Preis des Kalenders

  • Hallo habe da 2 Fragen bevor ich den Calender kaufe.
    Ist der Preiß Korrekt mit 49 Euro finde ich ein wenig heftig oder gibt es noch einen anderen?
    und kann man die Grundfarben für den Kalender einstellen zu einer dunklen Variante?

  • Der Preis ist so korrekt.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • oder gibt es noch einen anderen?

    Es gibt einen anderen von @nmichel
    http://www.mobahner.com/wcf2test/wbb/index.php/CustomPage


    Allerdings ist der nicht feritg, und es sieht nicht danach aus, als dass er fertig werden wird.




    und kann man die Grundfarben für den Kalender einstellen zu einer dunklen Variante?

    Kann man sicherlich mit CSS alls einstellen wie man möchte

  • Es gibt einen anderen von @nmichel
    mobahner.com/wcf2test/wbb/index.php/CustomPage

    Ja, es gibt sie und die Galerie läuft bis auf kleinere Bugs einwandfrei. Ich finde, es wäre eine echte Alternative zur WL-Galerie gewesen. Aber was nicht ist, ist halt nicht.


    Allerdings ist der nicht feritg, und es sieht nicht danach aus, als dass er fertig werden wird.

    Ja, es ist traurig, was mit dem Forum passiert!

  • Also ich wollte ja die Gallery und den Kalender kaufen aber da werde ich 100 Euronen los das geht garnicht.
    Der Preis steht doch in keinem Verhältnis zu den beiden Sachen.
    Solche Software kostet in vielen anderen wie Jommla und Co 0 Euro
    Bei 20 Euro hätte ich wahrscheinlich gekauft so hätten sie bei mir 40 Euro eingenommen.
    Aber bei dem Preis verdienen sie bei mi 0 Euro

  • Solche Software kostet in vielen anderen wie Jommla und Co 0 Euro

    dann musst du eben auf jene "vielen anderen" zugreifen ... oder drauf verzichten .. ganz einfach ;)


    Ein jedes Hobby kostet Geld, wenn du auf ein Konzert möchtest, brauchst du ein Ticket, wenn du Socken stricken möchtest, musst du Wolle kaufen, die auch nicht immer ganz günstig ist... und so ist es eben auch mit Foren.. dann muss man halt ein wenig investieren..


    betreibt mans nicht als Hobby, dann läuft dies halt unter Geschäftsausgaben und kann sicherlich auch steuerlich abgesetzt werden ...


    Hier gilt das Selbe, wenn ich was verkaufen möchte, muss ich halt auch erst was investieren ...will ich Würstchen verkaufen, muss ich Schweine kaufen und schlachten -
    sprich, will ich ein kommerzielles Forum betreiben, muss ich halt vorher meine Software kaufen ...


    versteh dieses Gejammere immer nicht, sorry... :S

  • Vielen Dank Throwholics werde mal reinschauen vielleicht finde ich ja was.
    Und darf man hier nicht mal seine Meihnung schreiben ohne gleich wieder angemotzt zu werden.
    und Bibini ich bin doch bereit dafür zu zahlen aber doch nicht solche fantasiepreise.
    Es muss doch alles im Rahmen bleiben.

  • Und bezüglich der Galerie, könnte EasyMedia von cls-design eine mögliche Alternative für dich sein.


    Aus welchem Grund ist der Preis für die zwei genannten Produkte, deiner Meinung nach, zu hoch, wenn ich fragen darf?

  • Es motzt doch niemand. Es wurde lediglich darauf hingewiesen, dass Woltlab eben die Preise verlangt, die das Unternehmen verlangt. Du kannst deine Meinung dazu ja gern äußern, aber es ist nunmal aktuell so. Wenn dich das stört und du das bei anderen Forenlösungen besser umgesetzt siehst, kannst du ja ohne weiteres zu einem dieser wechseln.

  • Und darf man hier nicht mal seine Meihnung schreiben ohne gleich wieder angemotzt zu werden.

    du hast mich wohl noch nicht erlebt, wenn ich motze, dies war einfach nur MEINE Meinung dazu ;)

    und Bibini ich bin doch bereit dafür zu zahlen aber doch nicht solche fantasiepreise.

    naja, wenn das "Fantasie"-Preise sind, dann überlege einfach mal wieviele Arbeitsstunden da mehrere Personen daran zu coden vermochten und setze das mal in reelle Preise um..


    oder noch besser, geh doch morgen mal zum Bäcker .. und sag ihm ins Gesicht.. so, wie du es oben schriebst..


    "Bei Aldi und Co kosten die Brötchen nur 15 Cent .. ich weiß, eure Qualität ist besser und ich würde eig. auch lieber Eure Brötchen essen, aber bin nicht gewillt diesen Fantasiepreis von 37 Cent für eins zu zahlen, schade.. würdet ihr nur 20 Cent verlangen, hättet ihr jetzt 40 Cent an mir verdient, weil ich dann 2 Brötchen hier gekauft hätte"


    wahrscheinlich wird die Verkäuferin das Lachen anfangen und sagen... "Weißt was? Dann geh zu Aldi oder bleib hungrig"


    was anderes, war mein Text oben auch nicht ;)

  • Dann schau dir mal die gallery von phoca an.Die gibt es vollkommen kostenlos wo sie von der Aufmachung und Enstellmöglichkeiten gerne mal 200 Euro nehmen könnten.Warum ist das wohl so.Mach dir mal darüber Gedanken.
    Der Tipp bei cls mal reinzuschauen war eine gute Idee Danke da kostet sie nur die Hälfte
    So für mich ist der Post hier beendet Vielen Dank für die Tipps

  • Dann schau dir mal die gallery von phoca an.Die gibt es vollkommen kostenlos wo sie von der Aufmachung und Enstellmöglichkeiten gerne mal 200 Euro nehmen könnten.Warum ist das wohl so.Mach dir mal darüber Gedanken.

    Ich verstehe den Sinn hinter deiner Aussage nicht.
    Nur weil Hersteller x den Preis y verlangt, kann doch Hersteller a, der eine Anwendung mit ähnlicher Produktbeschreibung bereitstellt, trotzdem einen beliebigen Preis b verlangen. Niemand sagt, dass du das Produkt kaufen musst, wenn es dir den Preis nicht wert ist.

  • Ist nicht die alles entscheidende Frage: Lässt sich diese Gratis-Galerie in ein WCF integrieren? Anderenfalls ist doch Leistung und Preis der Software völlig irrelevant, da ein existentielles Kriterium nicht erfüllt ist, oder?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Dann komme ich mal daher mit dem Hersteller VBulletin.


    Kaufe dir dort mal die Boardsoftware ;) Das sind gaaanz andere Preise. Oder Xenforo Jahreslizenz.


    Du vergleichst Äpfel mit Birnen. In dem Sinne Free Software (Joomla) und Bezahl Software.



    Mal ganz ehrlich? Wenn du auf diese Hersteller verweist WARUM wechselst du dann nicht auf sie?


    Deine Einwände in allen Ehren aber das hinkt gewaltig.

    Ich mache keine Fehler.......

    Ich erschaffe Katastrophen

  • Der Tipp bei cls mal reinzuschauen war eine gute Idee Danke da kostet sie nur die Hälfte

    Das mag ja sein, aber wenn ich etwas beim Softwarehersteller kaufen kann, dann ist mir persönlich das immer lieber als Thirdpartysoftware einzubauen, die günstiger ist. Mein Forum betreibe ich langfristig und muss so auch daran denken, was passiert, wenn ein Softwareupdate oder - upgrade des Herstellers kommt. Die größte Chance darauf die Daten in einer Gallery (Filebase, Blog whatever) auch auf die neue Version heben zu können, hat man nunmal, wenn man beim Hersteller selber kauft. Alle anderen kommen auf jeden Fall später damit heraus oder gar nicht mehr, weil die Anpassungen zu umfangreich sind oder man einfach keine Lust mehr hat. Wenn man Pech hat, kann man sein Projekt dann sehr lange nicht upgraden oder auch gar nicht ohne Datenverlust in Kauf zu nehmen.


    Wir haben doch hier kürzlich erst gesehen, dass der Hersteller des CMS-Systems einfach von einem Tag auf den anderen aufgehört hat. Je nach Umfang der Seite, die man damit gebaut hat, steht man nun dann da. Alle Bilder aus einer Gallery nochmal neu hochladen zu müssen, weil man sie nicht updaten oder importieren kann, ist für eine Community/den Betreiber wohl kein Spaß. Das muss man sich eben auch überlegen. Der Preis allein ist nicht alles.


    Wenn einem sowas nicht so wichtig ist, dann ist es natürlich auch egal. Und natürlich hat man auch beim Hersteller keine 100% Garantie, das alle Produkte auf ewig weiter geführt werden. Aber immerhin ist sie wohl am größten.


    Und was man auch nie vergessen darf ist, dass die Preise einen Hersteller am Leben erhalten. Kauft man seine Produkte, so tut man auch automatisch etwas dafür, das er weiterhin bestehen kann. Man sorgt also indirekt auch dafür, das das dort gekaufte und genutzte Kernprodukt (bei mir das Forum) weiterentwickelt wird.


    Open Source Systeme haben auch Vor- und Nachteile, die ich nun nicht alle gegeneinander abwägen will. Ein Vorteil ist in jedem Fall, dass sie den Benutzer nichts kosten, wobei auch diese auf Spenden und freiwillige Zahlungen oder gar Croudfunding angewiesen sind. Wenn dann jeder immer nur mitnimmt und nix (oder nicht angemessen) zahlt, klappt das irgendwann auch vielleicht nicht mehr und die Entwickler verlieren die Lust. Das muss eben jeder für sich abwägen und dann entscheiden. Die Eierlegende Wollmilchsau zum Nulltarif gibt es wohl nirgends.

    Liebe Grüße
    Susi

    Edited once, last by Susi ().

  • dass der Hersteller des CMS-Systems einfach von einem Tag auf den anderen aufgehört hat.


    Bevor hier ein falscher Eindruck entsteht:


    Nicht "einfach aufgehört hat", sondern "dazu gezwungen war, aufzuhören".


    Das ändert zwar nichts an der Tatsache, dass Support und Weiterentwicklung durch den Entwickler nicht mehr gewährleistet waren, lässt aber den Sachverhalt in einem etwas anderen Licht dastehen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Das hatte ich so genau nicht mitbekommen, aber eigentlich ist das ja noch schlimmer, wenn einer möchte und nicht mehr darf :/ . Danke für den Hinweis!

    Liebe Grüße
    Susi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!