Automatische Benachrichtigung oder PN an User bei Themen / Beiträge verschieben

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Ich fände es ganz gut wenn es eine automatische Benachrichtigung oder PN geben würde die den betroffenen User hinweist, dass sein Beitrag / Thema verschoben wurde.
    Ich habe zwar ein Plugin gefunden welches das zum Teil übernimmt (bei Themen) aber man teilte mir mit, dass es nicht möglich ist eine Benachrichtigung zu
    generieren wenn ein Beitrag verschoben wird. Da ich und meine Mods keine Lust und keine Zeit haben jedes mal selber eine PN zu schreiben um dem User mitzuteilen
    wo sein Beitrag ist wäre das ganz sinnvoll.

  • Mal ganz naiv gefragt: Wozu ist das nötig? Wenn ich einen meiner Beiträge suche, finde ich ihn stets problemlos mit den vorhandenen Möglichkeiten, solange er nicht deaktiviert oder gelöscht wurde.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Jemand, der ein Forum betreibt, ist dazu üblicherweise in der Lage. Da muss man sich aber mal in einen unerfahrenen Nutzer hineinversetzen und dann ist das plötzlich überhaupt nicht mehr so klar. Ich habe schon viele Nutzer erlebt, die sich über vermeintlich verschwundene Beiträge gewundert haben. Daher eine klare Zustimmung von mir für diesen Vorschlag.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Gehst Du wirklich davon aus, dass einem Forennutzer weder die Möglichkeiten der Suche noch die Verlinkungen auf die eigenen Beiträge (chronologisch rückwärts sortiert) bekannt sind? Verschobene Beiträge werden sich wohl eher nicht in den älteren Beiträgen finden.


    Da fände ich dann eine Information über gelöschte oder deaktivierte Inhalte wesentlich sinnvoller, da diese nicht ohne weiteres auffindbar sind.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich gehe von nichts aus, ich weiß, was meine persönlichen Erfahrungen jahrelanger Administration sind und dass das kein so unwahrscheinliches Szenario ist. Ich habe das wirklich schon sehr häufig erlebt.


    Und der Vorschlag dreht sich darum, die User Experience zu verbessern.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Bei Themenverschiebungen kann man doch einfach einen Hinweislink setzen (Optionen).


    Für Beiträge würde ich mir eine Benachrichtigungsfunktion auch wünschen. Gerade für Sammelthreads und User die ein Thema erstellen ohne vorher mal die Forensuche zu verwenden sinnvoll.


    Grüße, CCFF

  • Der Hinweislink wird de facto a) häufig übersehen oder b) die Bedeutung nicht erkannt. Das mag jemandem doof vorkommen, der es besser weiß, ich sag nur, dass die Realität häufig anders aussieht als die Theorie. In der Theorie mag das genug sein… ;)


    Ich begrüße den Vorschlag übrigens auch ganz unabhängig davon. Ich begrüße beispielsweise genauso den Vorschlag, über Label-Änderungen benachrichtigt zu werden. Diese Benachrichtigungs-Vorschläge fügen sich also auch nochmal zu einem ganz eigenen Bild zusammen. Ich fände es schön, wenn die Software mehr mit dem Nutzer kommuniziert, was (durch Moderatoren) passiert. Ob das Setzen von Labels oder Verschieben von Themen, es sind aktive Vorgänge und ich wünsche mir, dass der Nutzer aktiv darauf hingewiesen wird und die Wahrnehmung der Aktion nicht nur Zufall ist. Das ist ein Anwendungsfall, der anders als bei meinem vorherigen Argument nicht nur unerfahrenen Nutzern zu Gute kommt, das wünsche ich mir auch als erfahrener Nutzer und Administrator. Ich denke mir einfach, dass jeder Nutzer aktiv mitbekommen sollte, was mit seinen Themen passiert.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • es sind aktive Vorgänge und ich wünsche mir, dass der Nutzer aktiv darauf hingewiesen wird und die Wahrnehmung der Aktion nicht nur Zufall ist.

    Und ich bin auch sehr skeptisch, was die Folgen einer Benachrichtung über Dislikes betrifft.


    Es ist nicht immer leicht, Dir zu folgen....





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ich fände es schön, wenn die Software mehr mit dem Nutzer kommuniziert, was (durch Moderatoren) passiert. Ob das Setzen von Labels oder Verschieben von Themen, es sind aktive Vorgänge und ich wünsche mir, dass der Nutzer aktiv darauf hingewiesen wird und die Wahrnehmung der Aktion nicht nur Zufall ist.

    jawoll, für jeden Mist ein Blinker im Header ..
    am schluss kommste nach 2-3 tagen wieder online und hast 100 Blinker und brauchst auch noch labels für die benachrichtigungen, um dann nen Überblick zu finden - das ist doch genau DAS, was jeder User sich sicherlich wünscht :thumbup:

  • Du könntest alternativ einfach eine Verwarnung ohne Punkte anlegen, dort wird dann vermerkt, dass der Beitrag verschoben wurde und da kannst du dann einfach den Link reinkopieren?

  • Du könntest alternativ einfach eine Verwarnung ohne Punkte anlegen, dort wird dann vermerkt, dass der Beitrag verschoben wurde und da kannst du dann einfach den Link reinkopieren?

    ja genau, würde mich als User auch freuen ...


    "Sie haben eine Verwarnung erhalten - Grund: . ich habe ihren Beitrag verschoben" :thumbup:


    Spitzen Idee :thumbup:

    • Official Post

    jawoll, für jeden Mist ein Blinker im Header ..am schluss kommste nach 2-3 tagen wieder online und hast 100 Blinker und brauchst auch noch labels für die benachrichtigungen, um dann nen Überblick zu finden - das ist doch genau DAS, was jeder User sich sicherlich wünscht :thumbup:


    Deswegen kann ja der Benutzer selber auswählen, welche Benachrichtigungen er erhält. Und i.d.R. werden Themen von einem nicht 100 mal verschoben, bearbeitet oder sonstiges.

  • An die "Daumen runter" - Drücker:


    Man könnte das ganze natürlich optional machen. Wäre nett wenn sich die beiden Dissliker mal dazu äußern würden weshalb ihnen der Vorschlag nicht gefällt.

  • trotzdem, es nervt jetzt schon, dass zb. bei konversationen gleich 2 benachrichtigungen da sind


    "xy hat auf die Konversation blubb geantwortet" auf der linken seite
    und dann noch beim konversationsbuttons selbst...


    am besten baut man noch was ein, wo man seine Handynummer eingeben kann - dann bekommt man noch einen netten Anruf einer netten Dame mit angenehmer Stimme
    " sie haben gerade eine konversation in forum xy von user z erhalten" ;) :P


    sorry, bin gerade ironisch gestimmt.. aber ist doch so... man kann doch sachen abonnieren .. wenn ich mich für was wirklich interessiere, bekomm ichs auch ohne benachrichtigungen mit, dass wer meinen post /thema verschoben hat :S

  • @Josh


    Gebe Dir grundsätzlich Recht. Aber genau der User der nicht schnallt wohin sein Beitrag verschoben wurde, weiß in der Regel auch überhaupt nicht wie und wo er sowas wie Benachrichtigungseinstellungen konfiguriert, geschweige denn was eine Benachrichtigung überhaupt ist und was diese vielen blöden Zahlen in der Hauptnavigation sollen. ;)


    Das Problem stellen nämlich meistens diese DAU dar. ;)


    @Bibi


    Wenn ich als Admin einen Beitrag verschiebe, dann bekommt der User keine Info. ;)


    Grüße, CCFF

  • xy hat auf die Konversation blubb geantwortet" auf der linken seite
    und dann noch beim konversationsbuttons selbst...

    Kann man übrigens im Profil deaktivieren dass man über eine PN noch zusätzlich benachrichtigt wird.


    BTT: Gibt es denn eine Möglichkeit das ganze über ein Plugin zu realisieren?

  • Gibt es denn eine Möglichkeit das ganze über ein Plugin zu realisieren?


    Und wegen den Dislike, wir leben in einer Welt, wo man am besten über jeden Schritt automatisch Informiert werden will, halte ich für Unnötig. Denn wie norse schon erwähnte gibt es andere möglichkeiten sein Beitrag wiederzufinden. Und wenn die User zu Doof dafür sind, muss man es Ihnen beibringen.

  • Wäre nett wenn sich die beiden Dissliker mal dazu äußern würden


    Ich gehöre zwar nicht dazu, da ich aus Prinzip nicht (dis)like, könnte mir aber vorstellen, dass sich außer mir auch andere an der Formulierung "automatische" (und somit zwangsverordnete?) Benachrichtigung gestört haben. Solange etwas wirklich optional bleibt, kannst Du Dich meinetwegen gern über absolut alles benachrichtigen lassen.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • @Bibini ich zeige doch nur eine Möglichkeit auf, wie man das lösen könnte. Man muss dazu aber halt noch hinschreiben, dass es keine Verwarnung im eigentlichen Sinne ist, sondern nur der Notiz ist.

  • ich zeige doch nur eine Möglichkeit auf, wie man das lösen könnte. Man muss dazu aber halt noch hinschreiben, dass es keine Verwarnung im eigentlichen Sinne ist, sondern nur der Notiz ist.

    Es war eine Idee wert, aber es gibt ja Bereits ein Plugin, welches die gewünschte Funktion erfüllt^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!