Lorem Ipsum

  • Aus dem selben Grund warum Firmen für Youtube-Videos Likes/Dislikes abschalten und ihre Ankündigungen/News neutral halten.


    Nochmal: Liefer Gründe oder hast du keine?

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

  • Da du nicht in der Lage bist Argumente zu bringen, bekommst du von mir jetzt eine Bewertung.
    Nämlich einen Dislike. Sorry, aber den konnte ich mir nicht verkneifen *g*


    Quote

    Ich hab dir einen Grund genannt. Wenn du zu hoch auf deinem Ross reitest um den Grund zu verstehen, ist dir nicht zu helfen.


    Und was ist der Grund, warum Firmen das deaktivieren? Mein vermuteter ist es ja angeblich nicht, was darauf schließen lässt,
    dass mehrere den Grund nicht wissen, womit du wieder keinen Grund gebracht hättest ...

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Ich hab dir einen Grund genannt. Wenn du zu hoch auf deinem Ross reitest um den Grund zu verstehen, ist dir nicht zu helfen.

    Du hast keinen Grund geliefert, sondern darauf hingewiesen, dass andere Leute Gründe haben und du die gleichen hast.

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

  • Oh glaub mir, ich hab genug Ahnung vom Firmenwesen, aber das gehört hier nicht hin.
    Du bist jedoch weiterhin unfähig hier Gründe auf den Tisch zu legen und kommst weiterhin nur mit Ausflüchten.

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Nun wird es wieder persönlich - muss doch nicht sein 8|


    Ein Beispiel wäre eine Forenkategorie, in denen Dinge zum Verkauf angeboten werden. In diesen Threads gibt es nur den Startbeitrag, der Rest sollte über PN abgewickelt werden. Insofern würden wir in diesen Kategorien sicherlich auch keine Likes/Dislikes aktivieren.

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

  • Nun wird es wieder ein bißchen albern ;)


    Ein Beispiel wäre zum Beispiel auch eine Forenkategorie, in denen Dinge zum Verkauf angeboten werden. In diesen Threads gibt es nur den Startbeitrag, der Rest sollte über PN abgewickelt werden. Insofern würden wir in diesen Kategorien sicherlich auch keine Likes/Dislikes aktivieren.

    Das sind ja auch keine "administrative Beiträge, Ankündigungen". Wobei ich in einer Kategorie wie der von dir genannten Likes und Dislikes aktiv lassen würde. Ich sehe da keinen Grund das zu deaktivieren. Lass doch die User das "Disliken" wenn zB. der Preis unangemessen ist.


    //EDIT Ryborg will offensichtlich nicht ernst genommen werden oder schlimmer noch: Gründe liefern wenn ihm etwas wichtig ist.

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Ryborg, kann schon sein.
    Ich habe sicher nicht soviel Ahnung vom Firmenwesen wie RouL, aber auch bei uns gibts da keine Neutralhaltung, wir sind der Überzeugung, dass Nutzer sagen dürfen, was sie meinen.
    Das ist dann aber wohl eine Entscheidung, die jeder nach seinem Gewissen treffen muss. Wir sehens ja, wenn wir dem Alex keine Dislikes mehr geben können hier, was es gebracht hat *g*


    nmichel:
    Gegen deinen Vorschlag der Forenberechtigungen haben wir glaube ich nichts (zumindest ich nicht), es geht aber darum, dass der User absichtlich unterwandern könnte, was vom Admin geplant war,
    oder der Admin selbst seine einzelnen Beiträge von einer Bewertung ausnehmen möchte. Nicht darum, Likes generell für ein Forum, wo es sinnlos ist, abzuschalten. Das war nicht gemeint, von mir jedenfalls nicht!

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Lass doch die User das "Disliken" wenn zB. der Preis unangemessen ist.


    Genau aus diesem Grund gibt es nur den Startbeitrag und keine weitere Diskussion!


    Ich sehe da keinen Grund das zu deaktivieren


    Ich sehe ihn durchaus!


    Zur Not mach ich's mir halt selbst :D


    @Dennisen d'accord :thumbup:

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

  • Gegen deinen Vorschlag der Forenberechtigungen haben wir glaube ich nichts (zumindest ich nicht), es geht aber darum

    Nicht generell. Ich sehe nur aktuell nichts, wo es keinen Sinn machen würde.
    Wenn wirklich was kommen soll, dann sollte es nur ein "Like-System"-an/aus für einzelne Foren geben. Keine Unterscheidungen zwischen Like und Dislike und keine Gruppenrechte und ganz besonders keine Einstellungen für einzelne Beiträge :P

    Genau aus diesem Grund gibt es nur den Startbeitrag und keine weitere Diskussion!


    Deswegen ja nur "Like / Dislike" und keine großen Diskussionen.


    Zur Not mach ich's mir halt selbst

    Ähm...viel Spaß beim dir selber machen. :D
    *duckundweglauf*

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Das mit den Foren finde ich noch in Ordnung, liegt im Ermessen des Betreibers, wo er Bewertungen haben möchte.
    In einem Forenspiele oder Spamming Bereich fände ich es unpassend, da die Bewertung dann ihre Reputation verlieren würde,
    könnte man das dort auch machen und möchte man das System wirklich zur Bewertung nutzen.


    Aber Einstellungen für Gruppen sehe ich schon kritisch und für einzelne Posts ist ein absolutes No-Go!
    Wer das wirklich braucht, kann ein Plugin nehmen.


    Ich hätte beispielsweise dann gerne ein Plugin, dass Beiträge mit zuvielen Dislikes schlicht und ergreifend wiedereinblendbar ausblendet.
    Wenn ein Nutzer da nun eventuell ohne dass ich es ihm verbieten kann, seinen Dislikecounter ausschaltet ... Nicht sinnvoll. Und ich glaube nicht,
    das Woltlab sich bei der Funktion jetzt mit tausend Berechtigungen für alles mögliche beschäftigen sollte. Aber das entscheiden die.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

  • Ryborg, eine Bewertung ist immer eine subjektive Meinung.
    Es gibt so gut wie keine objektiven Bewertungen, das sind wenn dann professionelle Kritiken,
    und die sind auch nicht gerade von Meinung frei. Das Wort "Bewertung" drückt schon Subjektivität aus.
    Es gibt auch einfach keine objektiven Meinungen, das ist Wunschdenken *g*


    Da dein Post aber Argumente enthielt, bekommst du jetz nen Like, sorry konnte es wieder nicht lassen.
    Aber damit siehst du, dass ich die Funktion absolut nicht nutze, um dich irgendwie zu "flamen", sondern mich
    lediglich der Inhalt derer interessiert. Ich stimme zwar mit dir nicht über ein, aber du hast deinen Punkt gebracht,
    daher qualititativ für mich in Ordnung. Kein Mensch würde das jetzt aber liken, wenn er die Funktion nicht als
    Bewertung sieht und den Inhalt nicht mag.


    Ob du RouLs Ego verwettest ist mir egal. Foren haben verschiedene Ansprüche an Bewertungen, und man kann verschieden bewerten,
    und ja, das Bewertungssystem funktioniert bei uns sehr gut, da kann ich dich beruhigen und RouLs Ego kann er behalten.


    Das einzige Problem sind nur die Maßstäbe bei einer Bewertung. Persönliche Zuneigung, Versuchte Objektivität, Bewertung der Qualität.
    Das kann aber KEIN Bewertungssystem lösen, auch kein Renomme. Da kann ich dir auch Punkte geben, weil ich dich mag oder ich dich nicht mag.
    Wenn das passiert, greift eben ein Mod ein.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • In einem Forenspiele oder Spamming Bereich fände ich es unpassend, da die Bewertung dann ihre Reputation verlieren würde,


    Das ist der erste Punkt, der wirklich gut begründet und schlüssig ist. Das kann ich nachvollziehen.


    Ein Bewertungsystem halte ich erst für nutzbar, wenn es ausschließlich detailierte, objektive Bewertungen garantiert.


    Oh, dann sind wohl alle Bewertungssysteme unbrauchbar, da das kein einziges garantieren kann.


    Ich verwette RouLs Ego darauf, dass man die Bewertungen in dem Forum, in dem du Admin bist, praktisch vergessen kann.


    Das ist maximal eine Anmaßung, hat aber mit der Realität absolut nichts zu tun. Solche Schlussfolgerungen sollte man niemals vorschnell fällen, vor allem wenn man die Person nicht kennt. ;)


    PS: Der Dislike auf deinen letzten Beitrag zB. kann ich ganz gut mit der wilden Vermutung und der Realitätsferne der selbigen in deinem letzten Satz begründen.

    MfG Markus Zhang (aka RouL)

  • Hey RouL,
    wir haben mal eine ähnliche Meinung *g*

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!