Admin Login auf Benutzerkonten

  • Hallo,


    einer meiner User hat ein Problem und ich wollte da mal nachsehen ohne sein PW zu erfahren. Gab es nicht mal ein Plugin mit dem man als Admin in das Benutzerkonto einloggen konnte?

  • Der User soll sein PW einfach auf irgendwas anderes kurz ändern und dem Admin geben, nachdem der Admin geschaut hat, kann ers doch zurück ändern,
    seh jetzt da irgendwie das Problem nicht wirklich ...


    ...wenn der User doch eh weiß, dass der Admin da wegen technischen Problemen mal rein schauen möchte und ihm vertraut, kann man auch das Passwort erfragen ...


    ein heimliches Einloggen mit irgendwelchen Plugins würde ich als User eher als Vertrauensbruch ansehen ... schliesslich kann er dann auch sämtliche Konversationen, ggf. persönliche Notizen usw. lesen ...

  • Das kann er ohnehin alles in der DB sehen und mit Hilfe der Datenbank kann er sich (gewusst wie) auch Zugang zu jedem beliebigen Benutzerkonto verschaffen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Aber das darf er nicht und der Admin macht sich strafbar, wenn er es ohne Wissen des Users tut. Daher ist doch genau richtig, was Bibini schreibt. Mit Einverständnis und Wissen des Users ist alles gut.


    http://www.law-podcasting.de/d…achrichten-der-user-lesen


    Der ist zwar schon alt und manches Gesetz hat sich geändert, aber ich wüsste nicht, dass es sachlich heute anders wäre.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Hier ging es nur um die Frage ob es da eine Möglichkeit gibt, denn der User ist für eine Benutzergruppe freigeschaltet und sagt mir, er wäre es nicht. Klar kann ich nach seinem PW fragen. Es ging halt nur darum zu gucken ob er wirklich nicht die Features der Benutzergruppe sehen kann.


    Und zum Thema Rechtssicherheit: Der Serveradmin oder Hoster kann ja jederzeit die DBs nach PNs durchsuchen, also finde ich es hier unangebracht auf sowas einzugehen. Wenn es mir darum gegangen wäre, hätte ich mich an den Serveradmin gewendet.

  • Du kannst auch alternativ, statt dass der User sein Passwort ändert, es selbst im ACP ändern und dich dann in seinem Account einloggen. Später kann er ja wieder zurücksetzen. Gibt schon genug Möglichkeiten in den Account reinzukommen.

    98% aller PC Probleme sitzen direkt davor.

  • Es ging halt nur darum zu gucken ob er wirklich nicht die Features der Benutzergruppe sehen kann.

    Dafür kann man sich einen Testuser einrichten, mit dem man sich zb. mit einem anderen Browser einloggt..dann kann man den genauso einstellen, wie den User und kann das ja nachspielen .. so ein Testuser ist immer wieder mal nützlich... was beim Testuser funzt, funzt dann auch beim echten User ;)

    Und zum Thema Rechtssicherheit: Der Serveradmin oder Hoster kann ja jederzeit die DBs nach PNs durchsuchen, also finde ich es hier unangebracht auf sowas einzugehen. Wenn es mir darum gegangen wäre, hätte ich mich an den Serveradmin gewendet.

    oh, du glaubst gar nicht, auf WAS für Ideen diverse Forenbesitzer schon kamen ... es hat ja niemand DICH direkt verdächtigt, oder sonstiges... .
    sondern es wurde nur allgemein mal erwähnt ... ich habs selbst schon erlebt, dass ein angeblicher "Freund" und Teammitglied, als Serveradmin in den PNs des restlichen Teams rumschlich ..und sich dann schlußendlich dadurch verraten hat, da man über ihn gelästert hat und er drauf ansprach .... sowas ist unterste Schublade, schon allein menschlich gesehen, rechtlich klar auch..aber das menschliche ..der Vertrauensbruch ist schlimmer.. ich persönlich würd sowas nicht wieder erleben wollen ...

  • Ich löse dein Problem mit einem Testuser, der die gleichen Rechte bekommt. Ansonsten wurden hier doch Möglichkeiten genannt. Ich denke, Remote drauf sehen, wäre am besten. Da sieht der User eben auch selber sieht, was du dir ansiehst. Ich habe in nun 12 Jahren als Forenadmin noch nie die Accountdaten von einem User benötigt und würde die auch überhaupt nicht wollen. Aber auch das ist natürlich eine Möglichkeit.


    Das du nicht ohne das Wissen des Users zugreifen willst, sollte hier schon jeder verstanden haben. So gesehen ist hier meiner Meinung nach nichts unangemessen, maximal ist es für manch einen überflüssig. Ich dagegen finde, man kann gar nicht oft genug darauf hinweisen, dass es Gesetze gibt, die jeder Admin beachten muss. Manch einer hier ist zwar Forenadmin, kennt aber weder Datenschutz- noch Telemediengesetz oder ähnlich wichtige Gesetze. Unwissenheit schützt aber nunmal vor Strafe nicht. Und du bist nicht der Einzige, der hier die Antworten liest.

    Liebe Grüße
    Susi

    Edited once, last by Susi ().

  • Das Problem ist ja, das es bei allen anderen klappt. Nur bei einem neuen Member nicht. Obwohl die Benutzergruppe stimmt. ;)

  • Dann soll der eine Benutzer mal einen anderen Browser testen oder mal die Seite(Forum) neu vom Server laden sprich strg+F5.
    Den Browser Cache könnte der Benutzer ja auch mal leeren.
    Ansonsten wie oben schon mehrere schrieben einen Testnutzer anlegen mit gleichen Rechten und fertig ist der Lack.

  • Vielleicht wird ja gelegentlich erwähnt, was das konkrete Problem des betroffenen Benutzers ist?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • denn der User ist für eine Benutzergruppe freigeschaltet und sagt mir, er wäre es nicht.


    Es ging halt nur darum zu gucken ob er wirklich nicht die Features der Benutzergruppe sehen kann.

    Das reicht dir nicht?

    Liebe Grüße
    Susi

  • Ja es geht darum das ich ihm sage, das er in der jeweiligen Gruppe ist, aber er meint er ist es nicht. Hoffe der Tip mit dem Browsercache und reloggen hilft ihm.

  • Wann wurde er in die neue Gruppe verschoben?


    Dann Aktualisiere mal im Acp die Benutzer.


    Um es einfacher zu machen gehe ins ACP unter Benutzer und suche Ihn dort. Dann schaue mal in welchen Benutzergruppen er ist! Mache einen Screenshot und schicke es Ihm.


    Dann sieht er schon mal das er in der Gruppe ist.


    Wie die anderen schon schrieben soll er seinen Browser Cache mal leeren. Oder auch mal in einem anderen Browser testen ob er was anderes angezeigt bekommt.


    Bei den ganzen Browser gewirr ist es so das der eine Browser manche Sachen schneller verarbeitet als der andere.


    Habe oft die efahrung gemacht das es im FF angezeigt wurde und im Chrome nicht oder auch mal umgekehrt.


    Eventeull hat er auch Plugins im Browser? Die sowas verhindern und er weiß es nicht.


    Letzte möglichkeit der User erzählt dir Mist ^^^ wovon ich mal nicht ausgehe.


    Meistens ist es ein Anwender Fehler. Oder missverständnis.

    Ich mache keine Fehler.......

    Ich erschaffe Katastrophen

  • Er wurde über den Viecode Shop nach einem Kauf direkt in die Gruppe geschoben. Hat sich aber erledigt. Browsercache und relog hat geholfen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!