Detailverbesserungen (Teil 1)

    • Official Post

    Neben den zum Teil bereits vorgestellten größeren Neuerungen liefert Burning Board 4.1 auch viele Detailverbesserungen mit. Eine Teil dieser Verbesserungen möchte ich in diesem Thema vorstellen:



    Farbige Benutzernamen im Thema


    Die farbige Hervorhebung von Benutzernamen in der Benutzer-Online-Liste wirkt sich nun auch in der Seitenleiste bei Beiträgen, Konversationen usw. aus.





    Hinweis zum Einsatz von Cookies


    Webseiten aus der EU müssen gemäß EU-Richtlinie 2009/136/EG über den Einsatz von Cookies informieren. Burning Board 4.1 liefert hier eine fertige Informationsseite mit und informiert beim ersten Besuch der Seite über den Einsatz von Cookies. Für Webseiten, die nicht den Regelungen der EU unterliegen, lässt sich die Anzeige über die Administrationsoberfläche deaktivieren.





    Kompakte Darstellung für Code-BBCode-Boxen


    Code-BBCode-Boxen, die länger als zehn Zeilen sind, werden automatisch verkürzt dargestellt. Per Mausklick lässt sich die Box aufklappen, um den kompletten Inhalt anzeigen zu lassen.





    Letzte Aktivitäten im Dashboard benutzerseitig konfigurierbar


    Bisher wurde die Auflistung der letzten Aktivitäten im Dashboard automatisch nach den Aktivitäten der Benutzer, denen man folgt, gefiltert, sobald man mindestens einem Benutzer folgt. Zukünftig kann man dies als Benutzer individuell konfigurieren und diese Filterung wahlweise abschalten. Die getroffene Auswahl wird dabei dauerhaft gespeichert und automatisch beim nächsten Seitenbesuch wieder angewendet.





    Darstellung von geschützten Benutzerprofilen verbessert


    Beim Zugriff auf ein geschütztes Benutzerprofil wurde man bisher von einer unschönen "Zugriff verweigert" Fehlermeldung begrüßt. Burning Board 4.1 zeigt hier stattdessen das normale Benutzerprofil mit allen öffentlichen Informationen (z.B. Benutzername, Avatar, Rang) an und informiert, dass der Zugriff auf den Rest des Profils eingeschränkt ist.





    Markierung von gesperrten Benutzern


    Bekannt aus früheren Versionen markiert Burning Board 4.1 gesperrte Benutzer wieder mit einem Schloss-Symbol.





    Datenschutzerklärung


    Burning Board 4.1 liefert nun erstmals eine fertige Datenschutzerklärung mit.





    Einfache Filterung nach Sprache in der Themenliste


    Nutzt man die Funktion für mehrsprachige Inhalte werden Themen mit der Flagge passend zur jeweiligen Sprache markiert. In Burning Board 4.1 kann man mit einem Mausklick auf eine Flagge die Liste der Themen nach der jeweiligen Sprache filtern lassen.





    Beitragsnummer


    Burning Board 4.1 führt wieder die bekannte Nummerierung von Beiträgen ein und zeigt die Nummer des Beitrags rechts oben im Beitrag an.





    Individuelle Konfiguration der Teilen-Buttons


    Die Teilen-Buttons können nun benutzerseitig individuell konfiguriert werden, um festzulegen ob beim Seitenaufruf automatisch Daten von Drittanbietern abgefragt werden sollen.



  • Vor allem: Wie viele geile Funktionen des Burning Board 3.1 einem jetzt noch mal verkauft werden ;)
    Nein mal im Ernst:


    Prinzipiell coole Neuerungen, vieles davon kennen wir aber schon aus Burning Board 3 und Burning Board 3.1


    Die Teilen-Buttons können nun benutzerseitig individuell konfiguriert werden, um festzulegen ob beim Seitenaufruf automatisch Daten von Drittanbietern abgefragt werden sollen.


    Wie sind denn da die Standardeinstellungen? Und können diese im ACP angepasst werden?

  • Kann ich alles so unterschreiben! TOp neue Funktonen.
    Auch wie Sascha schon sagt gab es viele der FUnktionen bereits in Plugins. Bin aber froh, dass viele davon nun im core integriert werden!!


    Habe allerdings auch Fragen ;)


    @Letzte aktivitäten im Dashboard.


    Ist es hier auch möglich im ACP einzustellen welche aktivitäten angezeigt werden sollen?
    @nmichel hatte hier ein wunderbares Plugin geschrieben (http://www.mobahner.com/wcf2te…ctivitySelect2-1-0-0-pl2/)
    Bei diesem konnte man im ACP auswählen welche Aktivitäten angezeigt werden/nicht angezeigt werden.


    Das gibt dem Admin noch mehr flexibilität und man kann dann ggf "überflüssige" (natürlich subjetikve bewertung) ausstellen.
    Bswp "folgt, liked" usw usw.


    Falls das noch nicht implementiert ist würde ich mich freuen, falls man dies noch "kurzfristig" einbauen kann. So viel Änderung wird es ja nicht sein, zumal es ja schon ein plugin (frei) gibt welches das kann und man sich da ggf. "orientieren" kann.

  • Jupp, macht einen guten Eindruck. Nur das mit dem Teilen habe ich nicht verstanden, was genau kann man damit machen? Ist das jetzt eine "Zweiklicklösung" oder was genau soll man damit machen können?

    www.cls-design.com
    Alle Stile jetzt auch in limitierter Stückzahl für WBB 4.1 (ノ´ヮ´)ノ*:・゚✧

  • Jupp, macht einen guten Eindruck. Nur das mit dem Teilen habe ich nicht verstanden, was genau kann man damit machen? Ist das jetzt eine "Zweiklicklösung" oder was genau soll man damit machen können?


    Du kannst selber einstellen, ob du die Zwei-Klick-Lösung willst oder ob die Daten sofort abgerufen werden sollen.

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • Nein, es ist keine klassische Zwei-Klick-Lösung, die ist auch bei der aktuellen Einbindung so gar nicht notwendig.


    Die aktuelle Lösung sendet eigentlich keine Daten vom Benutzer zu den Sozialen-Netzwerken, da keine Plugins oder iframes von denen genutzt werden. Die aktuelle Lösung sendet dennoch Daten, da der Status wie oft etwas geteilt wurde abgefragt wird. Das wird nun so umgestellt, dass der Benutzer nun aktiv diese Status-Abfrage aktivieren muss.


    Kurz um der folgende Code im JavaScript wird nur noch ausgeführt, wenn der Benutzer zustimmt:

    Code
    /**
    	 * Fetches number of Facebook likes.
    	 */
    	_fetchFacebook: function() {
    		this._fetchCount('https://graph.facebook.com/?id={pageURL}', $.proxy(function(data) {
    			if (data.shares) {
    				this._ui.facebook.children('span.badge').show().text(data.shares);
    			}
    		}, this));
    	},


    Möchte man den Inhalt teilen und klickt auf die Buttons wird man jedoch weiterhin direkt zu der entsprechenden Seite geleitet!

    Edited once, last by Teralios ().

  • Ich muss dann mal wieder leider sagen das ich die Beschreibung nicht passend / ausreichend finde. Warum kann man das nicht einfach auf den Punkt bringen:


    Wenn Sie nicht wollen das Ihre Daten zu *Platzhalter* übertragen werden, dann lassen Sie die Anzeige der Anzahl der Teilungen deaktiviert.


    Was da aktuell steht ist ja wieder was ganz anderes, da steht nur das die Daten vom Anbieter nicht abgefragt werden, wie soll man denn da im Umkehrschluss darauf kommen das hierbei die eigenen Daten zum Server übertragen werden und das es eigentlich um den eigenen Datenschutz geht?


    Ich hab das mit dem eigentlich nicht kapiert, werden denn nun Nutzerdaten übertragen? Irgendwo? Oder geht es nur tatsächlich nur um die Anzahl der Teilungen?


    Ich bin ja immer davon ausgegangen damit dem Likebutton auch ein "Bewegungsprofil" erstellt wird.

    www.cls-design.com
    Alle Stile jetzt auch in limitierter Stückzahl für WBB 4.1 (ノ´ヮ´)ノ*:・゚✧

  • @Teralios


    JavaScript
    if (self._privacySettings[provider]) {
        if (self._fetchObjectCount && data.fetch) {
            data.fetch();
        }
    }
    else {
        data.link.addClass('disabled');
    }


    Ich hab zwar noch nicht gepennt, aber für mich sieht das durchaus nach einer Zwei-Klick-Lösung aus. Denn wenn ein Netzwerk über die o.g. Privatsphäre-Einstellungen deaktiviert ist, wird auch der dazugehörige Zähler nicht geladen und demzufolge auch kein Profil erstellt bzw. erst dann ein Profil erstellt, wenn der Benutzer das Netzwerk explizit aktiviert hat.

  • -- Alexander hat es genauer erklärt --



    @SoftCreatR dann solltest du mal schlafen gehen und lesen: "Es ist keine klassische 2-Klick-Lösung."
    @Alexander Ebert eine Frage dazu: Wenn man nun das Icon fürs Teilen anklickt, wird er dann erst aktiviert oder wird man immer noch direkt zu Facebook und Co weiter geleitet? Wenn letzteres der Fall ist, ist es zwar eine 2-Klick-Lösung aber eben nicht die klassische, die manche erwarten!

    Edited once, last by Teralios ().

  • Dann versuche ich auch etwas anderes:



    Kurz:


    Nein, es ist keine klassische Zwei-Klick-Lösung,


    Doch, ist es.

  • Vor allem: Wie viele geile Funktionen des Burning Board 3.1 einem jetzt noch mal verkauft werden


    So sehe ich das auch und zwar im Ernst, es hat fast den Anschein als wäre das WBB4 nun mal schnell zusammen gebastelt worden das es überhaupt irgendwie läuft. Es kann sich hier fast nur um einen Zwischenschritt handeln. Ich hoffe doch mal das diese Update dann für die WBB4 Käufer umsonst ist oder eben relativ günstig.


    Steht da eigentlich Preistechnisch schon was fest?

  • Dann sollte man es auch so kommunizieren und auch beschreiben, denn aus dem was Marcel geschrieben hat wird es so nicht klar. ;)

  • Steht da eigentlich Preistechnisch schon was fest?


    Bisher nicht.


    es hat fast den Anschein als wäre das WBB4 nun mal schnell zusammen gebastelt worden das es überhaupt irgendwie läuft


    Das kann ich so nicht unterschreiben. Und ich spreche an dieser Stelle nicht als Team-Mitglied, sondern als Nutzer und Entwickler - Für eine komplette Neuentwicklung funktioniert das Ganze meiner Meinung nach für den doch recht kurzen Entwicklungszeitraum (ab offizieller Beta gerechnet) sehr gut.

    • Official Post

    @Teralios Als Gast aktiviert ein Klick auf den deaktivierten Anbieter diesen, erst der 2. Klick für zum Aufruf der Anbieterseite, optisch ändert sich die Farbgebung von grau in die jeweils passende Farbe. Dabei werden die Anzahl der Teilungen bereits abgefragt und somit ggf. Daten übertragen. Bei angemeldeten Benutzern öffnet sich die der Konfigurationsdialog, dort muss explizit das Häkchen gesetzt werden um den Anbieter zu aktivieren und verhindert somit "versehentliche" Aktivierungen.

  • Teralios Als Gast aktiviert ein Klick auf den deaktivierten Anbieter diesen, erst der 2. Klick für zum Aufruf der Anbieterseite, optisch ändert sich die Farbgebung von grau in die jeweils passende Farbe. Dabei werden die Anzahl der Teilungen bereits abgefragt und somit ggf. Daten übertragen. Bei angemeldeten Benutzern öffnet sich die der Konfigurationsdialog, dort muss explizit das Häkchen gesetzt werden um den Anbieter zu aktivieren und verhindert somit "versehentliche" Aktivierungen.


    Danke für die Aufklärung. Damit ist es dann doch eine klassische 2-Click-Lösung. Das solltet ihr auch so kommunizieren. Ich bin nämlich nur vom aktuellen Stand ausgegangen und das was dann Marcel geschrieben hat und habe es verbunden. ;)

  • Das kann ich so nicht unterschreiben. Und ich spreche an dieser Stelle nicht als Team-Mitglied, sondern als Nutzer und Entwickler - Für eine komplette Neuentwicklung funktioniert das Ganze meiner Meinung nach für den doch recht kurzen Entwicklungszeitraum (ab offizieller Beta gerechnet) sehr gut.


    Das stimmt ja schon, aber es fehlt eben doch die ein oder andere Funktionen die man erwartet hätte.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!