Inkorrektes Setzen von Themen-Markierungen

  • Affected App
    WoltLab Suite Forum

    1. Forum mit mehr als einer Seite Themen.
    2. Oben alle Themen der ersten Seite markieren -> Markierungen werden korrekterweise nur auf der ersten Seite gesetzt.
    3. Markierte Themen löschen und endgültig löschen -> die Themen der ersten Seite sind weg und Themen rücken auf die erste Seite vor.
    4. Dort sind sie dann fälschlicherweise markiert.

    Gruß, Udo

  • Kann ich nicht reproduzieren. War es nur einmal vorgekommen oder kannst Du es immer wieder reproduzieren?


    Letzteres, jeder Versuch erfolgreich.


    Ich habe das Problem aber wohl gefunden. Teils selbst verschuldet, teils wohl auch WBB geschuldet. Letzteres müsst Ihr klären. Massenverarbeitung/Import?


    Ich habe ein Plugin getestet, das in einem Cronjob Themen erstellt. Die Themen werden zwar korrekt mit den vorhandenen WBB-Funktionen erzeugt und produzieren saubere Datenbankeinträge - halt wie von Hand angelegt. Allerdings kommt es wg. der Erzeugung mehrerer Themen in einer Schleife zu einigen identischen time-Einträgen. Wenn min. 2 Themen eine identische time in wbb_thread haben, tritt hier das Problem auf. Unterscheiden sich alle Themen in der time, dann nicht. Reproduzierbar, egal ob von Hand eingeben (und in DB geändert) oder per Cronjob.
    Es kam dann auch einmal die Fehlermeldung "Der Parameter „objectIDs“ fehlt oder ist ungültig." und der Markierungszähler (xyz markiert) flippte aus.


    Ich werde das für mich zunächst so lösen, dass ich im Cronjob Zeit verschwende.

    Gruß, Udo

    Edited once, last by UdoZ ().

    • Official Post

    Der Zeitpunkt der Thema-Erstellung spielt für das Markieren von Themen keine Rolle, da hierzu die IDs der Themen verwendet werden, die eindeutig sind.


    Es scheint sich also um ein Problem mit einem Plugin zu handeln, es sei denn Du könntest es auch in einer "frischen" WBB-Installation reproduzieren.

  • Moin,


    Der Zeitpunkt der Thema-Erstellung spielt für das Markieren von Themen keine Rolle, da hierzu die IDs der Themen verwendet werden, die eindeutig sind.


    Es scheint sich also um ein Problem mit einem Plugin zu handeln, es sei denn Du könntest es auch in einer "frischen" WBB-Installation reproduzieren.


    Ja. Es gab kein weiteres Plugin und vor allem keines, das irgendwas mit vorhandenen Threads macht. Getestet habe ich lokal unter XAMPP.
    Einen Zusammenhang mit time kann ich mir auch nicht erklären. Aber jeder Versuch, es mit 2 identischen time-Einträgen zu provozieren, ist tatsächlich erfolgreich.


    1. Frisches WBB 4.0, 2-sprachig, kein Plugin installiert, dafür alle von Euch mitgelieferten optionalen Pakete.
    2. Alle vorhandenen Foren gelöscht.
    3. Alles aktualisiert und Datenbank überprüft -> i.0.
    4. 4 Themen pro Seite konfiguriert und manuell 5 eingegeben.
    5. Bei einem Thema über die Datenbank eine schon vorhandene time eingegeben.
    6. Themen der ersten Seite über 'alles markieren' endgültig gelöscht.


    => Nach dem Seitenaufbau steht das verbliebene Thema auf der Seite und ist markiert. Ohne Schritt 5 ist es nicht markiert.


    ???

    Gruß, Udo

    • Official Post

    Kann ich so immer noch nicht reproduzieren. Das einzige, was Du noch machen kannst ist folgendes Vorgehen:

    • Stelle sicher, dass nichts markiert ist. Einerseits sollte dann kein "X Themen markiert"-Button erscheinen, außerdem sollte in der Datenbank-Tabelle wcfN_clipboard_item dann kein Eintrag sein.
    • Markiere die Themen auf der ersten Seite über die oberste Checkbox. Dann sollte ein "4 Themen markiert"-Button erscheinen. In der Datenbank-Tabelle wcfN_clipboard_item sollte es dann entsprechend vier Einträge mit den Themen-IDs geben.
    • Nach dem Löschen der Einträge, sollte der Button verschwunden und wcfN_clipboard_item leer sein.
    • Wieder alle Themen auf der ersten Teile über die oberste Checkbox markieren, was den gleichen Effekt wie in 2. haben sollte.
    • Nach dem endgültigen Löschen der markierten Beiträge sollte die wcfN_clipboard_item-Tabelle wieder leer sein.
  • Moin,


    Das einzige, was Du noch machen kannst ist folgendes Vorgehen:


    Clipboard_item verhält sich so, wie Du oben schreibst. Trotzdem ist das 5. Thema markiert.
    Und noch seltsamer: aufgefallen, weil ich einmal vergessen hatte, time in der DB zu ändern:


    1. alle 4 Themen der 1. Seite markiert -> 4 im Clipboard.
    2. time eines Themas in der DB auf einen bereits vorhandenen Wert gesetzt.
    3. Seite per Browser-F5 refresht.
    Und plötzlich waren 5 Einträge im Clipboard! Reproduzierbar. Gleiches fehlerhaftes Verhalten auf dem richtigen Server mit Firefox.

    Aber:
    mit IE 11 tritt das Problem nicht auf. Mit diesem Browser ist alles i.O..


    Für mich heißt das, dass Firefox (hier: 25.0.1) dafür verantwortlich ist. Das ist aber natürlich ein total 'irrer' Fehler.

    Gruß, Udo

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!