PSC - ich blick nicht durch

  • Hallo Forengemeinde,
    auf die Gefahr hin, dass ich mich nur dumm anstelle, schreibe ich trotzdem mein Problem und hoffe auf Hilfe. Wir haben seit dem letzten upgrade die Spendemöglichkeit psc. Am Anfang wusste ich gar nicht so Recht, was es ist und ließ es mehr oder weniger auf mich zukommen. Jetzt hat sich herausgestellt, dass hier Spenden in einer Höhe auftauchen, was meines Erachtens nicht sein kann. Ich kenne unsere User und weiß, dass die Höhe der Spenden so nicht sein können. Gestern machte ich den Versuch und habe eine Pseudo-Spende eingegeben. Ich habe einfach eine x-beliebige Pin-Nr. eingegeben und schon stand ich heute in der Liste. Unmittelbar nach der Spendeneingabe bekam ich als "Spender" die Info, dass der PSC-Code nun vom Admin überprüft wird. Ich war jetzt auf der Seite vom Entwickler des Plugins und habe gelesen, dass ich vom Spender eine Liste mit der Nummer bekomme, die ich dann überprüfen muss. Dies bedeutet aber für mich, wenn ich keine Liste habe bzw. bekomme, dass diese Spenden alles Pseudospenden sind oder?? Ich weiß nach wie vor nicht, wie ich mein wirklichen Guthaben von psc abrufen kann. Derzeit bin ich am überlegen, ob ich das ganze wieder deaktiviere. Nur stellt sich die Frage, wie mache ich das, da beim Spenden-Plugin alles so vorgegeben ist und die beiden anderen Spendemöglichkeiten (Banküberweisung und PayPal) möchte ich beibehalten. Ich würde mich über Tipps freuen und sage schon im Voraus Dankeschön.
    Viele Grüße
    Ramona

  • Wären nicht Fragen zu einem Spenden-Plugin beim Autor besser aufgehoben?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Nur stellt sich die Frage, wie mache ich das, da beim Spenden-Plugin alles so vorgegeben ist und die beiden anderen Spendemöglichkeiten (Banküberweisung und PayPal) möchte ich beibehalten

    Du kannst in den Einstellungen des Plugins jede der Spendenmöglichkeiten einzeln aktivieren oder deaktivieren.


    Zumindest sofern es um dieses Plugin geht:


    Deaktivieren kannst du das ganze im ACP unter Optionen - Spenden und dann im Reiter Paysafecard einfach den Haken entfernen.

    Grüße vom Chelrid
    Und denkt dran: Immer locker durch die Hose atmen.... :D
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich komme mir vor wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix.

    Und bald werde ich zu Bringtnix.


  • Das heißt es bleibt dir nichts anderes übrig, außer die PIN's manuell zu überprüfen, oder aber diese Spendenmöglichkeit komplett abzustellen.

    Genau das ist ja mein Problem bzw. Frage. WIE kann ich es manuell überprüfen?

  • Wären nicht Fragen zu einem Spenden-Plugin beim Autor besser aufgehoben?

    Ich bin davon ausgegangen, dass wenn ich hier das Plugin gekauft habe, auch eine Frage stellen kann/darf. Genau das ist (m)ein Problem für die Neuen, die eben nicht so fit sind. Woher soll ich als Außenstehende wissen, ob und was ich hier posten kann/darf.


    Vielen Dank Chelrid für Deine Hilfestellung.

  • Für Plugins/Anwendungen die nicht direkt von WoltLab entwickelt und vertrieben werden sind die entsprechenden Entwickler zuständig. Entweder schreibst Du direkt im Store n Kommentar, ne PN hier oder schaust in deren Supportforen etc vorbei.


    Wenn es das oben genannte Plugin ist: Im ACP > Inhalt > Spenden > Spendenliste dort siehst Du den Usernamen und auch den Paysafecard-Code.
    Ansonsten bietet Paysafecard durchaus auch eine API an, bei der die Karten direkt von Paysafecard.com überprüft und Deinem Konto gutgeschrieben werden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!