Punkte Ranking

  • Vielleicht kann man ja die ältere Version noch zum Vergleich einstellen. Das wäre ja durchaus (auch für spätere Leser) mal interessant, näher zu analysieren.

    Sicher nicht, weil der Großteil hier blind (siehe Themenersteller) Codes kopiert und wir damit eine Sicherheitslücke verbreiten.

    Managed Webhosting, hochwertige Plugins und individuelle Auftragsarbeiten:

    Julian-Pfeil.de

  • Naja, also wer ChatGPT-generierten Code "blind" und ohne jegliches syntaktisches Verständnis kopiert und dann sogar produktiv nutzt, ist ja selber schuld und irgendwo auch nicht mehr zu retten. :D

    PS: Und wenn Angreifer wirklich SQL-Injections austesten wollen, wissen sie üblicherweise auch was sie da tun und kennen mögliche Lücken ohnehin.

    Gruß
    Jörg
    (Jaydee)

  • Hallo,

    der Ersteller des Threads wird wahrscheinlich keine prepared Statements genutzt haben. So wie Alexander schrieb. Das ist typisch für Injections. Mich hatte nur interessiert, wieso ChatGPT solche Fehler macht und ich wollte das einfach mal sehen, was ChatGPT da raus gespuckt hat, da der Code scheinbar dadurch generiert wurde:

    Bin leider kein Pro und muss mich auf Chat GPT verlassen ;(

    Habe ja nicht gewusst, dass ich direkt so eine Diskussion auslöse 8o

  • Mich hatte nur interessiert, wieso ChatGPT solche Fehler macht

    Aus genau denselben Gründen, aus denen ChatGPT teilweise auch Code mit jQuery ausspuckt. Das „I“ in „LLM“ steht für Intelligenz.

    LLMs basieren rein auf statistischen Wahrscheinlichkeiten, sind aber ansonsten so dumm wie ein Meter Feldweg. Ein LLM versteht die produzierte Ausgabe nicht, es versteht nicht einmal den Sinn der Anfrage, aber das muss es auch gar nicht.

    Um es mal ein wenig zu illustrieren: Eine Division durch Null ist nicht möglich und dieser Fakt ist so ziemlich jedem geläufig. Wenn einen also jemand fragt, ob man durch Null dividieren kann, wird deine Antwort „Nein“ lauten.

    Aber: Bei der Frage nach dem „Warum?“ werden die meisten straucheln, denn den mathematischen Beweis hat kaum einer aus dem Stehgreif parat. Es zeigt aber recht deutlich, dass man eine korrekte (!) Antwort geben kann, ohne präzise zu wissen, warum diese so ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!