Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Das ist ja wie auf Geburtstagen hier. Kaum ist man 5 Minuten da, geht es ums Geld.

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Das ist ja wie auf Geburtstagen hier. Kaum ist man 5 Minuten da, geht es ums Geld.

    Ich wollte halt auch mal prahlen. Meine 1 mit drei weiteren Stellen vor dem Komma sind jedoch hart verdient. Die erste eigene große Abrechnung. E9-TVöD sei Dank!


    Ah, erinnert mich daran, ich muss noch für die Länderaltersversorgnung den Wisch ausfüllen. :D

  • Ist für nen Akademiker aber auch nicht die Welt, oder?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Und vorne dann ne fette 1.

    Richtig, gefolgt von einer 7 ;)


    Jetzt weiß ich wieder, wieso ich in der Webentwicklung arbeite. Mit einer 1 an erster Stelle wird mich niemand fest einstellen können. ;) Vor allem nicht bei den Mietpreisen in der Stadt von Salzburg.:D


    PS: Dieser Beitrag macht mir einmal mehr deutlich, wie notwendig verschachtelte Zitate sind. Ganz ehrlich, so ist das doch nichts, mit diesen zwei Zitaten hintereinander, furchtbar…

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    • Official Post

    Alexander Ebert machst du bitte für den HtmlInputProcessor und die embedded objects was ind er Doku?

    Ich kriege es momentan nicht gebacken die Attachments im Frontend anzeigen zu lassen. :(

    So sehr ich auch an meinen Fingern sauge, da will partout keine Zeit mehr rauskommen ;)


    Wenn du ein konkretes Problem hast, dann schildere es bitte im Forum zur Plugin-Entwicklung.

  • Na ja, kommt drauf an wie man es sieht.


    E9-TvL/TVöD sind zwar erst mal 2650 Brutto, geht jedoch nach gut einem Jahr schon auf 2925,- nun. Nach 15 Jahren stehe ich bei 3800,- Brutto. Dazu kommt noch eine Jahressonderzahlung von ca. 80% des Brutto Gehaltes. Ich bin also bereits bei ca. 2800 Brutto, am Ende geht es auf 4000,-.


    Ich habe jedoch noch Aufstiegschance. E10, E11 und E12-Stellen bekomme ich ohne Probleme und E13 ist heute recht durchlässig für BA/BSc und erfordern nicht unbedingt einen MA/Msc. Ich kann also am Ende der Karriere durchaus auf 5200 Brutto kommen.


    Da ich aber lieber ein Lektorat und maximal Bereichsleiter werden möchte - höchstens noch Stellvertretende Direktion - komm ich auf E10 - E12 Stellen und kann mich aktuell auf ca. 5000 freuen. Ich bin aber auch - ehrlich - mit einer E9-Stelle zufrieden. Ich will lieber mit den Medien arbeiten. Ab E11 nimmt dann der Verwaltungsanteil stark zu.

  • Wenn du ein konkretes Problem hast, dann schildere es bitte im Forum zur Plugin-Entwicklung

    Naja, sagen wir es so, bei execute kommt ein Datensatz an, aber in der DB (wcf1_message_embedded_object) steht nichts. :D

    Wahrscheinlich brauche ich nur mal frische Luft und Essen. ^^

  • Nun ja, wichtig ist erst einmal, eine Anstellung zu haben. Ich will Deine Freude darüber auch nicht schmälern. Von anderen Studienabsolventen hört man nur häufig etwas von Anfangsgehältern in der Größenordnung von 50 bis 60.000/Jahr (brutto natürlich). Aber der Staat hat ja bekanntermaßen noch nie überdurchschnittlich gezahlt. Dafür gibt es da dann wieder andere Vorteile.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • dass ich heute bis 5 Uhr mit MysteryCode was gebaut habe

    N Joint?

    Ich habe jedoch noch Aufstiegschance.

    Sicher? War es nicht schon verdammt schwierig da überhaupt etwas zu bekommen respektive der Einstellungsgebahren bezüglich Fairness weiblichen und eingeschränkten Mitmenschen gegenüber? Die Planstellen werden doch sicher auch nicht anders besetzt? (Ich wünsch es dir natürlich!)

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Na ja, man mag zwar im Internet und Co oft davon hören, dass dort Absolventen mit 50.000 und mehr anfangen, so was ist allerdings eher die Ausnahme. Ich habe selbst von bekannten die Informatik, Maschinenbau und Co studiert haben, gehört, dass sie in der Regel während der Probezeit bei ca. 2.000 - 2.500 Brutto anfangen und dann auf 3.000 - 3.500 Brutto gehen. Ebenso andere Studienfächer.


    Und ja, der Staat zahlt nicht überdurchschnittlich gut. Jedoch bekomme ich später zur normalen Rente einen sehr guten Zuschuss, der sich in der Form auch sehenlassen kann.


    Dazu kommt, dass ich z.B. nur 40 Stunden pro Woche arbeiten darf, 10 Fehlstunden unentschuldigt haben darf pro Monat und dass ich Urlaubstage wirklich nehmen muss. Überstunden muss ich Abbauen usw.


    Man wird also im Staatsdienst sicher nicht reich, doch es lebt sich gut!

  • , 10 Fehlstunden unentschuldigt haben darf

    Wat? Man darf beim Staat unentschuldigt fehlen? Da ist ja in der Berufsschule früher Schluss :O

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Wat? Man darf beim Staat unentschuldigt fehlen? Da ist ja in der Berufsschule früher Schluss :O

    Japp, darf man. 10 Fehlstunden sind erlaubt. ;)


    Sicher? War es nicht schon verdammt schwierig da überhaupt etwas zu bekommen respektive der Einstellungsgebahren bezüglich Fairness weiblichen und eingeschränkten Mitmenschen gegenüber?

    Dazu kann ich nicht soviel sagen. Ich habe jetzt eine Stelle bekommen und bin glücklich mit meinen Aufgaben. Wichtig im öffentlichen Dienst/Beamtendienst ist ja erst mal: Man muss rein kommen. Sobald man drin ist und Berufserfahrung sammelt, wird es einfacher. ;)


    Die Planstellen werden doch sicher auch nicht anders besetzt? (Ich wünsch es dir natürlich!)

    Natürlich ist die Frage ob im selben Ort eine höhere Stelle frei wird, jedoch hab ich immer die Möglichkeiten dazu und auch hier.

  • Deswegen waren manche Lehrer gegen Ende des Monats nie da, die haben ihre unentschuldigten Fehlstunden genommen :O

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Deswegen waren manche Lehrer gegen Ende des Monats nie da, die haben ihre unentschuldigten Fehlstunden genommen :O

    Oder Überstunden abgebaut, da sie diese abbauen müssen.

  • Auf Kosten von Unterrichtsausfall?

    Warte mal kurz, Bewerbung IT-RZ beim Landratsamt schreiben ...

    Da ich sowieso sehr sparsam im Verbrauch bin, reicht mir das Grundgehalt eines Einsteigers im mittleren Dienst völlig.

    Muss ja auch sonst niemanden versorgen. :D


    Ne, stell mir das langweilig vor dort. Und dann wirklich Punkt Feierabend wegen Stunden erreicht. Lol.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Auf Kosten von Unterrichtsausfall?

    Warte mal kurz, Bewerbung IT-RZ beim Landratsamt schreiben ...

    Durchaus möglich.


    Die Lehrer in dem Fall können aber nur bedingt etwas dafür. Denn wenn sie am Ende des Monats Überstunden haben, kann es durchaus sogar sein, dass sie Gerügt werden. Kommt halt auch auf die »Dienststelle« an.

  • Durchaus möglich.


    Die Lehrer in dem Fall können aber nur bedingt etwas dafür. Denn wenn sie am Ende des Monats Überstunden haben, kann es durchaus sogar sein, dass sie Gerügt werden. Kommt halt auch auf die »Dienststelle« an.

    Man wird für zuviel Arbeit gerügt? In der Wirtschaft bekommste dafür nach vier Jahren vielleicht mal eine Gehaltserhöhung für guten Einsatz fürs Unternehmen.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Man wird für zuviel Arbeit gerügt? In der Wirtschaft bekommste dafür nach vier Jahren vielleicht mal eine Gehaltserhöhung für guten Einsatz fürs Unternehmen.

    Der Staat nimmt es halt sehr genau. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!