CKEditor scrollt mobil nicht

  • Ist man mobil im CKEditor und schreibt einen längeren Text, entweicht selbiger irgendwann aus dem Blickfeld. Ein Herunterscrollen ist erst dann möglich, wenn man den Fokus auf den Editor verlässt und dann wieder auf ihn setzt.


    Getestet mit iPhone 5, iOS 7

  • Gerade mal mit Android gegengetestet, da funktioniert's.
    Wie lang muss denn der Text sein?
    Ich habe gerade nur mal so ca. 10 - 12 Zeilen mehr als die Standardbox hergibt probiert, da geht der Focus mit.


    HTC One - Android 4.2.2

  • Wenn man zum ersten Mal in den Editor klickt, dann ist der nicht am oberen Ende des Browsers wie normal, sondern etwa mittig. Bis zur Tastatur bleiben dann 3-4 Zeilen, bis man nichts mehr lesen kann.

    • Official Post

    Das automatische Scrollen ist eine Browser-Funktion und während dies in einem normalen Texteingabefeld (<textarea>) funktioniert, so unterstützt der Mobile Safari dies im Design-Modus nicht. Ich habe es mit iOS 7 mal mit den Online-Demos von CKEditor, TinyMCE und Redactor ausprobiert, keiner von denen unterstützt ein automatisches Scrollen, eben da es eine explizite Funktion des Browsers ist.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!