Link-Umschreibung: 307 Redirect statt 301

  • Affected App
    WoltLab Suite Core

    Hallo zusammen.

    Mir ist ein vermeintlicher Fehler aufgefallen, der hier bereits diskutiert wurde:
    307 Weiterleitung statt 301 ?
    Das vorweg zur Info. Nun zum Fehler.

    Wenn die Link-Umschreibung aktiv ist, wird eine URL, welche Grossbuchstaben enthält, per 301 Redirect umgeleitet auf eine URL mit Kleinbuchstaben.
    Es kommt jedoch zu einem 307 Redirect, wenn im URL-Teil "/thread/" ein oder mehrere Grossbuchstaben wie bspw. "/THREAD/" enthalten sind.

    Korrekt:
    "https://community.woltlab.com/thread/245327-PATCH-DAY-20-12-2015/"
    >> Status: HTTP/1.1 301 Moved Permanently
    Location: "https://community.woltlab.com/thread/245327-patch-day-20-12-2015/"

    Falsch:
    "https://community.woltlab.com/THREAD/245327-patch-day-20-12-2015/"
    >> Status: HTTP/1.1 307 Temporary Redirect
    Location: "https://community.woltlab.com/thread/245327-patch-day-20-12-2015/"

    Der RFC 2616 nach, soll 307 nur genutzt werden wenn:

    Quote

    The requested resource resides temporarily under a different URI. Since the redirection MAY be altered on occasion, the client SHOULD continue to use the Request-URI for future requests.

    Dies sehe ich in diesem Fall als nicht zutreffend an. Aus meiner Sicht handelt es sich hierbei um einen Fehler.
    Ich konnte den 307 Redirect auf 301 ändern, in dem ich folgende Zeile verändert habe.
    https://github.com/WoltLab/WCF/bl….class.php#L149

    Dort ist der 301 Redirect auskommentiert und stattdessen ein 307 Redirect gesetzt.

    Ich hoffe alles nachvollziehbar dokumentiert zu haben.
    Bei Fragen, bitte fragen.

    Grüße
    Mark

    Edited 2 times, last by breyer (December 27, 2015 at 1:15 PM).

  • Naja... Genau genommen wurde die Ressource aber nicht dauerhaft verschoben. Nehmen wir nun an, Google hätte die Seiten durchsucht und hätte die neuen Seiten aufgrund des 301er-Redirects in den Index aufgenommen. Nun deaktivierst du die Link-Umschreibung. Die Folge wäre, dass Google beim nächsten Durchlauf zig Crawling-Fehler zurückgibt und die eigentlichen Seiten nicht mehr durchsucht.

  • Ich gebe Dir recht, dass Deaktivieren der URL-Umschreibung hat Folgen.

    Deiner Argumentation nach wäre aber dieser 301 Redirect dann falsch.
    Meiner Meinung nach ist er richtig.

    Korrekt:
    "https://community.woltlab.com/thread/245327-PATCH-DAY-20-12-2015/"
    >> Status: HTTP/1.1 301 Moved Permanently
    Location: "https://community.woltlab.com/thread/245327-patch-day-20-12-2015/"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!