Gemeldete Themen hervorheben

  • Ich fände es schön, wenn in der Themenübersicht Themen mit gemeldetem Beitrag gekennzeichnet würden. Anbei ein Screenshot aus dem PHPBB, was ich wirklich ziemlich nett finde. Wie man das optisch löst, spielt eigentlich keine Rolle, mir geht es nur generell um eine Kennzeichnung.

    Images

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Dafür.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • @Cadeyrn
    das scheint mir aber mehr ein Mod- oder Admin-Bedürfnis zu sein
    den normalen User kann es doch eigentlich völlig egal sein, ob Themen gemeldet worden sind

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

  • Kann mir jemand helfen in kürzester Zeit die Nachricht von nmichel zu Melden?


    Möchte sehen ob das geht, oder die Meldung kommt "Das Thema wurde bereits gemeldet". Vllt wäre es doch Sinnvoll.

    Liebe Grüße


    Marc

  • @nmichel: Selbstverständlich sollen die Markierung nur diejenigen sehen, welche die entsprechende Berechtigung haben.


    Edit: yay, Ryborg-Troll wieder.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Trotzdem erscheint es mir als redundant, da du bereits oben eine Information "Moderation" hast und diese üblicherweise auch schnell abgearbeitet werden sollte.

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

  • Trotzdem erscheint es mir als redundant, da du bereits oben eine Information "Moderation" hast und diese üblicherweise auch schnell abgearbeitet werden sollte.


    In der Themenauflistung befinde ich mich als Moderator andauernd, denn die Moderatorentätigkeit erfordert Aktivität in den Foren. So könnte ich sofort sehen - wenn ich eh schon da bin - wenn es eine Meldung gibt. In der Moderations-Ansicht selber bin ich sehr viel seltener, da bekommt man von Meldungen viel weniger mit. Wenn wie im WBB 3 eine Zahl neben dem Link zur Moderation steht, hat das außerdem überhaupt keine Aussagekraft über gemeldete Beiträge, denn das schließt auch deaktivierte Beiträge mit ein. Und diese wiederum werden in der Themenauflistung ja bereits speziell dargestellt. Mein Vorschlag wäre also nicht viel mehr als eine konsequente Weiterführung dessen, was man sowieso schon angefangen hat umzusetzen.


    Edit: yay, Ryborg-Troll wieder.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Das ließe sich ja sicherlich ohne weiteres mit einer CSS-Klasse in der jeweiligen Zeile der Themenansicht lösen.
    Wer es dann nicht haben möchte, nimmt einfach die Formatierungen dieser Klasse raus, oder eben anders herum.

  • @Cadeyrn Ich finde deinen Vorschlag echt gut. :thumbup:


    das scheint mir aber mehr ein Mod- oder Admin-Bedürfnis zu sein
    den normalen User kann es doch eigentlich völlig egal sein, ob Themen gemeldet worden sind


    Steht oben in der Forenbeschreibung das es keine Vorschläge/Wünschen geben darf die sich ein Mod/Admin wünscht? Dein Kommentar klingt ein wenig so danach als wenn du dagegen sein würdest das man als Admin/Mod hier einen Vorschlag in eigener Sache vorbringt. Ob der Vorschlag nun für den Benutzer im späteren Forum dann nützlich ist oder nicht, ist m.E. egal.;)

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Ich glaube, dann hätte der Vorschlag ziemlich schnell das Label umgesetzt erhalten. :P

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • @Cadeyrn Ich finde deinen Vorschlag echt gut. :thumbup:



    Steht oben in der Forenbeschreibung das es keine Vorschläge/Wünschen geben darf die sich ein Mod/Admin wünscht? Dein Kommentar klingt ein wenig so danach als wenn du dagegen sein würdest das man als Admin/Mod hier einen Vorschlag in eigener Sache vorbringt. Ob der Vorschlag nun für den Benutzer im späteren Forum dann nützlich ist oder nicht, ist m.E. egal.;)


    Vor allem sind hier bestimmt 90% Forenbetreiber, die die Software ja kaufen ...

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Grundsätzlich finde ich die Idee gut, aber einen ähnlichen Vorschlag gab es bereits (da ging es halt um das entfernen des reportbuttons nach einer Meldung). Das lässt sich aber ebenfalls nicht ohne Redundanz umsetzen :/