Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Du liest auch nur dass, was du lesen willst oder?

    Es ging in den Antworten darum, dass man unter Windows den Microsoft Defender hat, welcher genauso gut (wenn nicht sogar besser) ist, als die Ganzen anderen AV Systeme auf dem Markt. Vorallem, da Defender nicht so rumzickt und Probleme verursacht wie Kaspersky & Co.


    Daher braucht man keine Zusatzsoftware sondern kann die Bordmittel verwenden.

    Regards,


    Alexander / Aebian

    • Official Post

    Hallo,

    Mir ist gerade mal aufgefallen, dass unter PHP 8.1 die Paket-Aktualisierung im ACP nicht mehr richtig funktioniert <.<

    👉😎👉 WoltLab Suite Core


    Einen ganzen Schwung an PHP 8.1-Inkompatiblitäten haben wir bereits korrigiert (inklusive diverser Patches für genutzte Bibliotheken). Aber PHP 8.1 ist a gift that keeps on giving. Das hat die Kompatibilität für PHP-Code schlimmer gebrochen als PHP 8.0 X/

  • Aber PHP 8.1 ist a gift that keeps on giving. Das hat die Kompatibilität für PHP-Code schlimmer gebrochen als PHP 8.0 X/

    Ich sekundiere diese Beobachtung zu 100%. Habe am Wochenende auch gut der Kompatibilität (or lack thereof) zu tun gehabt...

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • :rolleyes: die Experten ..


    Wenn man keine Ahnung hat, kann man natürlich mit den Augen rollen. Aber du kannst ja stattdessen mal eine Suchmaschine deiner Wahl anwerfen, was das Googles Project Zero oder Sicherheitsexperten wie Palant schon alles aufgedeckt haben, oder wie Entwickler darüber denken, die Browser entwickeln und sich dementsprechend gut mit dem Thema Sicherheit auskennen.


    .. und als nächstes kommt der Spruch das man mit Linux gar keine Antivirussoftware oder irgend einen Schutz braucht? ^^ Ich liebe es. <3


    Wo hat das auch nur eine Person in dieser Diskussion behauptet? Das ist doch ein komplett anderes Thema. Ich würde jedenfalls niemals sagen, dass man als Linux-Nutzer grundsätzlich sicher wäre. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit eine ganz andere, sei es weil Linux am Desktop-Markt so wenig Marktanteil hat, dass es logischerweise nicht gleich attraktiv wie Windows als Angriffsziel ist. Und auch, wenn man unter Windows nicht permanent ein Admin-Konto nutzen muss, tun das doch leider sehr viele Windows-Nutzer, was ebenfalls zur Wahrscheinlichkeit beiträgt, hier einen Schaden anzurichten, der auf Linux unwahrscheinlicher ist, wo das doch eher unüblich ist. Aber es sollte ja auch jeder wissen, dass das falsche Gefühl von Sicherheit auch sehr gefährlich sein kann.


    Es ging ganz konkret um bestimmte Programme. Es hat ja auch niemand behauptet, dass man den Defender auf Windows nicht nutzen sollte.


    Nun, ich muss zugestehen da fehlt ein "zusätzliche" in meiner Aussage oben. Streng genommen ist ja der MS-Defender bereits eine Antivirussoftware. ^^


    Korrekt. Der Defender sollte genutzt werden. Was für den Defender vor allem spricht, ist die ganz einfache Tatsache, dass dieser einfach nur seinen Job macht, ohne die hohen Sicherheitsanforderungen moderner Browser zu untergraben.


    Übrigens war gerade AVG u.a. damit in den Schlagzeilen, einmal Browser komplett unbrauchbar gemacht zu haben (startete gar nicht mehr), ein anderes Mal, die Passwort-Datenbank des Browsers beschädigt zu haben, womit kein Zugriff auf gespeicherte Logins mehr möglich war. Und das ist nur eine Auswahl.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Und auch, wenn man unter Windows nicht permanent ein Admin-Konto nutzen muss, tun das doch leider sehr viele Windows-Nutzer, was ebenfalls zur Wahrscheinlichkeit beiträgt, hier einen Schaden anzurichten, der auf Linux unwahrscheinlicher ist, wo das doch eher unüblich ist.

    Der angemeldete Nutzer ist zu 90%, am heimischen PC, der Admin des PCs... Sollte man sich also zwei Benutzer anlegen? Der eine Admin und der andere Nutzer oder wie ist das gemeint? Bitte um Erleuchtung...

  • Man sollte niemals mit Administrator-Rechten angemeldet sein, wenn man diese nicht benötigt. Das ist absolutes Sicherheits-Grundlagenwissen. Die Rechte, mit denen du angemeldet bist, sind auch die Rechte, mit denen Schadsoftware agieren kann, wenn sie im Kontext deines Benutzerkontos ausgeführt wird. Anwendungen haben immer wieder Sicherheitslücken, das ist einfach so und auch nicht vermeidbar. Alles, was man als Nutzer tun kann, ist, seine Software immer aktuell zu halten, aber das verhindert nicht, dass man zeitweise doch immer wieder angreifbar sein kann. Antivirenprogramme mögen vieles an Eindringlingen erkennen können, aber nicht alles und an dem Punkt ist das Kind eh schon in den Brunnen gefallen. Die Nutzung eines Accounts mit eingeschränkten Rechten verhindert im Fall der Fälle die schlimmsten Folgen - und ist als effektive Sicherheitsmaßnahme sogar gratis. ;) Außerdem, ganz ehrlich, wann braucht man denn überhaupt Administrator-Rechte, abgesehen von der Installation oder Deinstallation von Programmen? Und selbst dafür muss man sich ja nicht ab- und in einen anderen Account anmelden. Man kann ja recht bequem unter Windows etwas als Administrator ausführen, muss dann eben das Passwort dafür eingeben.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Mein Teufel Headset funktioniert nicht mit Secure Boot. Der Treiber lädt dort nicht X(

    Jetzt muss ich mir eine Alternative suchen.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Aber PHP 8.1 ist a gift that keeps on giving. Das hat die Kompatibilität für PHP-Code schlimmer gebrochen als PHP 8.0 X/

    Ich habe sogar ziemlich "blind" jetzt auf PHP8.1 einfach umgestellt (bzw. auch Node 16), hat weit weniger Probleme gemacht.... als ich dachte ^^ .


    Do not huddle (Wir wir in Schwaben sagen: "No net hudla!") ;)

    Also ich wohne auch im "Schwabenland"... aber kannst du mir das bitte Übersetzen? ( TimoB falls makierung via Zitat nicht hilft o.o)



    Zum Anti-Virus Thema alá AVG/GData/Kaspersky und Co. KG:
    Die meisten davon schwächen ja auch noch dazu die Sicherheit :* Stichwort Man in the Middle, da die sich in den Datenstrom einhängen wollen.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


    • Official Post

    Hallo,

    Ich habe sogar ziemlich "blind" jetzt auf PHP8.1 einfach umgestellt (bzw. auch Node 16), hat weit weniger Probleme gemacht.... als ich dachte ^^ .

    es ist sicherlich einfacher, wenn man (a) nicht auch das Framework maintained (da kümmern sich dann nämlich andere um die harte Arbeit) und man (b) eh nur auf der jeweils neuesten PHP-Version läuft und nicht den Spagat von PHP 7.2 bis 8.1 schaffen muss.


    Ein ganz gutes Beispiel ist sicherlich dieser Pull Request von mir:


    Make Node\Number compatible with PHP 8.1 by TimWolla · Pull Request #453 · scssphp/scssphp
    I can&#39;t update the GitHub Actions Workflow to include PHP 8.1, because one of phpunit&#39;s dependencies is not yet officially compatible with PHP 8.1.…
    github.com


    Die saubere Korrektur wäre natürlich gewesen, dass man die entsprechenden Return Types ergänzt. Geht aber nicht, weil mixed erst mit PHP 8.0 existiert, der SCSS-Compiler hat aber PHP 7.2 als Mindestanforderung.


    Oder für (b) (und zum Teil auch (a)) auch dieser Wunsch:


    Create a -lts branch to support a wider range of PHP versions · Issue #115 · laminas/laminas-code
    Feature Request Q A New Feature yes RFC no BC Break no Summary Hi, At PrestaShop we are trying to provide a wide range of PHP versions for our next version,…
    github.com


    Und ganz allgemein zu PHP 8.1:


    "Unit Tests" as an invoice line item on Twitter
    “@aurimasniekis @CiaranMcNulty @brandonsavage And FWIW, I 8.0 -&gt; 8.1 was a mess also on some psalm+mutation tested libraries. In fact, I'm not done…
    twitter.com

  • Ich habe sogar ziemlich "blind" jetzt auf PHP8.1 einfach umgestellt (bzw. auch Node 16), hat weit weniger Probleme gemacht.... als ich dachte ^^ .

    Vermutlich spannst du keinen Spagat zwischen PHP 7.2 und 8.1. :P


    Oh, da gab es noch eine Seite Beiträge…

  • Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wenn das System mal läuft... ?(

    Wenn der Treiber nicht geladen wird, steht das Headset nicht zur Tonauswahl bereit bzw. es ist so, als wäre es nicht angeschlossen.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!