Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Christopher Walz Dem kannst du dir nie sicher sein. Auch wenn die Engine dieselbe ist, die Implementierung ist immer unterschiedlich.

    Effektiv unterscheidet sich iOS von iPadOS von macOS. Und natürlich ist es auch abhängig von den jeweils verwendeten Versionen der Betriebssysteme.

    • Official Post

    Weiß jmd. ob der Safari auf dem iPad die gleiche Engine (?) nutzt wie der Safari auf MacBooks?

    Sie ist miteinander verwandt, verhält sich aber nicht identisch. Für die Entwicklung kann man bedenkenlos Safari auf dem Mac verwenden, muss es aber anschließend nochmals auf iOS/iPadOS testen.


    Es kommt immer wieder Freude auf, wenn ich im Editor separate Workarounds für macOS, iOS und iPadOS habe, obwohl alles drei ein Safari mit identischer Versionsnummer ist. Insbesondere das Selection-Handling beschert mir das eine oder andere graue Haar… thx apple.

  • Hier hat's 33 Grad. Und in zwei Tagen haben wir in der Firma unsere (nachgeholte) Weihnachtsfeier. Ich glaube, ich verzichte dieses Mal auf meinen Weihnachts-Pulli. :D

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Aber Glühwein ist trotzdem drin, oder?


    Für andere sicherlich. Ich trinke keinen Alkohol. ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Glühwein gibt es, wie alles im Leben, auch ohne Alk 🧐

    Wir😳leben😳auf😳einer😳Kugel😳und😳du😳wunderst😳dich😳ernsthaft😳über😳etwas😳



    🐶 x 27 ♥️ x 248

  • Dann ist es kein Glühwein, sondern ein Ersatzprodukt, welches versucht, Glühwein ohne Alkohol zu imitieren. Das erinnert mich an eine vegetarische Wurst. Wenn ich kein Fleisch essen möchte, esse ich was ohne Fleisch, kein Thema. Das muss dann nicht aussehen oder schmecken wie eine Wurst.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Ist ein Leben denn generell ohne Alkohol lustig? Kann man schon so machen, aber dann ist es halt … 🤷‍♂️

    Wir😳leben😳auf😳einer😳Kugel😳und😳du😳wunderst😳dich😳ernsthaft😳über😳etwas😳



    🐶 x 27 ♥️ x 248

  • Wer ohne Alkohol nicht lustig ist, ist es mit Alkohol auch nicht wirklich, sondern glaubt das höchstens. ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Ich trinke keinen AlkohoI. Ich denke mal, man muss nicht trinken um lustig zu sein. In `nem Versuch hat man einer Gruppe im Bierzelt, alkoholfreies Bier ausgeschenkt. Nach ein paar Bier, waren alle lustig und gut drauf. ^^

    viele Grüße

  • Immer diese Pseudos 😆


    Mittlerweile trinke ich aber auch kein Alk mehr. Meine Sehkraft hat deutlich nachgelassen, da brauche ich den Effekt durch Alk nicht mehr 🤷‍♂️

    Wir😳leben😳auf😳einer😳Kugel😳und😳du😳wunderst😳dich😳ernsthaft😳über😳etwas😳



    🐶 x 27 ♥️ x 248

  • Wenn ich kein Fleisch essen möchte, esse ich was ohne Fleisch, kein Thema. Das muss dann nicht aussehen oder schmecken wie eine Wurst.

    Finde ich schwierig. Ich nehme gerne mich da als Beispiel: Ich bin kein Vegetarier, versuche aber meinen Fleischkonsum aus diversen Gründen zu verringern. Dennoch esse ich auch gern ein Wurstbrot. Und dementsprechend mittlerweile primär mit einem Ersatzprodukt. Also doch, wenn ich genau das will, dann soll es auch so schmecken – bzw. zumindest in die Richtung gehen. Denn ich habe lieber ein Ersatzprodukt, das ähnlich schmeckt, als unnötig übermäßigen Fleischkonsum.

  • Ich verstehe, was du meinst, bin von diesem Trend zum Imitieren aber dennoch nicht angetan, was nicht zuletzt daran liegt, dass das mittlerweile völlig eskaliert. Und ich brauch's auch nicht. Ich esse sehr gerne Fleisch, aber wenn ich etwas ohne Fleisch esse, finde ich es vollkommen in Ordnung, dass das anders schmeckt.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited 2 times, last by Cadeyrn ().

  • Ich esse sehr gerne Fleisch, aber wenn ich etwas ohne Fleisch esse, finde ich es vollkommen in Ordnung, dass das anders schmeckt.

    Gut dass es dann beides gibt. ;)

    Milestones:

    • 18.02.2022 19:14 CET: Erste PWA installiert (und es war ausgerechnet YouTube Music)
  • Fleischersatz, manchmal toll, aber die vielen Zusatzstoffe sind nicht so toll.


    Kann da Cadeyrn schon verstehen. Zu mal es echt viele tolle vegetarische Rezepte gibt ohne Erstazprodukte.


    Mal wieder nen Palak Paneer machen, Jam Jam.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!