Eigene PayPal E-Mail Adresse

  • App
    WoltLab Suite Filebase

    Ich würde es gerne haben dass alle User für den Verkauf in der Filebase ihre eigene PayPal E-Mail Adresse hinterlegen könnten.

  • Ich bin der selben Meinung das man sich aussuchen kann ob man Userbezogenes Paypal will, oder so wie jetzt ein allgemeines.

    Nein, FTP heißt nicht "Frauen Transport Protokoll".

    ...und GIF nicht "Girls in Files".:thumbup:

    • Official Post

    Das wird nicht funktionieren. Hauptproblem ist hier, dass eine eigene PayPal-Adresse pro Datei (eingegeben durch den Nutzer) potenziell die automatische Freischaltung der Zahlungen verhindern würde, da diese an gewisse technische Bedingungen geknüpft ist (Händler-Konto bei PayPal und entsprechend konfiguriertes IPN). D.h. das Geld landet auf dem Konto, das der Nutzer eingegeben hat, der Käufer bekommt dann aber keinen Zugriff auf die gekaufte Datei.

  • Ein Händler-Konto ist definitiv nicht notwendig. Allerdings ließe sich das Vorhaben nur (sicher & zuverlässig) umsetzen, wenn man den Nutzern eine Möglichkeit gäbe, ihre persönlichen Paypal-API-Daten zu hinterlegen. Da wiederum weiß ich nicht, wie gut oder schlecht das ist. Wahrscheinlich eher schlecht (für den jeweiligen Anbieter) und daher wohl auch nicht wirklich umsetzbar.

  • Das wird nicht funktionieren. Hauptproblem ist hier, dass eine eigene PayPal-Adresse pro Datei (eingegeben durch den Nutzer) potenziell die automatische Freischaltung der Zahlungen verhindern würde, da diese an gewisse technische Bedingungen geknüpft ist (Händler-Konto bei PayPal und entsprechend konfiguriertes IPN). D.h. das Geld landet auf dem Konto, das der Nutzer eingegeben hat, der Käufer bekommt dann aber keinen Zugriff auf die gekaufte Datei.

    Ich meine es so, dass jeder Benutzer bspw. im Profil die PayPal E-Mail Adresse hinterlegt und die für alle Dateien des Nutzers gilt. Nicht für jede Datei einzeln.

    • Official Post

    Das ändert an der genannten Problematik ja nichts. Wenn die Bezahlung über eine vom Benutzer eingegebene PayPal-Adresse (ob nun im Profil oder pro Datei) läuft, wird die automatische Freischaltung der Zahlungen und damit der Zugang zur gekauften Datei nicht mehr funktionieren.

  • kann man es denn nicht wenigstens machen das das geld vom händlerkonto direkt an den verkäufer weitergeleitet wird? Nicht unbedingt über das WSC ich wüsste nur gerne ob es eine solche funktion gibt. Außerdem kann man nicht einen wsc internen kontostand einführen und der verkäufer kann dann sagen das er sein geld bitte auf ein angegebenes paypal konto haben möchte und dann wird ihm das geld vom geschäftskonto automatisch via PayPal API überwiesen? ( weiß nicht ob das geht ich kenne mich mit der PayPal api nicht aus)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!