Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Ist die Nacht dunkel?

    Kommt drauf an, wie man "Nacht" definiert. Per Uhrzeit? Beim Polartag ist es dann auch in der "Nacht" hell.

    Ist heute gestern?

    Ja... Aber erst morgen.

    Ist Wasser nass?

    Um diese Frage beantworten zu können, braucht es eine Bezugsgröße.


    Alle drei Fragen sind unterm Strich nicht "dumm". ;)

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Bei uns werden die Tüten, die extra an so Boxen auszufassen sind, direkt neben den Mülleimer geworfen...


    Überall diese roten oder schwarzen Tüten...


    Da trägt man über Minuten die "warmen" Beutel dem Hund hinterher, nur um sie dann in die Botanik zu werfen...


    Erst erniedrigend, dann bescheuert...



    :/ X/

  • Na dann, sei froh. 😁


    Ich hab sehr wohl Zeit, aber die verwalte ich immer bedacht.

    Darf ich dir Arbeitstechnische Pflichten übertragen :/ ? Hätte da so einiges.

    Wie den 9-10 Stunden Donnerstag zu Früh-/Spätschicht Wochen.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Darf ich dir Arbeitstechnische Pflichten übertragen :/ ? Hätte da so einiges.

    Wie den 9-10 Stunden Donnerstag zu Früh-/Spätschicht Wochen.

    Nö, da bin ich nämlich ausgenommen ^^ Ich arbeite auch regelmäßig über 12h an einem Tag in meinem Hauptjob.

    Auch Beamtinnen und Beamte unterfallen dem persönlichen Anwendungsbereich des Arbeitsschutzgesetzes (§ 2 Abs. 2 Nr. 4 ArbSchG). Dies ist ebenfalls den europarechtlichen Vorgaben aus Art. 3 RL 89/391/EWG geschuldet. Ausnahmen sind seitens der Rahmenrichtlinie nur vorgesehen, soweit der Anwendung die Besonderheiten spezifischer Tätigkeiten im öffentlichen Dienst (z. B. bei den Streitkräften) zwingend entgegenstehen (Markierung d. Verf.).

  • Nö, da bin ich nämlich ausgenommen ^^ Ich arbeite auch regelmäßig über 12h an einem Tag in meinem Hauptjob.

    Wie willst du davon ausgenommen sein? Ließ doch mal was da steht.

    Kleiner Tipp: Wenn man einen Posten annimmt, kann das eben zu "Mehr Arbeitszeit" führen, bei mir eben jeden Donnerstag 1h Sitzung bzw. 2h bei Monatsende, wie heute.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Nacht's ist es kälter als draußen. Wasser ist nass? Kommt drauf an in welchem Aggregatszustand es sich befindet. Zeit ist ohnehin relativ, was für dich heute ist, ist für andere vllt noch morgen oder schon gestern. Je nachdem wo man sich auf der Welt befindet und mit wem man spricht.

    Uzimaster
    --------------------------------------------
    Si vis pacem, para bellum

  • Nacht's ist es kälter als draußen. Wasser ist nass? Kommt drauf an in welchem Aggregatszustand es sich befindet. Zeit ist ohnehin relativ, was für dich heute ist, ist für andere vllt noch morgen oder schon gestern. Je nachdem wo man sich auf der Welt befindet und mit wem man spricht.

    Das Pferd ist vorne hinten als höher.



    Ich weiß bis heute nicht, ob das dieser NPC in Dragonica (DragonSaga) gesagt hat, oder mein damals jugendlicher Wahnsinn es einfach so verstanden hat.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Wie willst du davon ausgenommen sein? Ließ doch mal was da steht.

    Kleiner Tipp: Wenn man einen Posten annimmt, kann das eben zu "Mehr Arbeitszeit" führen, bei mir eben jeden Donnerstag 1h Sitzung bzw. 2h bei Monatsende, wie heute.

    Ich brech dir den Satz mal in Einzelteile:


    Ausnahmen sind (...) vorgesehen, soweit der Anwendung die Besonderheiten spezifischer Tätigkeiten im öffentlichen Dienst (...) entgegenstehen.


    Ich gehe einer derartigen Tätigkeit nach und bin deshalb ausgenommen.

  • Aber dann darfst du doch keiner selbstständigen Arbeit mehr nachgehen, da hierfür keine Ausnahmen gelten, die Zeiten dennoch kumuliert werden.

  • Ich wäre ja mal dafür das die Beamten gefälligst Steuern zu zahlen haben, wie jeder andere der einer Beschäftigung nachgeht. :thumbdown:

    :/ als Nachwuchs eines Beamten (Feuerwehr), frage ich mich woher dieser Irrglaube kommt.

    So neben den horrenden Kosten die Beamte so auf sich haben (Pension, Krankenkasse, etc)

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • :/ als Nachwuchs eines Beamten (Feuerwehr), frage ich mich woher dieser Irrglaube kommt.

    So neben den horrenden Kosten die Beamte so auf sich haben (Pension, Krankenkasse, etc)

    Wieso Irrglaube? Das ist Fakt das Beamte mehr Netto vom Brutto haben und oben drauf noch eher in „Pension“ gehen weil sie es ja so schwer hatten. Eine Kündigung gibts auch nicht. Dann wird man höchstens gerügt oder woanders hin versetzt.


    Aber stimmt schon, die Beamten sind wirklich zu bemitleiden.


    Ein Spendenaufruf für „Beamte in Not“ ist schon in Arbeit.

  • Wieso Irrglaube? Das ist Fakt das Beamte mehr Netto vom Brutto haben und oben drauf noch eher in „Pension“ gehen weil sie es ja so schwer hatten. Eine Kündigung gibts auch nicht. Dann wird man höchstens gerügt oder woanders hin versetzt.


    Aber stimmt schon, die Beamten sind wirklich zu bemitleiden.

    Wie fändest du es, von deinem Netto Gehalt dann noch Pensionskasse und deine Private Krankenversicherung (wo du übrigens alles selbst zahlst) zu bezahlen :D . Also ich weiß noch zu gut wie immer das so war mit den Rechnungen damals beim Arzt.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!