das nicht gefragt und zweitens ginge vermutlich auch das mit etwas Zusatzcode. Die Grenzen dieses Verfahrens liegen dann wohl im Dashboard bei den letzten Aktivitäten.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich bekomme derzeit nur Fehlermeldung ausgeworfen, wenn ich deinen Code einfüge. Du kannst Dir aber sicher sein, wenn ich sage, dass ich das ausprobiere, dass ich das auch tue. Wo nach selektiert das CSS denn? So dass dem betroffenen User seine Inhalte weiterhin angezeigt werden?

  • Nach userID, wonach denn sonst?


    Wie lautet die Fehlermeldung?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.


  • Wollte es jetzt an mir selber probieren.

  • Wo hast Du den Code denn eingefügt? Er gehört ins Template headinclude unter die Zeile {event name='stylesheets'}.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Sorry norse.... Ich bin nicht mehr bei der Sache... Ich habs im CSS eingefügt. Ich hau das morgen mal ins tpl. heute nicht mehr. Danke Dir schon mal für deine Mühe mich Doofkopp Wissen zu vermitteln ;) Melde mich dann morgen.

  • Ich habs im CSS eingefügt.


    Das wäre ein Traum, wenn das ginge und man sich den Umweg über das Template sparen könnte. Das würde viele nette Spielereien direkt im zusätzlichen CSS/LESS möglich machen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • So ich hab es ausprobiert. Wird ausgeblendet und bleibt für einen selber sichtbar, das Problem ist nur, dass die Zitate Desjenigen der ausgeblendet wird angezeigt bleiben. Mit dem eigenen Thema und Firstpost habe ich jetzt nicht nicht ausprobiert.


    Wieso geht das eigentlich nicht mit einer Benutzergruppe über deren ID?

  • das Problem ist nur, dass die Zitate Desjenigen der ausgeblendet wird angezeigt bleiben. Mit dem eigenen Thema und Firstpost habe ich jetzt nicht nicht ausprobiert.

    Das betrifft doch sicher Beiträge (Themen) die vor der Anpassung (deinem Test) geschrieben wurden und von anderen Zitiert wurden.
    Langfristig gesehen erfüllt es den Zweck. Eine Rundumsorgloslösung wirst du wahrscheinlich nicht bekommen.