Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Too the moon!

    Ich bin gespannt. Eines muss man Square lassen: FF XIV hat sich echt massiv gemausert und macht verdammt vieles richtig und besser als WoW!

  • Ich bin gespannt. Eines muss man Square lassen: FF XIV hat sich echt massiv gemausert und macht verdammt vieles richtig und besser als WoW!

    Nur die Arbeitszeiten für Mitarbeiter (ich genehmige mir hier, es genau so zu schreiben!) die von außerhalb kommen, sind grausig ^^...


    Für mich aber das erste Addon seit Heavendward das Hype auslöst... Weil ich Mal nicht vorher schon alles wusste :saint:

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Nur die Arbeitszeiten für Mitarbeiter (ich genehmige mir hier, es genau so zu schreiben!) die von außerhalb kommen, sind grausig ^^...

    Naja, da hat Blizzard aktuell auch einiges am Abknuspern. ;)



    Für mich aber das erste Addon seit Heavendward das Hype auslöst...

    Ich mochte bisher jedes Addon, aber ich bin Hypeimun und Spoilerimun!" :D

  • Naja, da hat Blizzard aktuell auch einiges am Abknuspern. ;)

    Ich meinte eher, Arbeitszeiten, die waren halt Wochenende... Nachts XD. Wegen Zeitverschiebung.



    Ich mochte bisher jedes Addon, aber ich bin Hypeimun und Spoilerimun!" :D

    Ging nicht um das mögen, ich kannte nur alles vorher, ich habe ja sämtliche Patches und Addons vor Release schon gehabt und gespielt ^^.


    Warst du eigentlich auch Mal auf einem Fan Fest?

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • RIP Mirco Nontschew.

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!

  • Das kam tatsächlich überraschend. Die dritte Staffel LOL wurde vor wenigen Tagen noch mit ihm gedreht…

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Mal ne andere Frage:


    If and when Hetzner neue Ryzens hat, dann steht hier der große Austausch an. Und ich schau mir grad so die Support-Zeiträume an und stelle fest, dass Ubuntu mit 10 Jahren bei LTS kommt. Das klingt eigentlich verlockend.


    Hat Ubuntu auch die Debian-Policy, dass die Pakete, die bei Release drin waren, auch in der Version drin bleiben? Also sagen wir 22.04 kommt mit PHP 8.1 - ist das in 2 Jahren auch noch so oder bekomme ich unterwegs ein "Zwangsupdate" auf 8.2?

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!

    • Official Post

    Bei den LTS-Versionen hast du gleichbleibende Versionszweige, das ist der Sinn davon. Sinnvollerweise wechselt man von LTS- zu LTS-Release, so hat man halbwegs aktuelle Pakete und gleichzeitig mehr als genügend Zeit für Tests. Bis zum bitteren Ende an einer LTS-Version festzuhalten machen eigentlich nur lobotomierte Webhosting-Anbieter.

  • Naja bis zum bitteren Ende hatte ich auch nicht vor. Das "wichtige" (Apache/PHP/MySQL) gibts ja auch von extern. Aber dass Drumherum, vulgo das OS an sich, ist ja an den Support vom Entwickler gekoppelt. (Ja ich bin sicher, da gäbe es auch Mittel und Wege - Hetzner hatte, back in the day, bei den Managed Servern auch ein sehr altes Red Hat im Einsatz, wo sie aber Pakete manuell aktualisiert hatten - da habe ich aber keine Lust drauf)


    Mir geht es eher darum, dass ich die 5 Jahre auch "habe". Also ich möchte (mangels guter Erfahrungen) nur ungern von Buster auf Bullseye updaten, sondern sowas eher im Rahmen von neuer Hardware machen. Ist dann halt blöd, wenn man den Server so ein paar Wochen vorm Release von ner neuen Version "braucht" (weils woanders brennt). Weil dann sind von den 5 Jahren bei Debian die ersten 2 schon um.


    Aber gut zu wissen, dass das bei LTS so ist wie bei Debian, insofern danke für die Info :)

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!

  • Bitte was, was ist das?

    Lobotomit
    Lobotomisierte sind medizinisch veränderte Menschen, die im Jahr 2281 im Big MT zu finden sind. Lobotomisierte sind das Ergebnis der medizinischen Experimente,…
    fallout.fandom.com

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!

  • mangels guter Erfahrungen

    Ich hatte bis jetzt nie Probleme meine Server auf ein neues Debian Release zu bringen + nginx/mysql/PHP mit zu ziehen. Bei PHP natuerlich drauf achten, dass die ganzen WebApps auch mit der neuen Version laufen, ansonsten lief das sehr smooth ab.


    Darf ich rein aus Interesse fragen welche Probleme dir da so untergekommen sind?

    Regards,


    Alexander / Aebian