WhatsApp Smileys für´s Forum

  • Auch denke ich darüber nach, Optionen einzuführen, über die man zum Einen die hinzugefügten Kategorien ausblenden lassen- und zum Anderen die Anzeigegröße bestimmen kann. Aber darüber muss ich mir noch ein paar Gedanken machen

    Diese Option fände ich sehr gut. Wir überlegen das Plugin einzusetzen, wollen aber in den Postings der Mitglieder weiterhin auf unsere Smileys setzen und lediglich copy/paste (was bei uns öfter vorkommt) aus WhatsApp Nachrichten und ähnliches vollwertig unterstützen, ohne dass die Emojis verschwinden, was häufig die Aussage der kopierten Nachricht verändert.


    Sicher, dass du die damit nicht deaktivierst? Hab ich mir glaub noch nie angesehen :D

    Das Deaktivieren der Kategorie hat meines Wissens nach zur Folge, dass die Smileys nicht mehr dargestellt (die Smiley Codes nicht mehr durch die Bilder) ersetzt werden.

  • Das Deaktivieren der Kategorie hat meines Wissens nach zur Folge, dass die Smileys nicht mehr dargestellt (die Smiley Codes nicht mehr durch die Bilder) ersetzt werden.

    so ist es - und das ist um es in Fäkalsprache zu sagen ... KACKE!


    Wer sich DAS ausgedacht hat... naja... reden wir nicht weiter....


    das deaktivieren nutz ich im 3er zb. dazu, um Jahreszeitenkategorien wegzupacken... Ostersmilies nur in der Osterzeit sichtbar ...Weihnachten nur Weihnachten...
    sodass es übersichtlich bleibt... im 3er sind aber NUR die Kategorien ausgeblendet, sodass man mit den passenden Codes, dennoch die Smilies nutzen kann ... (und jene auch noch dargestellt werden)


    im 4er ist es so, dass eben alles deaktiviert ist.. und auch die Darstellung blockiert ist... :thumbdown:


    somit wohl auch die Jahreszeitenthemen in der Zeit wo die Smilies deaktiviert sind..geschrottet wären (noch nicht getestet, aber vermute es mal)

  • Eine Funktion zum ausblenden von Kategorien, ohne dass die Smileys nicht mehr umgewandelt werden, lässt sich meines Erachtens leicht per Plugin nachrüsten. Falls du noch Bedarf dafür hast, kann ich dir ein solches Plugin basteln.


    Es wäre allerdings eine recht simple Lösung:
    - Man kann in der Liste der Kategorien wie beim Deaktivieren die Sichtbarkeit umschalten
    - Eine nicht sichtbare Kategorie wird per CSS ausgeblendet


    Falls dir diese Lösung reichen würde, kann ich dir ein solches Plugin erstellen.

  • Falls dir diese Lösung reichen würde, kann ich dir ein solches Plugin erstellen.

    im Moment hab ich noch kein eigenes wbb4, ich eier noch auf meinem 3er rum . schauen wir mal, wie das dann im 4.2 geregelt wird - da möcht ich gern das update dann durchführen und dann käm ich gern auf dich zurück, wenn ich darf - zum jetzigen Zeitpunkt tut es für mich noch nicht wirklich not, im Zone hab ichs schon per CSS ausgeblendet, per Hand, was die User nicht sehen sollen ;)

  • Eine Funktion zum ausblenden von Kategorien, ohne dass die Smileys nicht mehr umgewandelt werden, lässt sich meines Erachtens leicht per Plugin nachrüsten. Falls du noch Bedarf dafür hast, kann ich dir ein solches Plugin basteln.


    Es wäre allerdings eine recht simple Lösung:
    - Man kann in der Liste der Kategorien wie beim Deaktivieren die Sichtbarkeit umschalten
    - Eine nicht sichtbare Kategorie wird per CSS ausgeblendet


    Falls dir diese Lösung reichen würde, kann ich dir ein solches Plugin erstellen.


    So war's auch für die Erweiterung hier gedacht :)

  • Hmm, ich mag ja in sachen smileys nicht sooo bewandert sein, aber man kann kategorien doch schon jetzt deaktivieren womit sie nur ausgeblendet werden ?
    zumindest nach meinem schnellen test eben wurde der smiley dennoch weiterhin korrekt ersetzt...

  • aber man kann kategorien doch schon jetzt deaktivieren womit sie nur ausgeblendet werden ?
    zumindest nach meinem schnellen test eben wurde der smiley dennoch weiterhin korrekt ersetzt...

    Also, ich hab das vorhin auch nochmal getestet und bei mir wird dann nur noch der Smiliecode angezeigt wenn ich die Smilies abwähle.

  • Hmm, ich mag ja in sachen smileys nicht sooo bewandert sein, aber man kann kategorien doch schon jetzt deaktivieren womit sie nur ausgeblendet werden ?
    zumindest nach meinem schnellen test eben wurde der smiley dennoch weiterhin korrekt ersetzt...

    Ich habe es wie oben geschrieben nicht getestet, sondern nur aus meiner Erinnerung heraus berichtet. Kann durchaus sein, dass ich falsch lag, wobei die Frage ist, ob es vielleicht geändert wurde, weil es offensichtlich mehrere Personen so in Erinnerung hatten. Aber wenn das doch funktioniert, also Kategorie deaktivieren und Smileys werden trotzdem geparst, dann haben sich ja viele hier geschilderten Probleme erledigt.


    Edit: Ich teste es mal schnell selbst und schau ggf. im Code nach.

  • Habe es jetzt testen können. Deaktiviert man eine Smiley Kategorie, werden die enthaltenen Smileys nicht mehr angezeigt (geparst).


    Entsprechend habe ich dann im Code geschaut, an welcher Stelle der Grund für dieses Verhalten liegt, und bin im MessageParser auf die entsprechenden Zeilen Code gestoßen. In Zeile 47 sieht man, dass Smileys in deaktivierten Kategorien vom Parser nicht beachtet werden.


  • jedoch ist es essentiell, dass die "Original-Codes" zumindest als Alias für die jeweiligen Emojis bestehen bleiben.

    Meinst du damit, dass man den Original Code dann bei den "Alternative Smiley-Codes" einsetzt?


    Ich verstehe das ganze leider noch nicht so ganz. Wenn ich bei mir im Forum jetzt das hier schreibe :) dann wird ja dieser Smilie eingefügt: :)
    Ich würde aber gerne deine Smilies als Standard verwenden, sodass zum Beispiel dieser angezeigt wird wenn man :) schreibt:
    Also muss ich ja den Original Code durch :) ersetzen. Aber was hat es denn mit dem Original Code auf sich? Ich habe den Thread hier jetzt schon
    drei mal gelesen und verstehe es nicht so ganz. Weshalb muss der Original Code vorhanden sein?

  • Es ist gar nicht so kompliziert, hat aber im ersten Moment nichts mit dem Plugin von SoftCreatR zu tun.


    Das Smiley System des WCF funktioniert so, dass im Beitrag jedes Vorkommen des Smiley Codes durch dessen Bild ersetzt wird. Jeder Alias bei einem Smiley hat die gleiche Funktion wie der Smiley Code selbst. Das heißt, dass das Alias Feld dir schlicht erlaubt, mehrere Smiley Codes für das gleiche Bild anzugeben. Beispielsweise kann man damit erreichen, dass sowohl :) als auch :-) mit dem gleichen Bild dargestellt werden, obwohl man nur einen Smiley angelegt hat.


    Nun kommen wir zum Plugin von SoftCreatR: Er ersetzt alle Vorkommen von Emojis im Text (welche nicht in der Datenbank gespeichert werden können) durch seine Smiley Codes. Er hat bei der Installation seines Pakets zu dem Smiley Code auch den passenden Smiley erstellt. Änderst du nun den Smiley Code, ersetzt er im Text das Emoji immer noch durch den gleichen Code, dieser wird aber nicht mehr erkannt, da du ihn ja entfernt hast.


    Kurz gesagt: Wenn du seine Emojis auch als normale Smileys verwenden willst, trage die entsprechenden Smiley Codes entweder als Alias bei dem entsprechenden Smiley ein oder verschiebe den original Smiley Code in die Alias Liste und gib deinen Smiley Code an.

  • Soeben ist RC 3 erschienen. Wie auch schon zuvor, ist ein Update nicht möglich.


    Es gab wieder eine Vielzahl an Code-Optimierungen, um die Leistung allgemein zu verbessern und auch, um eine größere Anzahl Drittanbieter-Erweiterungen nativ zu unterstützen. Auch wurde ein Fehler behoben, der unter bestimmten Umständen dazu geführt hat, dass die Emojis in ihrer Originalgröße (96px) angezeigt wurden, anstatt in der vorgegebenen Größe von 24px.


    Neu in dieser Version sind die Einstellungsmöglichkeiten im ACP unter Optionen -> Nachrichten -> Emoji. Hier können zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Anzeigegröße für die die Grafiken (bis zu 24px) und die Anzeige der Smilie-Kategorien im Editor festgelegt werden. Ebenfalls neu, dafür weniger interessant ist die Erstellung von Einträgen im Error-Log, wenn es für eine erkannte Byte-Sequenz keinen Eintrag in der Umwandlungstabelle gibt. Einfacher gesagt: Kann ein vermeidliches Emoji nicht in einen Smilie-Code umgewandelt werden, wird ein Eintrag im Fehler-Protokoll erstellt, den ihr mir zur Behebung zukommen lassen könnt.


    Download: http://packages.softcreatr.de/…#de-softcreatr-wcf2-emoji

  • Der EmojiListener ist noch fehlerhaft. In Zeile 36 greifst du per !empty($_POST['parameters']) auf einen undefined Index zu bei AJAXProxyActions, welche keine Parameter haben.


    Beispielsweise beim ausklappen der Benachrichtigungen im User Panel.

  • Determine whether a variable is considered to be empty. A variable is considered empty if it does not exist or if its value equals FALSE.empty() does not generate a warning if the variable does not exist.


    Oder reden wir gerade aneinander vorbei?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!