youtube-Einbettung für mobile User aufheben

  • Hallo,


    ich bekomme vermehrt Beschwerden über die Einbettung von youtube-Videos in gewissen Threads. Diese Beschwerden kommen von Smartphone-Nutzern die darüber klagen, dass diese Threads, in denen hauptsächlich Videos
    gepostet werden, extrem lange Ladezeiten (auch über LTE) haben.
    Laut Aussage der User spielen die Videos nicht, wie von mir zunächst vermutet, automatisch ab sondern müssen von Hand gestartet werden. Dennoch seien die Ladezeiten sehr lang.


    Gibt es eine Möglichkeit, diesen Usern ein Hilfsmittel an die Hand zu geben?
    Die komplette Deaktivierung von eingebetteten Videos kommt nicht in Frage.


    Besten Dank,
    UncleSam

    Edited 2 times, last by UncleSam ().

  • youtube-Einbettung für mobile User aufheben


    Die komplette Deaktivierung von eingebetteten Videos kommt nicht in Frage.

    Hä??? Was stellst du dir denn vor? Die Ladezeiten liegen doch am mobilen surfen und einerseits willst du die Einbettung (Anzeige?) verhindern und andererseits kommt eben das nicht in Frage?


    edit:
    Oder meinst du jetzt auch wenn man von zu Hause surft, willst du Videos nicht deaktivieren?


    Also, du kannst um die Videos eine extra CSS Klasse legen (bei den Medienanbietern) und dann Videos ab einer gewissen Seitenbreite (eben reponsive) mit display: none ausblenden.

    Liebe Grüße
    Susi

    Edited once, last by Susi ().

  • Aufheben, aber nicht Deaktivieren? Dann Pack die Videos in einem Spoiler.


    Laut Aussage der User spielen die Videos nicht, wie von mir zunächst vermutet, automatisch ab sondern müssen von Hand gestartet werden

    Eingebundene Videos werden Standardmäßig nicht Automatisch abgespielt. Wäre ja zu schön, wenn ich Mobil surfe und durch Videos mein Datenvolumen herunter geht.

  • edit:
    Oder meinst du jetzt auch wenn man von zu Hause surft, willst du Videos nicht deaktivieren?

    Ja das meinte ich. War ungeschickt formuliert.
    Keine Deaktivierung von eingebetteten Videos im Allgemeinen, bestenfalls eine Art Spoiler-Funktion für selbige.


    Im diesem Fall scheint deine Lösung, sofern es nicht eine andere und einfachere gibt, wohl die beste. CSS kann ich ein bisschen.
    Hast Du mir eventuell einen Tipp, in welchem Template diese CSS-Klasse dann liegen müsste?


    @ T1NO
    Die User hatten zuerst nur gesagt, die Threads mit Videos laden extrem langsam. Ich hatte daher vermutet, dass die Videos direkt mit abspielen beginnen und dadurch lange Ladezeiten verursachen. Auf genauere Nachfrage bestätigten die User dann auch das normale Verhalten von Videos (Video spielt nicht automatisch ab), Thread lädt dennoch langsam.


    Besten Dank schon mal.
    Bin weiterhin für weniger CSS-lastige Tips offen :)

  • Die CSS Klasse musst du bei den Medienabietern erst einfügen, z.B. so.



    Und dann kannst du in deinem Stylesheet das CSS für die Klasse video einfügen.


    Du musst die Klasse bei allen Medienanbietern ergänzen, die bei dir genutzt werden dürfen/können!

    Liebe Grüße
    Susi

  • @Susi
    Dazu musst du nicht extra dazu noch eine DIV-Anweisung mit einbauen, einfach die CSS-Klasse in das HTML mit einfügen. :)


    Und dass wäre in meinem Beispiel dann die CSS was an 800Pixel keinen YouTube mehr anzeigen würde.


    Code
    @media only screen and (max-width: 800px) {
         .youtubeMobil {
             display: none;
         }
    }

    In meinem Beispiel heißt meine Klasse youtubeMobil.
    Die kann man benennen wie man möchte.

  • Ändert alles im Übrigen nichts an der hohen Ladezeit...


    Ich hab mal für das Youtube-Forum ein Plugin geschrieben, um das Problem komplett zu umgehen. Muss das noch geringfügig anpassen, aber dann wäre es grundsätzlich ein Fall für meinen Paketserver. Aber vorher brauche ich wieder Internet :D

  • @Xoon: Ja, so geht es natürlich auch. Aber warum ist das besser als eine Klasse darum zu legen?


    Ändert alles im Übrigen nichts an der hohen Ladezeit...

    Dann ist es ja leider ohnehin witzlos, schade.


    Für dein PlugIn sieht mal zu, dass du wieder Internet kriegst :thumbup: .

    Liebe Grüße
    Susi

  • Dann ist es ja leider ohnehin witzlos, schade.


    Du darfst halt nicht vergessen, dass durch eure Überlegung die Videos ja trotzdem in vollem Umfang geladen werden, mobil jedoch ausgeblendet. Das macht's nur noch schlimmer, weil die User dann nicht einmal mehr eine Erklärung für die hohe Ladezeit haben und am Ende evtl. sogar leere Posts angezeigt werden. Kann ja nicht in eurem Sinne sein ;)

  • IICARUS_II: Ja, so geht es natürlich auch. Aber warum ist das besser als eine Klasse darum zu legen?

    Hatte nicht geschrieben dass es besser ist, aber eine DIV-Anweisung ist halt nicht unbedingt notwenig.
    Ich mache dass oft in IMG-Anweisungen(HTML) wenn hierzu ein Banner skaliert werden soll, damit er bei kleinerer Auflösung nicht rechts raus ragt.
    Dann baue ich auch auf diese Weise eine eigene Klasse ein, mit der ich das Bild als Banner skalieren kann.

  • Ja, schon klar, dass man das vielfältig nutzen kann. Ich verstehe jetzt nur nicht, was an deiner Variante besser ist und wollte nur dazu lernen.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Deine Methode ist im Grunde nicht falsch.


    Um es besser darzustellen zu können:

    Blau ist das iframe was durch den Inhalt style bestimmt wird.


    Mit meiner Methode habe ich dieses erweitert und weiter mit bestimmt, so dass blau weiter bestimmt wird wie es mit meiner Klasse es angezeigt werden soll.
    In diesem Fall könnte ich jetzt alles per CSS dann mit bestimmen und so auf den Teil style=" ..."   verzichten was per HTML-Code mit bestimmt wird.


    Mit deiner Methode ziehst du sozusagen noch eine Anwendung darum herum, also dass rot.
    Du bestimmst im Grunde alles was innerhalb rot geschehen soll.


    Was "SoftCreatR" schrieb ist jedoch auch richtig, denn mit dieser Methode wird nur dass Anzeigen ausgeblendet, jedoch nicht verhindert dass es als Anwendung noch mit aufgerufen wird.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!