Editor-Wechsel WCF 2.2+

  • @Musika
    Begründest du den Dislike auch (schließlich war die Frage direkt an dich gerichtet) oder wolltest du mir nur einen Dislike geben, weil ich dir einen gegeben habe? 8o


    @Bibini
    Warum schließt du denn wie es andere gemacht haben, meiner Meinung nach fälschlicherweise, von einem beziehungsweise dir auf alle? Hier haben doch schon genug geschrieben, die selbst oder deren Benutzer das eine oder das andere regelmäßig benutzen. Du sagst, dass du WYSIWYG nicht brauchst. Es setzt sich aber nicht umsonst an sehr vielen Stellen durch und viele haben hier schon geschrieben, dass sie sogar nur WYSIWYG als ausreichend empfinden. Genauso setzt sich bei anderen Zielgruppen und anderen hier im Thread die Quellcode Ansicht durch.


    @Keks12
    Meinst du nur für das CMS oder auch für Beiträge und Konversationen?

  • Warum schließt du denn wie es andere gemacht haben, meiner Meinung nach fälschlicherweise, von einem beziehungsweise dir auf alle?

    ich schließe nicht von irgendwas auf sonst was ..
    ich habe gesagt, wichtig, ist DAS so ein Editor funktioniert .. und die buttons wohl benötigt werden ..


    und MIR persönlich WÜRDE das so reichen ... WENN wieder nur ein Quellmodus mit Buttons da WÄRE ... und ein Vorschaubutton ;)


    habe aber mit keinem Wort erwähnt, dass es andere auch so sehen müssen, oder denen was weggenommen werden soll oO


    und, dass ichs witzig finde, wie hier hin und her diskutiert wird ..um nen Haufen ungelegter Eier..


    habt ihr alle das Label oben schon gesehen? ;)


    aber interessant, wie die Posts jedesmal fünfmal verdreht werden, wies eigentlich gemeint ist .. bis es für andere wieder passend ist ;)

  • Wenn du es tatsächlich nur aus deiner Perspektive beschrieben hast, dann möchte ich für die Falschaussage von oben um Entschuldigung bitten. Es hat sich für mich einfach anders gelesen:


    Der Editor soll funktionieren! nicht mehr und nicht weniger..


    ich brauch zb. auch nicht während dem Posten sehen, was ich da tu ...
    mir würde der Quellcodemodus mit ein paar Klicki-fixi - Buttons schon reichen ..
    dazu ein vorschau- button - fertig .. reicht ...

    Editor soll funktionieren -> mir würde der Quellcodemodus reichen. Daraus habe ich (offensichtlich fälschlicherweise) geschlossen, dass du sagen willst, dass es allgemein reichen würde, wenn es einen Editor mit Quellcodemodus und den Buttons gibt.


    aber jetz hier streiten, wieviel Nutzer das vll. eventuell einmal im Monat nutzen, interessiert doch keinen!

    Mich interessiert es :) beziehungsweise finde ich es eher interessant, wie viele hier meinen zu wissen, was die große weite Welt benötigt und was nicht.


    Edit: Bezüglich des Labels Bibini ging es ja nur um einen Wechsel weg vom Redactor. Das ist nicht geplant. Man wird sich aber doch sicherlich darüber unterhalten dürfen, was der Redactor im WCF 2.2 können sollte, was er jetzt nicht kann. Beispielsweise, wie du und ich es mir auch wünsche: Funktionierende Buttons in der BBCode Ansicht.

  • Warum wird die Quellcodeansicht eigentlich seit dem WCF 2.1 (u. a. ja auch durch WoltLab) als BBCode-Ansicht bezeichnet, obwohl ausgerechnet in diesem Modus die BBCode-Buttons deaktiviert sind?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • na, ganz einfach, weil du dort die Buttons nur anschauen, aber nicht nutzen kannst - also BBCode "ANSICHT" ;) xD

    omg, made my day. der ist gut.


    aber ernsthaft ich wünschte ich könnte vieles von diesem "oh ich bin ja so schön"-Editor abschalten könnte. INSBESONDERE die tastenkombinationen

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

  • Das verstehe ich nun überhaupt nicht. Warum stören Dich Tastenkombinationen, die keinerlei Auswirkung haben, solange Du sie nicht aktiv verwendest?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • wenn dastenkombinationen mir standardfeatures meines Browsers versperren. Strg+Numpadzahlen (zum schnellen tabwechsel zu tab 1-8 bzw mit 9 den letzten tab) in Firefox oder strg+b für bookmarks etc etc etc.

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

    • Official Post

    Naja, jedem das seine. Ich bin diese Tastenkombinationen zum Beispiel gewöhnt (weil sie auch selbstverständlich in Textverarbeitungsprogrammen sind) und nutze diese auch gerne. Ich würde diese Kombinationen vermissen. Man kann es sowieso nie allen recht machen.


    Grüße.

  • deswegen sage ich ja dass man es abschalten könnte (also als user setting)


    aber dass strg+i durch strg+Num9 ebenfalls ausgelöst wird kann doch nicht normal sein...

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

  • Es ist so einiges nicht normal... zb. dass manche auftauchen und sofort überall ihrem inneren Klugscheißer freien Lauf lassen und damit die Nerven der Leute sinnfrei strapazieren ...



    Tastenkombis werden völlig überbewertet :P .. ich persönlich nutze zb. nur den "Affengriff" um zum Taskmanager zu gelangen ...
    oder mal im Grafikprogramm für versteckte Funktionen die ein oder andere Kombi..
    und ich wette, dass viele Otto-Normaluser, zu denen ich mich auch zähle... von Tastenkombis ebenfalls keine Ahnung haben..
    und denen sowas schlicht egal ist ..
    aber nur, weil man selbst damit nicht klar kommt, muss man nicht rumheulen und den anderen die Kombis nicht gönnen .. und um Abschaltung bitten ...


    Wenn ich hier anfangen würde, was für mich nötig und unnötig ist, hätte das WBB weder eine Werbefunktion, noch irgendwelche Bezahlbaren Mitgliedschaften und der Editor hätte dafür zig Spaßcodes, dafür aber nur einen Quellcodemodus mit anklickbaren Buttons und dieses ganze "whatyouseeiswhatyouget"-Kramsi wäre durch einen simplen Vorschaubutton ersetzt ..


    Aber solche Diskussionen führen eh zu nichts, a) machen die entwickler von woltlab eh, was sie selbst am liebsten wollen b) machen sie eh was sie wollen und c) machen sie eh, was sie wollen .. außerdem d) bekommen wir eh nur, was sie uns einbauen - also, was sie wollen ;) :P

  • aber nur, weil man selbst damit nicht klar kommt, muss man nicht rumheulen und den anderen die Kombis nicht gönnen .. und um Abschaltung bitten ...

    STOP, ich möchte nicht dass die kombis allgemein abgeschaltet werden, sondern dass der Userr ne möglichkeit (aka option) bekommt, diese abzuschalten.


    Zugegeben einen Vorschaubutton im schnellantwortmodus hätte ich auch gern lieber als den scheinheits editor da manches nämlich da nicht gerendert wird, bspw tt und spoiler.

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

  • sondern dass der Userr ne möglichkeit (aka option) bekommt, diese abzuschalten.

    und warum sollte der "User" sie abschalten können? Was ich eh nicht nutze, brauch ich nicht abschalten ...


    und wenn es da ggf. mit anderen "normal gebräuchlichen" Tastenkombis (zb. strg +c fürs kopieren oder ähnliches) ..durcheinander kommt, wäre da nicht besser dies zu melden, dass man die Kombis ggf. abändert?


    naja.... ich versteh so vieles nicht.. muss ich glaub ich auch nicht wirklich ...

  • aber dass strg+i durch strg+Num9 ebenfalls ausgelöst wird kann doch nicht normal sein...

    Wenn ich es richtig sehe, scheint es so ein "JS-Ding" zu sein.. lässt sich aber auch ergooglen. ;)


    Aber abgesehen davon.. das ist schon eine äußerst exotische Tastenkombi.. wer sowas nutzt, spielt WASD-Spiele auch mit Pfeiltasten^^

  • Aber abgesehen davon.. das ist schon eine äußerst exotische Tastenkombi.. wer sowas nutzt, spielt WASD-Spiele auch mit Pfeiltasten^^

    ja ich spiel wasd spiele gerne mal mit pfeiltasten, aber auch weil wasd mein touchpad blockiert.
    aber das nur wenn ich wirklich mal kb/touchpad spiele, 98% aller fälle wird mit controller gezockt.


    und strg+B ist beispielsweise in browsern gerne für lesezeichen verantworklich. zumindest in firefox und SOGAR Internet explorer.


    aber sowieso finde ich es dämlich dass js was abfangen kann was normalerweise an den browser oder das system gedacht ist.

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

  • ja der teil geht an die browser, aber wenn redactor mir die numpadtasten anderweitig abzieht obwohl sie nicht definiert sind ist wohl was mir deren js im argen...

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

  • aber wenn redactor mir die numpadtasten anderweitig abzieht obwohl sie nicht definiert sind ist wohl was mir deren js im argen...

    Wenn ich es richtig sehe, scheint es so ein "JS-Ding" zu sein.. lässt sich aber auch ergooglen.

    Nicht "deren JS", sondern JS allgemein.. den Wink mit dem Zaunpfahl mal selbst google anzuschmeissen, hab ich nicht ohne Grund geschrieben.. :/

  • nicht ganz. alle browser scheinen sich einig zu sein bei den codes die der Großen buchstaben zu verwenden. dass das numpad in den bereich der ascii codes der kleinen buchstaben kommt ist doof, aber wenn redactor einach
    ich habe mal geschaut
    http://unixpapa.com/js/key.html
    man kann also buchstaben und numpad unterscheiden, und es ist fixbar.
    es ist in gewisser hinsicht beidseitig schuld, da es einfach eine etwas genauere prüfung benötigt.

    aus angst vor Capslock nutze ich selten shift.


    in fear of capslock I rarely use shift.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!