Andriod/Iphone Notification-App und WFC Schnittstelle

  • Moin,


    Ich hab mich grad gefragt, ob man nicht eine App für Android/Apple bauen kann, die im Board die Benachrichtigungen, Moderationsmeldungen und Konversationen abfragt.
    bestimmt müsste man dafür auch eine Schnittstelle in Form eines Plugins schaffen.


    Ich könnte mir das so vorstellen:


    In dieser App kann man sich Accounts anlegen, da der eine oder andere in mehreren Boards aktiv ist.
    Wenn ich dann eine Benachrichtigung in deinem dieser Boards bekomme informiert mich die App.
    Sobald ich die Nachricht öffne leitet mich die App über den Handybrowser an das Board weiter.


    Wie findet ihr das? Bekommt das einer hin?

  • Würde ich auch sehr gut finden glaube aber nicht wirklich das es jemand macht ne app zu entwickeln.

  • nein, da gibts sowieso noch probleme mit deren plugin.
    Bei Tapatalk will man ja auch gleich auf z.B. die Forenstruktur zugreifen.


    Mir gehts nur um die Statusabfrage ob Benachrichtigungen (iklusive Moderatorensmeldungen, pn's) da sind.
    Sobald man auf die Meldung klickt wird man über die App zum Browser geleitet und gelangt zu den Meldungen.


    Das WBB wurde extra für mobil optimiert und es soll auch so genutzt werden.

  • Also per Rss Feed kann man das fast mit http://feed.nu/ regeln.


    Aber das funktioniert nur mit neuen Themen und nicht mit Benarichtigungen.


    Man nimmt dazu einfach den RSS Feed eines Forumsbereich


    Aber ist halt nicht was ich mir erwünsche

  • Ich kenne Websites, die haben einen Push für neue Inhalte über die Plattform http://roost.me.
    Von Roost gibt es eine Android und iOS- App.
    Erscheint ein neuer Artikel, bekommt man über die Roost- App eine Push. Klickt man den Push zum öffnen, öffnet sich die Website mit dem Artikel im Standardbrowser auf Smartphone/ Table.
    Roost kostet auch monatlich und ist sicherlich nicht für jeden was.


    Es ist halt die Frage, ob wbb4 per Plugin kompatibel mit Roost gemacht werden kann?
    Oder gibt es ähnliche Alternativen zu Roost, die mit wbb funktionieren könnten per Plugin?

    Viele Grüße
    Carsten :thumbup:

  • Roost kostet auch monatlich

    Nein, Roost ist in der Grundversion kostenlos. Damit es mit dem WCF funktioniert, mussman 99 Dollar/Monat zahlen.Denke aber, dass es theoretisch funktionieren würde

  • UPDATE: Mittlerweile ist die API auch in der Gratis-Version einwandfrei nutzbar,
    allerdings muss man es irgendwie schaffen, die Device-ID an einen User zu binden....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!