Footer Links Farbe anpassen

  • Hey Leute,


    ich möchte meine Footer Link Farbe ändern ohne die anderen Links auf der Seite zu verändern.



    Ziel ist es alle Texte im Footer sichtbar zu machen auch "Stil anpassen" usw.

  • CSS
    .navigation > ul.navigationMenuItems > li > a {
        color: #000000;
        }

    Danke dafür aber das ändert ja die Farbe von allen Menü Links.
    Bei meinem Design brauche ich verschiedene Farben da es sehr blauhaltig ist und jede Farbe zählt.

  • füge . navigation > ul.navigationsMenuItems > li [data-menu-item="wcf.footer.menu.(im Quelltext nach dem Bezug suchen)"] > a {


    ein, dann sollte es sich nur auf das angesprochene Menü beziehen. Die Bezeichnung findest du im Quelltext.


    Edit: Impressum = legalNotice

    Expertenforum-Bau - Bauwissen, Baumängel und Ratlos? Fragen Sie um Rat!

    Edited once, last by Jan.D: Bezug hinzugefügt ().

  • Mit dem Selektor .navigationsMenuItems wird sich die Stilauswahl niemals ansprechen lassen, da sie im Bereich .navigationItems liegt.


    Pauschal alle Links in dieser "Leiste" könnte man mit #footerNavigation a ansprechen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • .navigation > ul.navigationsMenuItems > li [data-menu-item="wcf.footer.menu.legalNotice"] > a {
    color: #1795C5
    }


    Hat schonmal nicht geklappt.


    Wenn ich #footerNavigation a - anspreche kann ich dann direkt danach meine Farbe einfügen oder wie funktioniert das?
    @norse

  • #xxx ist der Platzhalter für Deinen Farbcode.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • CSS
    #footerNavigation > ul > li[data-menu-item="wcf.footer.menu.legalNotice"] a {
    	color: #ff6000;
    }

    Damit steuerst du die einzelnen Bereiche an. In dem Falle das Impressum. Ich hab die ganze zweit hinter dem li ein Leerzeichen gehabt, deswegen hat es nicht geklappt :D

  • Das ist mir durchaus bekannt, in meinen Augen in diesem Fall aber nur ein theoretischer Aspekt. Mit welchen a-Elementen wäre denn innerhalb von #footerNavigation zu rechnen, die nicht vom Code erfasst werden sollen?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Dann könntest du genauso fragen, warum WoltLab es so gelöst hat.
    Es ist schlichtweg die saubere Lösung in diesem Fall. Außerdem verhindert es mögliche ungewollte Überschreibung des Codes.

  • Was ist in der Praxis der Unterschied zwischen Deinem und meinem Code?

    Ich habe den TS so verstanden, dass er spezielle Dinge einfärben will - der Kenntlichmachung wegen - und weniger die gesamte Footer Navigation.


    Wenn er z. B. besonders "Stil anpassen" hervorheben will nutzt es ja nichts den gesamten Footer in die Farbe X zu legen.

  • Das war mit der Nachfrage nicht gemeint, da dieser Unterschied offensichtlich ist. Meine Frage zielte auf die unterschiedlichen Codes mit identischem Effekt ab. Dazu hat ja BLack Rider bereits Stellung genommen. Ich selbst sehe zwar die Notwendigkeit der langen Schreibweise in diesem konkreten Fall nicht als gegeben an, aber es ist letztlich auch müßig darüber zu diskutieren, da hier unterschiedliche Philosophien aufeinandertreffen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ziel ist es alle Texte im Footer sichtbar zu machen auch "Stil anpassen" usw.

    Hey Leute,


    es sollten einfach nur die gesamten Links im Footer mit der selben Farbe eingefärbt werden.
    Müsste ich jedes einzelne Element ansprechen würde ein Farbenwechsel in der Regel zu lange dauern.


    Ansonsten wollte ich halt nicht das die anderen Menüpunkte ihre Farbe verändern von daher fand ich die Lösung die hier genannt wurde perfekt.